33. Spieltag – der FSV Mainz 05 spielt am Samstagnachmittag gegen den 1.FC Köln. Platz 12 empfängt hier Tabellenplatz 10.
16.05.2015 um 15:30 Uhr:

Für beide ist die Saison gelaufen, man konnte sich einen guten Platz im Tabellen Mittelefeld sichern und hat mit nichts mehr etwas zu tun. Köln als Aufsteiger steht mit 2 Punkten mehr etwas besser da. 5 Spiele in Folge hat der FC nicht verloren und ist zum Ende der Saison noch einmal in einer sehr starken Phase. Mit dem Spiel gegen Schalke haben sie gezeigt, dass sie nicht nur den Defensiv Fußball beherrschen. Von Spieltag zu Spieltag werden Sie sicherer und spielen attraktiver und erfolgreicher nach vorne. Kritik Punkt in der Rückrunde, man kann Auswärts nicht mehr gewinnen. 3von5 der letzten spiele gingen 0:0 aus die restlichen 2 verlor man gegen den SC Freiburg mit jeweils einem Tor Unterschied.

Kleine Anmerkung am Rande: “Peter Stöger stellt im Saisonfinale Thomas Kessler, der Nummer Zwei hinter Timo Horn im Tor des 1. FC Köln, einen Einsatz in der Startelf in Aussicht. Dabei hat sich der Coach noch nicht festgelegt, in welchem der verbleibenden zwei Spielen dies der Fall sein wird oder ob er Kessler gar in beiden Partien mit einem Startelfeinsatz belohnt.” (quelle: www.ligainsider.de )

Im Gegensatz zum Aufwärtstrend von Köln steht derzeit ein kleiner Abwärtstrend seitens der Mainzer. In den letzten 2 Spielen musste man Niederlagen gegen Teams im unteren Bereich der Tabelle hinnehmen. Der Siegeswille sowohl von Hamburg als auch von Stuttgart war um einiges größer. Ich habe hier das leichte Gefühl, dass die Mainzer, ich will nicht sagen mit der Saison schon abgeschlossen haben, aber der Siegeswille fehlt ein wenig. Jedoch sollten Sie im letzten Heimspiel der Saison noch einmal kämpfen um den Fans einen guten Saisonabschluss zu bieten.

Personelles

Aufstellung:
FSV: Karius – Bengtsson, Noveski, Bell, Park – Geis, Baumgartlinger – de Blasis, Malli, Koo – Okazaki
Köln: Horn – Brecko, Maroh, Wimmer, Hector – Risse, Lehmann, Vogt, Nagasawa – Ujah, Osako

Ausfälle:
FSV Mainz 05 – Elkin Soto ( Schwere Knie Verletzung,1 Jahr Pause ), Jonas Hofmann ( Anriss Außenband, eventuelle Rückkehr am Ende der Saison), Damian Roßbach ( Meniskus OP, Saison Aus ), Daniel Brosinski ( Rot Sperre ), Nicolás Castillo ( Startet mit dem Lauftraining )
Köln – Patrick Helmes ( Kaum Hoffnung auf Rückrunden-Comeback ), Pawel Olkowski (Kahnbeinbruch, kaum Chancen auf Rückkehr in dieser Saison )

Statistik zum Spiel FSV Mainz 05 – 1.FC Köln

Bereits 29 trafen die beiden Teams auf einander. Ein ausgeglichenes Verhältnis von 13-5-11 seitens der Mainzer steht zu buche.

Im Hinspiel trennten sich die beiden Teams 0:0
Unser Wett-Tipp zum Spiel FSV Mainz 05 – 1.FC Köln

Ich will mich am Ende nicht auf einen Tipp festlegen. Statistisch gesehen ist das -2,5 zu @1.85 gut spielbar. Wenn man sich die beiden Formkurven der Mannschaften anguckt, beachtet das es sich hier um eine relativ, in letzter Zeit, unglückliche Heimmannschaft, und ein relativ konstantes Auswärtsteam, handelt ist der Tipp X @ 3.4 eine gute Wahl. Nach zuletzt immer starken Heimspielen, verlief das Auswärtsspiel der Kölner danach eher schlecht und endete 0:0. Für risikofreudige Tipper unter euch ist das X-2,5 @4.3 eine gute Option. Für die, die eher auf Nummer sicher gehen wollen würde ich das X2 @1.75 empfehlen, da ich hier eher den Kölner den Sieg zutrauen würde.

Somit nochmal mögliche Tipps zusammen gefasst:

-2,5 @1,85

X2 @1,75

X @3,4

X-2,[email protected],3

Tipp: X

Quote: 3,4

Buchmacher: Tipico