[wpse_match_title id=”63814″ show_title=1]

Wett Tipp SC Freiburg – 1.FC Köln

Wett Tipp SC Freiburg – 1.FC Köln

Analyse SC Freiburg

Nach dem zweiten Spieltag stehen die Freiburger aktuell mit 6 Punkten und einem Torverhältnis von 6:1 auf dem 2. Tabellenplatz. Was ein Start in die Saison, zwei Spiele, zwei Siege und man steht plötzlich ganz oben. Im ersten Heimspiel hatte man Mainz zu Gast. Der FSV hat große Probleme aktuell und das zeigt sich auch in der aktuellen Tabellensituation. Nach dem 3:0 gegen Freiburg gab es in weiteres 1:3 gegen Gladbach. Freiburg konnte zwar deutlich gewinnen, die Tore fielen jedoch alle erst kurz vor Schluss der Partie. Im zweiten Spiel am vergangenen Spieltag ging es gegen den Aufsteiger aus Paderborn ran. Der SCP ging bereits nach einer Minute in Führung, verdiente sich in der Folge diese auch redlich. Freiburg hatte Probleme, nach vorne lief nicht viel zusammen. Trotzdem schaffte man es in der 21min den Ausgleich zu erzielen. Durch ein unglückliches Handspiel bekam der SCF einen Elfmeter den man verwandeln konnte. Paderborn erholte sich schnell, ließ danach aber viel zu viele Große Chancen liegen, was sich in summe noch vor der Pause rechte.

Freiburg ging mit 1:2 in Führung. Verdient war es nicht, hier hätte es in anderer Richtung eigentlich deutlich eindeutiger sein müssen. In der zweiten Halbzeit blieb das Tempo etwas aus, viele kleine Foulspiele nahmen immer wieder das Tempo raus. Auch wenn die Breisgauer versuchten das Geschehen vom eigenen Tor weg zu halten, kam Paderborn immer wieder gefährlich über die außen. In der Schlussminute gab es dann die endgültige Entscheidung. Freiburg konnte den zweiten Sieg in Folge einfahren und startet damit so gut wie noch nie zuvor in eine Spielzeit. Die Statistik spricht hier gegen Köln ganz klar für die Heimmannschaft. Bis dato konnte Köln noch nicht in Freiburg gewinnen. Die vergangenen sechs Spiele in Folge konnte Freiburg alle samt gewinnen.

Analyse 1.FC Köln

Nach dem zweiten Spieltag stehen die Kölner aktuell mit 0 Punkten und einem Torverhältnis von 2:5 auf dem 17. Tabellenplatz. Am vergangenen Spieltag ging es zum ersten Heimspiel im Rheinenergie Stadion gegen den Tabellenführer aus Dortmund ran. Der FC war hier klarer Außenseiter, wobei die Statistik der vergangenen Jahren eigentlich gar nicht so schlecht aus. Köln zeigte sich im gesamten Spiel als ebenbürtiger Gegner. Sie schafften es gerade in der ersten Halbzeit durch Zweikampfführung und Pressing den Gegner aus Dortmund überhaupt nicht ins Spiel kommen zu lassen. Wirkliche Chancen suchte man in den ersten 45min vergebens bei der Gelbschwarzen. Köln hingegen erarbeitet sich immer wieder Halbchancen. Nach einer Ecke ging man durch Drexler verdient in Führung. Zur Halbzeit sah alles nach einer Überraschung aus. In der zweiten Halbzeit machten die Kölner weiter ihr Spiel und standen gerade Defensiv sehr stabil.

Dortmund erhöhte sukzessive das Tempo und wurde gefährlicher. Der Ausgleich entstand nach einer Standardsituation. Die Gastgeber konnten dem Druck nicht mehr Stand halten und kassierten kurze Zeit später das 1:2. Am Ende versuchte man alles, das 1:3 entstand nach einer eigenen Chance. Man wurde aus gekontert. Mag sein, dass der Sieg in Summe verdient war, jedoch spiegelt ein 1:3 nicht den Spielhergang wieder. Köln war ein ebenbürtiger Gegner. Dortmund hätte sich hier nicht beschweren dürfen, wenn es am Ende doch noch Remis gestanden hätte. Nun sieht es für die Kölner nach zwei Spieltagen eher mau aus, dies war jedoch zu erwarten. Mit Freiburg, Gladbach und München wir das folgende Programm nicht leichter. Der Effzeh hat sich gut verkauft und das ist aktuell das Wichtigste. Wenn man weiterhin so spielt, mache ich mir beim Thema Klassenerhalt keine Sorgen. Besonders die Verstärkungen in der Defensive haben überzeugt. Das war mit die größte Sorge.


Wett Empfehlung zu Wett Tipp SC Freiburg – 1.FC Köln

Ein sehr interessantes Duell erwartet uns hier. Platz 2 gegen Platz 17. Freiburg konnte bis dato beide Partien relativ deutlich im Ergebnis gewinnen, waren jedoch in beiden Spielen nicht überlegen. In Paderborn gewann man sogar sehr glücklich. Der FC präsentierte sich bis dato in Wolfsburg eher schlecht. Gerade in der zweiten Halbzeit konnte man nicht mehr viel in Richtung des Wolfsburger Tores erkennen. Gegen Dortmund dann ein ganz anderes Bild. Lange Zeit war man gleichwertig, wenn nicht sogar in Halbzeit eins besser als Dortmund. Freiburg hatte bis dato eher schwächere Gegner, Köln dagegen starke. Wenn man sich jetzt aber die Statistik dazu nimmt, sieht man, dass Köln noch nicht in Freiburg gewinnen konnte. Es stehen sechs Niederlagen in folge auf dem Konto. Freiburg hatte besonders gegen Paderborn große Probleme mit schnellen Außenspieler. Köln kann auf beiden Seiten das Spiel machen und geht auch gerne diese Wege. Das Spiel gegen Dortmund wird aufgezeigt haben, dass man auf dem richtigen Weg ist. Auch wenn die Statistik eine andere Sprache spricht, denke ich nicht, dass Freiburg den dritten Sieg in Folge einstreichen wird.

Wett Empfehlung zu Wett Tipp SC Freiburg – 1.FC Köln

Tipp: Doppelte Chance X2 – Quote 1,65 (Stand 29.08.2019 – 11:00 Uhr)

Einsatz: 2/10