RCD Mallorca – Celta Vigo

Fussball Wett-Tipp RCD Mallorca – Celta Vigo

Estadi de Son Moix, Palma, Spanien – 23.124 Plätze

Auf der beliebtesten deutschen Urlaubsinsel könnte am Dienstag Abend eine Vorentscheidung im Abstiegskampf fallen. Der RCD Mallorca, aktuell auf Platz 18 der spanischen LaLiga, und damit auf dem ersten Abstiegsplatz, hat aktuell acht Punkte Rückstand auf Platz 17, auf dem sich Celta Vigo befindet. Nachfolgend werfen wir einen Blick auf die brisante Partie.

Sehen könnt ihr jedes Spiel der LaLiga auf DAZN. Wer noch kein Abo hat und nichts verpassen will, sollte das schleunigst nachholen. Dafür müsst ihr nur auf den nachfolgenden Banner klicken und euch anmelden.

Analyse RCD Mallorca

Wollen die Mallorkiner noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt muss gegen Vigo ein Dreier her. Bei der aktuellen Form benötigt es dafür aber eine enorme Leistungssteigerung. Seit dem Re-Start holten sie nur einen Punkt und verloren vier der fünf absolvierten Spiele. Auch deswegen sind sie das Schlusslicht in der Rückrundentabelle und haben den Anschluss an das rettende Ufer verloren.

Das Hauptproblem dabei ist sicherlich die Defensive. 55 Tore kassierten sie bereits in der laufenden Spielzeit, kein Team in der Liga musste mehr Gegentreffer hinnehmen. Auch die Offensive ist mit nur 30 Treffern die viertschlechteste der Liga. Genau ein Drittel davon erzielte Sturmer Ante Budimir und ist damit der mit Abstand erfolgreichste Angreifer im Team. Es deutet alles darauf hin, dass der Aufsteiger nach nur einem Jahr im Oberhaus in der nächsten Saison wieder in der Segunda Division antreten wird.

Analyse Celta Vigo

Schon im letzten Jahr entging Vigo dem Abstieg nur knapp. Mit vier Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge beendeten sie die Saison auf dem 17. Tabellenplatz und gingen somit in ihre achte Saison in Folge im spanischen Oberhaus. Auch in dieser Spielzeit ging es von Beginn an gegen den Abstieg. Seit dem Jahreswechsel verloren sie jedoch nur zwei ihrer 14 Ligaspiele und konnten sich, trotz der acht Remis, ein komfortables Polster verschaffen. In der Rückrunden-Tabelle steht das Team von Trainer Oscar Garcia auf dem fünften Platz und sammelte in 13 Spielen schon 19 Punkte. In der Hinrunde waren es insgesamt nur 15. Fast hätte es am letzten Spieltag sogar zu einem Überraschungserfolg gegen den damaligen Tabellenführer FC Barcelona gereicht, jedoch vergab Nolito in der 95. Minute beim Stand von 2:2 eine 1000%-ige Torchance.

Die Mannschaft aus dem Nordwesten Spaniens ist also gut drauf und stellt zudem mit nur acht Gegentoren die beste Defensive der zweiten Halbserie. Im Vergleich zu den 29 in der Hinserie eine deutliche Steigerung. Auch offensiv läuft es deutlich besser. Schon gegen Mallorca könnten sie die Marke aus der Hinrunde (16) knacken, aktuell stehen sie bei 15 Treffern. Einen großen Anteil daran hat Iago Aspas, der bei zwölf Saisontoren steht und in jedem der letzten drei Spiele treffen konnte.

Prognose zu Wett Tipp RCD Mallorca – Celta Vigo

Celta Vigo präsentiert sich gerade in guter Verfassung und ist drauf und dran, den Klassenerhalt zeitnah einzutüten. Mit einem Sieg auf Mallorca beträge der Abstand, je nach Ergebnissen der anderen Teams, zwischen neun und elf Punkte bei noch fünf ausstehenden Spielen. Celta wird den Schwung aus dem Barca-Spiel und den Siegen zuvor in San Sebastian und gegen Alaves mitnehmen und gegen das Team von der Insel auf Sieg spielen. Aufgrund der deutlich größeren Qualität im Kader und der aktuellen Form gehe ich auch fest davon aus, dass das gelingen wird. Deshalb empfehle ich euch hier, auf einen Sieg von Celta Vigo zu setzen.

Wett Empfehlung zu RCD Mallorca – Celta Vigo

Tipp: Sieg Celta Vigo @ 2,32 (Stand: 29.06. – 12:30 Uhr)

Einsatz: 2/10