NEO.bet Sportwetten

NEO.bet ist vielen Fans der Sportwetten schon seit längerem ein Begriff, denn der Wettanbieter besticht mit vielen guten Angeboten. Aber auch Fans des deutschen Fußballs werden von NEO.bet schon vielleicht etwas gehört haben, denn der Wettanbieter mit deutscher Lizenz macht durch Sponsoring des Karlsruher SC auf sich aufmerksam. Wir haben uns den Bookie einmal genauer angeschaut und die wichtigsten Fragen zum Wettanbieter NEO.bet beantwortet.

Wie kann man sich bei NEO.bet registrieren?

Ein Wettkonto bei NEO.bet zu erstellen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Besonders positiv ist, dass zu Beginn der Registrierung nicht direkt ein Bonus ausgewählt werden muss, wie es bei vielen anderen Wettanbietern der Fall ist. So hat man noch ein wenig Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, ob man einen Bonus in Anspruch nehmen möchte – und wenn ja, welchen. Zur Registrierung gelangt man über den schnell ersichtlichen weißen Button in der rechten oberen Ecke.

Registrierungsbutton von NEObet

Wichtig: wenn man später einen Bonus beanspruchen will, muss man nach der Registrierung seine Handynummer bestätigen.

Verifizierungsprozess

Wie bei allen seriösen Wettanbietern ist bei NEO.bet eine Verifizierung notwendig. Hierbei sind verschiedene Unterlagen zu übermitteln, um die Identität des Kunden feststellen zu können. Als Identitätsnachweis ist entweder ein in der Europäischen Union ausgestellter Personalausweis oder Führerschein ausreichend. Personen mit einer Nationalität außerhalb der EU können sich aber selbstverständlich auch bei NEO.bet registrieren, hierfür muss dann allerdings der Reisepass hochgeladen werden.

Außerdem ist es von Nöten, dass der Wohnort, welcher sich in Deutschland befinden muss, bestätigt wird. Hierfür muss man einen Adressnachweis wie beispielsweise von einer Bank, einem Versorgungs-Unternehmen (Strom, Gas, Wasser) oder einem Internet-Anbieter hochladen. Auf diesem Nachweis müssen der eigene Name sowie die Adresse erkenntlich sein. Nicht relevante Informationen, wie beispielsweise die Kundennummer beim Stromanbieter, dürfen natürlich geschwärzt werden.

Sollte der Fall auftreten, dass man auf keine dieser Möglichkeiten zurückgreifen kann, wie wenn man beispielsweise in einer Wohngemeinschaft oder bei den Eltern wohnt, kann man auch eine Meldebestätigung hochladen. Diese bekommt man in der Regel gegen eine geringe Gebühr beim lokalen Rathaus.

Da NEO.bet eine deutsche Lizenz aufweist, muss man jedoch vor der ersten Wettabgabe verifiziert werden. Viele Wettanbieter fordern diese Verifizierung erst vor einer Auszahlung ein. Dies macht es jedoch für Minderjährige möglich, auch Wetten abzugeben, weshalb NEO.bet dies hier durch einen frühen Identitätsnachweis unterbindet.

Einzahlung bei NEO.bet

Während einige andere Wettanbieter zwar ebenfalls viele Einzahlungsmöglichkeiten anbieten, diese sich dann aber zu einem hohen Prozentsatz auf hierzulande wenig genutzte Kryptowährungen beziehen, kann man sich bei NEO.bet über ein breites Portfolio beliebter Bezahlmethoden freuen.

Kreditkarten von VISA und Mastercard werden ebenso akzeptiert wie Apple Pay, Trustly, Klarna, MuchBetter, Skrill und Neteller. Mit den Klassikern PayPal, der Banküberweisung und paysafecard lässt sich dabei ebenso einzahlen. Hierbei werden für keine der Einzahlungsmethoden Gebühren erhoben.

Wichtig: Nicht alle Methoden berechtigen zur Nutzung eines der zwei Willkommensboni.

Einzahlungsmöglichekiten NEO.bet


So läuft die Auszahlung ab

Um bei NEO.bet das gewonnene Geld zu erhalten, ist es vorher notwendig, sich vollständig zu verifizieren. Ist dies gelungen, muss das Geld mit derselben Methode ausgezahlt werden, mit der es auf das NEO.bet Konto eingezahlt wurde. Da auch NEO.bet das Geldwäschegesetz beachten muss, ist es notwendig, die Einzahlung mindestens einmal vor einer Auszahlung umzusetzen. Sollte zuvor ein Bonus aktiviert worden sein, gelten hier noch einmal andere Bedingungen.

