In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals kommt es um 20.30 Uhr zum Kracher zwischen Wolfsburg und dem FC Bayern München. Zweifelsohne könnte diese Paarung auch das Finalspiel sein, doch eines der beiden Teams wird sich spätestens nach dem Elfmeterschießen vom Pokal-Sieg in diesem Jahr verabschieden müssen.

Ausgangslage:
Es scheint, dass die Wölfe ihre Krise überstanden haben. Die vergangenen drei Spiele wurden gewonnen und somit stehen die Niedersachsen auch in der Bundesligatabelle wieder auf Rang 4. Nun könnte man gegen die Bayern den Coup landen. Immerhin sind die Wölfe das einzige Team, welches die Bayern in dieser Saison schlagen konnten (im Supercup gewann das Team von Trainer Hecking vor der Saison). Zudem ist die Elf von Trainer Dieter Hecking in der Volkswagen Arena in dieser Saison in allen Wettbewerben noch ungeschlagen.

Die Bayern sind wieder einmal das Maß aller Dinge. In der Bundesliga wurden alle zehn Spiele gewonnen und zuletzt gab es ein 4:0 gegen Köln. Somit konnte sich der Rekordmeister für die Niederlage in der Königsklasse gegen Arsenal rehabilitieren. Mit Arjen Robben kehrte zuletzt ein weiterer Spieler mit Weltklasseformat in den Kader zurück. Vier seiner letzten fünf Auswärtspartien gewann der Rekordmeister zu Null.

Die letzten 5 Spiele vom VfL Wolfsburg
Darmstadt 98 – VfL Wolfsburg 0:1
PSV Eindhoven – VfL Wolfsburg 0:2
VfL Wolfsburg – TSG Hoffenheim 4:2
Mönchengladbach – VfL Wolfsburg 2:0
Manchester United – VfL Wolfsburg 2:0

Die letzten 5 Spiele vom FC Bayern München
Bayern München – 1. FC Köln 4:0
Arsenal London – Bayern München 2:0
Werder Bremen – Bayern München 0:1
Bayern München – Borussia Dortmund 5:1
Bayern München – Dinamo Zagreb 5:0

H2H Wolfsburg vs Bayern München:
22.9.15 Bayern München– Wolfsburg 5:1
1.8.15 Wolfsburg – Bayern München 5:4 (i.E.)
30.1.15 Wolfsburg – Bayern München 4:1
22.8.14 Bayern München – Wolfsburg 2:1

Unser Wett-Tipp für VfL Wolfsburg- Bayern München

Im Supercup und in der 1.Halbzeit in der Münchner Allianz-Arena konnten die Wölfe zeigen, dass man mit dem Rekordmeister mithalten kann, allerdings wurde das Team von Trainer Hecking in Halbzeit 2 abgeschossen (Stichwort Lawandowski). Die Bayern werden in Wolfsburg nichts anbrennen lassen und die Partie für sich entscheiden, denn die Möglichkeit alle drei Titel zu gewinnen, wird man mit Sicherheit nicht bereits im Oktober verspielen.

Tipp: Bayern Sieg
Quote:  1,55
Wahrscheinlichkeit: 6/10
Alternativ ein over2.5 zu 1.53