Real Madrid – FC Barcelona

Sportwetten Tipps heute: Real Madrid – FC Barcelona

Estadio Alfredo di Stefano, Madrid, Spanien

Das Spiel auf das die ganze Fussballwelt schaut. Die zwei größten Klubs des Weltfussballs duellieren sich ein weiteres Mal. Vor einigen Wochen hätte keiner gedacht, dass dieser Clasico noch bedeutend für den Meisterschaftskampf sein wird. Durch das Straucheln von Atletico sind beide Team jedoch wieder auf Tuchfühlung und die sowieso herrschende Brisanz ist um ein Vielfaches größer.

Analyse Real Madrid

Real Madrid bewies gegen Liverpool schon zum x-ten Mal, dass sie in Topspspielen voll da sind. Hochverdient gewannen sie mit 3:1 gegen den englischen Meister durch die Tore von Vinicius Jr. (2x) und Asensio. Dabei fehlt den Königlichen aktuell nahezu die gesamte Abwehrreihe. Kapitän und Vereinslegende Sergio Ramos fehlt ebenso wie Dani Carvajal aufgrund einer Muskelverletzung, dasselbe Schicksal teilen Eden Hazard und Fede Valverde. Zudem wurde Varane kurz vor dem Spiel gegen Liverpool positiv auf Covid-19 getestet und fehlt ebenfalls in den nächsten Spielen. Dennoch ist Madrid seit mittlerweile zwölf Pflichtspielen ungeschlagen. Die letzten fünf Spiele verließen sie allesamt als Sieger den Platz. Der Abstand auf Atletico Madrid beträgt nur noch drei Punkte.

Einer der Garanten dafür ist sicherlich Karim Benzema. Der Franzose blieb zwar gegen Liverpool ohne eigenen Treffer, war zuvor aber in sieben Spielen in Folge erfolgreich. Während dieser Serie verpasste auch er drei Spiele verletzungsbedingt, meldete sich aber eindrucksvoll zurück. Das Prunkstück der Königlich ist aber, wie schon in den vergangenen Jahren, das Mittelfeld um Casemiro, Modric und Kroos. Sie geben der Mannschaft sowohl Stabilität, als auch Kreativität und führen das Team, in Abwesenheit von Ramos, gemeinsam mit Benzema an.

Analyse FC Barcelona

Nicht nur Real, sondern auch Dauerrivale Barca kämpfte sich nach schwachem Ligastart zurück ins Meisterschaftsrennen. Die letzte Niederlage in LaLiga datiert aus dem 05.12.2020, damals verloren die Katalanen überraschend bei Cadiz mit 2:1. Darauf folgten jedoch 17 Partien ohne Niederlage, wodurch sie den Abstand auf Atletico auf nur noch einen Zähler verringern konnten. Vor allem defensiv wirkt die Blaugrana deutlich verbessert.

Die Umstellung vom klassischen 4-2-3-1 auf ein 3-4-2-1 von Trainer Koeman fruchtete. Vor allem De Jong profitierte enorm von der taktischen Veränderung. In Abwesenheit des verletzten Pique agiert der junge Niederländer als zentraler Mann in der Dreierkette und kann so seine Stärken besser zur Geltung bringen. Auch das offensive Dreiergespann um Messi, Dembele und Griezmann funktioniert nun deutlich besser, zudem haben sie mit den offensiv ausgerichteten Alba und Dest die perfekten Flügelspieler für dieses System.

Analyse Real Madrid – FC Barcelona

Die Bookies schätzen hier die Katalanen erstaunlich deutlich als Favoriten ein. Wie schon erwähnt ist Real in solchen Spielen aber nie zu unterschätzen. Beide Teams sind aufgrund der Tabellensituation zum Siegen verdammt. Vor allem vom FC Barcelona erwarte ich ein dementsprechendes Auftreten. Real agiert unter Zidane meist sehr kompakt und lauert auf Umschaltaktionen nach Ballverlusten des Gegners. Ich erwarte einige Torchancen auf beiden Seiten und empfehle euch deshalb, auf über 2.5 Tore zu setzen.

Sportwetten Tipp

Tipp: Ü2,5 Tore @1,6 (Stand: 08.04 – 21:30 Uhr)

Optimal um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und Gewinne einzufahren.

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!