RB Leipzig – Borussia Dortmund

Fussball Wett-Tipp RB Leipzig – Borussia Dortmund

Red-Bull-Arena, Leipzig, Deutschland – 42.959 Plätze

Am vorletzten Spieltag, den die Zuschauer traditionell in einer 9-Spiele-Konferenz verfolgen können, kommt es zu einen der topduellen der Bundesliga. Der Tabellendritte RB Leipzig empfängt in der heimischen Red-Bull-Arena den Tabellenzweiten Borussia Dortmund. Während der BVB die Champions League Qualifikation für die nächste Saison schon in der Tasche hat, braucht RB noch einen Sieg oder einen Patzer der Konkurrenz.

Analyse RB Leipzig

Nun herrscht endlich Klarheit. Für 53 Millionen Euro wechselt RB-Stürmer Timo Werner zum FC Chelsea und erfüllt sich den Lebenstraum, in der Premier League spielen zu können. Frühzeitig vermeldete er auch seine Nichtteilnahme am Final-Turnier der Champions League, da er sich voll und ganz auf seine neue Aufgabe konzentrieren möchte. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Bekanntgabe auf seine Leistung auswirken wird und wie die Fans reagieren werden.

Schaut man auf die Ergebnisse der Leipziger nach dem Re-Start, fällt einem sofort eine Kuriosität auf. Vier Heimspiele hatten sie bisher, vier Mal spielten sie Remis. Dafür gewannen sie jedes ihrer Auswärtsspiele. Gegen Düsseldorf vergangenen Mittwoch kassierten sie den Ausgleich erst in der Nachspielzeit und verpassten dadurch den – bei sechs Punkten Vorsprung zwar nicht rechnerisch fixen, aber aufgrund des deutlich besseren Torverhältnis (+22 im Vgl. zu Leverkusen) sehr wahrscheinlichen – Einzug in die Champions League. Auch gegen Paderborn gab man die Führung noch in der Nachspielzeit aus der Hand, war aber dort aufgrund der roten Karte von Upamecano gehandicapt.

Gegen den BVB fehlen RB mit Laimer und Poulsen zwei wichtige Spieler, die Breite des Kaders lässt diese aber ohne großen Leistungsverlust ersetzen.

Analyse Borussia Dortmund

In der Champions League und im Pokal ausgeschieden, die Meisterschaft verspielt. Für den BVB geht es in dieser Saison nur noch um Schadensbegrenzung. Dabei waren die Töne vor der Saison sehr forsch. Die Meisterschaft wurde als klares Ziel ausgesprochen. Trotzdem konnte die Schwächephase der Bayern zu Saisonbeginn nicht genutzt werden und man schloss die Hinrunde nur als Tabellenvierter ab, sieben Punkte hinter dem RB Leipzig und drei Punkte hinter den Bayern. Zwar haben sie die Leipziger mittlweile überholt und stehen auf Platz drei und können mit einem Punktgewinn in der Red-Bull-Arena auch den zweiten Platz fix machen, dennoch haben sie ihre starke Form des Jahresbeginns verloren und agieren ungewohnt unkreativ.

Nur zwei Tore erzielten die Schwarz-Gelben in den letzten drei Spielen, dabei hießen die Gegner Mainz, Düsseldorf und Hertha BSC Berlin. Im Heimspiel gegen Mainz am Mittwoch setzte es sogar eine blamable 0:2 Niederlage. Die lange Liste der Spieler, die für das Match gegen Leipzig ausfallen, macht die Situation nicht besser. Hakimi fehlt gelbgesperrt, Akani ist weiterhin angeschlagen. Hinzu kommen die verletzten Reus, Delaney, Zagadu und Dahoud. Mario Götze erfüllt nach den Krankenhausaufenthalten nach der Geburt seines Kindes die Hygiene-Bestimmungen noch nicht und wird auch das Spiel gegen Leipzig verpassen. Dafür ist der junge Reyna wieder an Bord.

Prognose zu Wett Tipp RB Leipzig – Borussia Dortmund

Folgt man dem Trend müsste man hier eigentlich auf X tippen. Den Dortmundern würde diese Ergebnis reichen, um die Leipziger in der Endtabelle hinter sich zu halten und RB kam in bisher vier Heimspielen nie über ein Remis hinaus. Interessanter finde ich jedoch die Line auf Eckbälle, die sehr niedrig angesetzt ist. Über 9,5 Eckstöße ist auch einer Wuote von 1,85 angesetzt. Bei einem Blick auf die letzten drei Spiele zwischen den beiden Teams (15-13-16) absolut machbar. Deshalb empfehle ich euch hier, auf über 9,5 Eckbälle im Spiel zu setzen.

Wett Empfehlung zu RB Leipzig – Borussia Dortmund

Tipp: Über 9,5 Eckbälle @ 1,85 (Stand: 92.06. – 16:00 Uhr)

Einsatz: 3/10