Bereits am 31.10.2021 empfängt der FC Augsburg den VfB Stuttgart. Somit kommt es zum Duell der bayrischen mit den württembergischen Schwaben. Wie die Vorzeichen für dieses Spiel stehen, seht ihr in unserem Artikel Augsburg – Stuttgart Quoten Prognose.

WWK Arena, Augsburg, Deutschland

Augsburg - Stuttgart Quoten Prognose
Foto: commons.wikimedia.org

Augsburg – Stuttgart Quoten Prognose

Augsburg – Stuttgart Preview: Nach neun Spieltagen steht Ausgburg auf dem Relegationsplatz. Bisher konnten sie nur sechs Punkte holen. Dementsprechend nüchtern ist die Stimmung in und um den Verein. Der FCA gewann lediglich gegen Gladbach. Des Weiteren holten sie je einen Punkt gegen Frankfurt, Union und Bielefeld. Gegen Mainz Hoffenheim, Leverkusen, Freiburg und Dortmund verloren sie. Mit 5:18 Toren stellen sie, gemeinsam mit Arminia Bielefeld, die harmloseste Offensive der Liga und kassierten zudem auch zu viele Gegentore. Im Pokal schieden sie am Mittwoch gegen den VfL Bochum aus.

Topscorer bei Augsburg sind Florian Niederlechner und Andi Zeqiri, mit gerade einmal zwei Scorerpunkten. Aus diesem Grund verwundert es nicht, dass sie so weit unten in der Tabelle stehen. Markus Weinziel muss im Spiel gegen Mainz auf Uduokhai und Niederlechner verzichten. Hinter dem Einsatz von Dorsch, Jensen und Pedersen.

Augsburg – Stuttgart Vorschau

Augsburg – Stuttgart Vorschau: Den VfB erwartet eine schwere Saison. Die Schwaben müssen für längere Zeit auf Silas, Kalajdzic und Sankoh verzichten. Silas verletzte sich Ende letzter Saison am Kreuzband. Kalajdzic wurde an der Schulter operiert. Beide fallen mindestens bis Ende des Jahres aus. Auch Sankoh fällt bis zum Ende der Saison aus. Er verletzte sich am ersten Spieltag gegen Fürth schwer am linken Knie. Das Spiel gegen Fürth war bis zum siebten Spieltag das einzige, dass der VfB siegreich gestalten konnte. Mit 5:1 gewannen die Stuttgarter beim Auftakt. Anschließend folgten die Niederlagen in Leipzig (4:0), gegen den SC Freiburg (2:3) und zwei Unentschieden in Frankfurt (1:1) und Bochum (0:0). Gegen Hoffenheim (3:1) gelang aber schließlich der zweite Dreier der Saison. Durch die zwei Remis in Gladbach und gegen Union steht der VfB jetzt bei zehn Punkten, und damit auf Platz 13.

Die wohl größte Änderung in der letzten Transferphase fand bei den Schwaben zwischen den Pfosten statt. Gregor Kobel wagte den Schritt zum BVB, ihn ersetzt Florian Müller vom 1. FSV Mainz 05. Er hütete zuvor bei den olympischen Spielen das deutsche Tor. Zudem verließ Nicolas Gonzales die Stuttgarter für 23,5 Millionen in Richtung Florenz und spülte einiges an Geld in die Kassen.


Empfehlung Augsburg – Stuttgart

Empfehlung Augsburg – Stuttgart: Für beide Teams geht es in dieser Saison wohl gegen den Abstieg. Während der VfB enormes Verletzungspech hat, besitzt der Kader der Augsburg nicht ausreichend Qualität für mehr. Gerade auswärts konnte der VfB bisher jedoch wenig holen. Somit haben die Augsburger gute Chancen, hier mindestens einen Punkt zu holen. Folglich gehe ich hier auf Doppelte Chance 1X.

Tipp: 1X Augsburg, Quote 1.59

Einsatz: 3 / 10


Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!

Tipsterio berichtet über jedes größere Spiel im europäischen Fußball und somit auch über einige Spiele der 1. Bundesliga. Deshalb empfiehlt sich ein regelmäßiger Besuch unserer Sportwetten Seite. Hier findest du täglich mindestens eine ausführliche Analyse und zudem gratis Wett Tipps.

Somit eine optimale Hilfe, um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und durch unseren Artikel Augsburg – Stuttgart Quoten Prognose Gewinne einzufahren.

SPITCH

5€ Gratisguthaben ohne eigene Einzahlung bei SPITCH, dem Live-Fußballmanager für die 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, Champions League, Premier League und vielen weiteren Ligen. Stelle jeden Spieltag deine Traumelf zusammen und drücke deinen Spielern live die Daumen. Mit gutem Fachwissen und ein wenig Glück landest du mit deinem Team im wöchentlichen Preisgeld von 70.000 €.