Preview AO Asia-Pacific Wildcard Play-off 🏆

Ab dem 03.12.2019 finden im chinesischen Zhuhai die asiatischen Playoffs um eine Wildcard für die Australian Open statt. Für viele Spieler ist es die Chance, der lästigen Qualifikation vor Ort in Melbourne zu entgehen und sich schon vorher einen Platz im Hauptfeld zu sichern.
Der Maindraw des Wildcard Playoff-Turniers besteht aus 16 Spielern, die sich wie folgt zusammensetzen: Acht Direct Acceptances, vier Maindraw-Wildcards und vier Qualifikanten. In vier K.O.-Runden treten diese gegeneinander an und nur der Gewinner des Turniers bekommt die Wildcard.

04:15 Uhr | Yunseong Chung 🇰🇷 (321.) – Denis Istomin 🇺🇿 (178.)

Istomin ist ein Spieler, den ich immer sehr ungerne tippe. Ihn umweht in den letzten Jahren stets ein Hauch des Matchfixings aufgrund von skurrilen Aufgaben z.B. mitten im Tiebreak des dritten Satzes inklusive anschließender Doppelpartie ohne körperliche Probleme. Dieses wichtige Playoffturnier sollte er natürlich ernst nehmen, denn es geht um viel. Mich sorgt hier etwas seine Aufgabe Ende Oktober beim Challenger in Shenzhen, denn seitdem bestritt er kein Spiel mehr.

Chung ist 21 Jahre alt und kommt aus Südkorea. Im letzten Jahr sorgte er auf ITF-Tournee für Furore und spielte sich bei Challengerturnieren fest. In diesem Jahr stagnierte sein Aufstieg jedoch ein wenig und er kam über kein Viertelfinale eines Challengers hinaus.

Im schwülwarmen Zhuhai sehe ich unter den drückenden Wetterbedingungen Chung leicht im Vorteil. Istomin besitzt jedoch wesentlich mehr Erfahrung. Hier spricht mich keine Wette zu 100% an, daher gibt es keine Empfehlung von mir.

04:15 Uhr | Jumpei Yamasaki 🇯🇵 (453.) – Tatsuma Ito 🇯🇵 (148.)

Rein japanisches Generationenduell. Ito nimmt hier wie Yamasaki jedoch überraschend zum ersten Mal teil. Fraglich ist hier seine körperliche Verfassung, da er bei seinen letzten beiden Challengerturnieren Anfang November jeweils verletzt aufgeben musste. Normalerweise sollte er hier einem jungen Yamasaki überlegen sein, aber bei der unklaren Gesundheitslage lohnt keine 1.13 Quote auf Ito oder irgendwelche Handicaps.

04:15 Uhr | Bu Yunchaokete 🇨🇳 (-) – Ji-Sung Nam 🇰🇷 (249.)

Auf Yunchaokete bin ich sehr gespannt. Der erst 17-jährige Chinese gilt als großes Talent und kann auch noch nächstes Jahr bei den Junioren spielen. Er wird sicherlich heiß sein um seine Wildcard zu rechtfertigen und Nam das Leben schwer machen.

Im Profibereich bestritt er allerdings erst fünf Spiele. Nam ist ein 26-jähriger Koreaner, der in Asien ein fester Bestandteil der Challengertour ist und zuletzt gute Ergebnisse einfuhr. Ein 6,5 Spiele HC auf den Chinesen hätte ich wohl mitgenommen, leider ist mir dieses zu klein geraten.

06:00 Uhr | Sidharth Rawat 🇮🇳 (499.) – Sasikumar Mukund 🇮🇳 (269.)

Rein indisches Duell mit einem Rawat, der sich heute nach langsamem Start gegen Kadhe locker qualifiziert hat. Mukund führt das H2H mit 2:1 an, schickte Rawat aber kein Mal vollkommen zerstört nach Hause. Ein HC von 4,0 Spielen zu einer Quote von 1,82 kann man auf den aus der Quali eingespielten Rawat gut versuchen.