RB Leipzig – Tottenham Hotspurs

Tipp, Prognose RB Leipzig – Tottenham Hotspurs

Analyse RB Leipzig

RB Leipzig kämpft um die deutsche Meisterschaft mit. Die Sachsen haben am vergangenen Wochenende 0:0 gegen den VfL Wolfsburg gespielt, wodurch sie nun einen Rückstand von fünf Punkten auf Bayern haben. Da Borussia Dortmund sie durch den Erfolg gegen Gladbach überholt hat, bekleiden sie derzeit Rang drei. Ihr Ziel in der Saison ist die Qualifikation für die Königsklasse und das scheinen sie mit bravour zu meistern. Ihr Torverhältnis von 62:26. Die roten Bullen haben zusammen mit dem FC Bayern die beste Defensive in der Liga. Mit Upamecano, Halstenberg und Klostermann haben sie drei große und zweikampfstarke Spieler hinten drin, welche nahezu alles klären, was in Richtung Tor kommt.

Seit dem Hinspiel gegen die Spurs haben sie drei Spiele absolviert. Auf Schalke gewannen sie mühelos mit 0:5. Danach folgten zwei Remis gegen Leverkusen und Wolfsburg. In beiden Spielen zeigten sie keine allzu gute Leistung, weshalb das Unentschieden in beiden Fällen in Ordnung ging. Gerade Leverkusen hatte einige Chancen, um das Spiel zu ihren Gunsten zu gestalten. Im heutigen Spiel müssen die Leipziger nur auf ihre Langzeitverletzten Konate, Orban und Kampl verzichten. Timo Werner befindet sich derzeit nicht so gut in Form und war dazu in der vergangenen Woche leicht angeschlagen. Daher wurde er gegen die Wölfe 60 Minuten lang geschont. Nun sollte er aber fit sein und seinem Team in diesem Spiel helfen.

Analyse Tottenham Hotspurs

Tottenham Hotspurs hatte sich unter Jose Mourinho eigentlich stabilisiert. Sie haben viele Plätze gut gemacht und waren eigentlich schon wieder im internationalen Wettbewerb. Doch nun haben sie eine Formkrise und stehen wieder nur auf Platz acht. Ihr Rückstand auf die Europa-League beträgt aktuell vier Punkte. Ihr Torverhältnis ist 47:40. Sie haben für ihre Position enorm viele Tore geschossen, aber eben auch sehr viele kassiert. Sie stellen die schwächste Defensive der Top-10. Seit der Niederlage gegen Leipzig haben sie drei Mal verloren und zuletzt Remis gespielt. Es gab Niederlagen mit 2:1 und 2:3 gegen Chelsea und die Wolves. Zusätzlich flogen sie im Elfmeterschießen gegen Norwich im FA-Cup raus. Am vergangenen Wochenende gab es mal wieder einen Punkte für die Londoner. Mit 1:1 endete ihre Partie gegen den FC Burnley.

Sie sind durch Verletzungen auch stark geschwächt und dies ist wohl ein Grund für ihre Semi-Optimale Saison. Mit Son und Kane fallen ihre beiden wichtigsten Offensiv Spieler lange aus. Nun müssen es in der Offensive Spieler wie Lo Celso, Lamela, Alli, Lucas und Bergwijn richten. Bergwijn ist am besten in Form und war ein durchaus sinnvoller Wintertransfer. Alli und Lucas bringen derzeit nicht die Leitung, die von ihnen erwartet wird und daher sind sie des öfteren in der Vergangenheit auf der Bank gewesen.

Prognose zu Tipp RB Leipzig – Tottenham Hotspurs

RB Leipzig geht hier als Favorit in die Partie. Die Sachsen haben von den Buchmachern eine 1,57 Quote auf ihren Sieg zugesprochen bekommen. Die Spurs sind nicht gut in Form und verloren drei ihrer vergangenen vier Spiele. Allerdings sind die Londoner deutlich erfahrender in diesem Wettbewerb und haben mit Mourinho einen echten Fuchs auf der Bank, der immer wieder für Überraschungen sorgen kann. Der Finalst des vergangenen Jahres hat das Hinspiel mit 0:1 verloren und muss nun auf Sieg spielen. Leipzig, welche in den vergangenen Woche selten in der Offensive für Furore sorgten, werden den Hinspielsieg über die Zeit retten wollen. Ich gehe davon aus, dass sich die Routine der Tottenhamer bemerkbar macht und sie von den Leipzigern nicht vorgeführt werden. Daher setze ich hier auf das doppelte Handicap von Tottenham.

Wett Empfehlung zu Tipp Leipzig – Tottenham

Tipp: Handicap 0:2 Tottenham @1,53 (Stand: 09.03 11 Uhr)

Einsatz: 2/10