Sportwette: Hertha BSC Berlin- FC Augsburg

Hertha BSC Berlin

Der Club aus der Hauptstadt ist aktuell auf dem siebten Tabellenplatz der Bundesliga, nur aufgrund des besseren Torverhältnisses der TSG 1899 Hoffenheim steht man nicht auf Platz 6, der nach der Saison zur Teilnahme an der Europa League berechtigt. Trainer Pal Dardai erwähnte letzte Woche, dass das Aufstellen seiner Mannschaft aufgrund der vielen verletzten Spieler wie Lego spielen sei. So fehle immer überall ein Teilchen, was man dann durch ein neues austauschen müsse. Mal gucken, welche zusammengebastelte Elf uns am Dienstagabend im Olympia Stadion gegen den FC Augsburg erwartet.

Verletzte Spieler: Marius Gersbeck, Karim Rekik, Lukas Klünter, Marko Grujic, Jannes Kade, Javairo Dilrosun

Gesperrte Spieler: –

FC Augsburg

Der FC Augsburg konnte am vergangenen Wochenende zu Hause gegen den FC Schalke 04 sich einen Punkt erkämpfen und steht so nach 15 Spieltagen auf Platz 14 der Tabelle. Insbesondere Michael Gregoritsch zeigte ein starkes Spiel, erzielte den Führungstreffer für die Fuggerstädter und hätte gut und gerne noch ein weiteres Mal Ralf Fährmann im Tor der Schalker bezwingen können. Gegen Ende des Spiels ließen die Augsburger jedoch nach, eine Niederlage gegen die Königsblauen hätte als gerecht angesehen werden müssen. So holte man jedoch einen Punkt und will mindestens ebenso viel aus Berlin wieder mit nach Hause nehmen. Trainer Manuel Baum kann hierbei im Gegensatz zu seinem Trainerkollegen aus den Vollen schöpfen.

Verletzte Spieler: –

Gesperrte Spieler: –

Weitere Fakten:
  • Beide Mannschaften treffen erst zum 13. Mal aufeinander
  • Es riecht stark nach Unentschieden: 7 mal gingen die Punkte an Beide, 3 Mal gewann die Hertha, 2 Mal der FC Augsburg

Prognose unseres Autors:

Flutlicht um 20:30 Uhr in Berlin, das erinnert fast schon an ein DFB-Pokal Finale. Für beide Mannschaften ist an diesem Dienstagabend hierbei sehr wichtig , wollen die Berliner doch den Anschluss an die internationalen Plätze wahren, die Augsburger wiederrum den Abstand auf die Abstiegsplätze vergrößern. Bei der Qualität des Augsburger Kaders sollte man mit einem Abstieg am Ende der Saison auch nichts zu tun haben. Ich gehe davon aus, dass die Zuschauer dieses Spiels eine offene Partie sehen werden, bei der ich keinen wirklichen Favoriten ausmachen will. Hertha BSC erzielte gegen den VFB Stuttgart am vergangenen Spieltag ein wunderbar herausgespieltes Tor, hatte defensiv jedoch auch seine Schwächen, die Augsburger hatten diese insbesondere in der Schlussphase. So gehe ich davon aus, dass beide Mannschaften am Ende des Spiels mindestens ein Tor auf der Anzeigetafel stehen haben werden, und empfehle die Wette, dass beide Teams treffen.

Tipp: Beide Teams treffen, Quote 1.61 (bet365)

Einsatzempfehlung 4/10

Das Glückspiel ist erst ab 18 Jahren gestattet und kann süchtig machen. Wir bitten um einen verantwortungsvollen Umgang. Falls Sie sich betroffen fühlen, finden Sie Hilfe: https://www.gamblingtherapy.org/de