Es müssen bei NEO.bet mindestens 20€ ausgezahlt werden, nach oben ist mit maximal 20.000€ auch ein Betrag möglich, der sich für Profis im Sportwetten-Business eignet. Für eine Auszahlung pro Kalenderwoche berechnet NEO.bet keine Gebühr, ab der zweiten wären es 5€ pro Auszahlung.

Auszahlungsmöglichkeiten bei NEO.bet

Vom NEO.bet Willkommensbonus profitieren

NEO.bet weiß, was seine Kunden wollen – und hat daher sowohl für Anfänger als auch für Profis im Sportwetten-Bereich einen passenden Bonus parat.

Jemand, der noch die ersten Schritte bei einem Wettanbieter macht, ist mit dem NEO.bet Starter Bonus gut aufgehoben. Wenn der Starter Bonus ausgewählt wird, lässt sich jedoch im Nachhinein nicht mehr der Profi Bonus nutzen – genauso ist es andersherum.
Beim Starter Bonus bekommt man als Neukunde einen Bonus in Höhe von 200% – bis zu 50€ sind hier möglich. Die minimale Einzahlung beträgt 10€, die maximale 25€.

Starterbonus NEO.bet
Der Profi Bonus ist ähnlich, hier ist jedoch der gegebene Bonus in Prozenten geringer. Hier bekommt man als neuer Nutzer nämlich nur 100% Bonus gutgeschrieben, kann aber dafür bis zu 150€ einzahlen. Als Minimum sind auch hier 10€ notwendig.

Bonus für Profis von NEO.bet

Die Umsetzung ist bei beiden Boni identisch und ist vom Wettanbieter äußerst fair. Sowohl der Einzahlungs- als auch der Bonusbetrag müssen mindestens fünfmal innerhalb von 100 Tagen umgesetzt werden. Die Mindestquote beträgt hierbei 1,50. Bei einer maximalen Einzahlung für den Starter Bonus/ Profi Bonus müssen also 750€ bzw. 1500€ umgesetzt werden – innerhalb von 100 Tagen ist das auf jeden Fall machbar.

Wichtig: nur Einzahlungen mit Kreditkarte, PayPal, Banküberweisung, Apple Pay, Trustly, Klarna, Paysafecard und MuchBetter sind für den Bonus berechtigt.

NEO.bet Bonus für Bestandskunden

Auch wenn man den Neukundenbonus bei NEO.bet bereits hinter sich hat, darf man sich aber über weitere Aktionen freuen. Für jede abgeschlossene Wette ab einer Mindestquote von 1,15 bekommt man vom Wettanbieter Bonuschips gutgeschrieben. Wie viele das sind, hängt vom Wetteinsatz sowie der Anzahl der Tipps in einem Kombiwettschein ab.

Gesammelte Bonuschips können dann gegen Gratiswetten oder einen Einzahlungsbonus eingetauscht werden. Auch hier zeigt sich der Wettanbieter erneut fair und gewährt dem Bestandskunden 30 Tage Zeit zur Umsetzung. Auch die Mindestquote von 1,50 ist erneut mehr als machbar.

Bonis für Bestandskunden bei NEO.bet

Sportangebot bei NEO.bet

Das NEO.bet Sportangebot bewegt sich mit 23 Sportarten im oberen Mittelfeld. Neben den Klassikern Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey und American Football warten zudem einige Randsportarten wie Floorball, Wasserball und Bandy. Wetten zu großen Ereignissen wie politischen Wahlen oder Fernsehshows kann man hier allerdings nicht abgeben.

Angebotene Sportarten bei NEO.bet

Großes NEO.bet Wettangebot

Das Wettangebot bei NEO.bet hat es wirklich in sich! Bei großen Wettbewerben, insbesondere im Fußball wie mit der UEFA Champions League, der WM-Qualifikation oder aber auch europäischen Top-Ligen sind häufig 150-200 verschieden Wetten pro Spiel vorhanden! Das ist deutlich mehr als bei anderen Wettanbietern, welche meist nur mit um die 100 Wetten pro Event deutlich weniger anbieten.

Wem das aber noch nicht reicht, der darf sich über den Bet-Builder freuen. Mit diesem lassen sich auf die gleiche Veranstaltung mehrere Wetten kombinieren, sodass man hier keine zwei oder mehr verschieden Wetten abgeben muss.

Beispiel: Wollte man zuvor wetten, dass der FC Bayern München gegen Borussia Dortmund gewinnt und beide Teams treffen, musste das in der Vergangenheit noch separat gewettet werden. Nun lassen sich diese zwei Wetten, und somit auch die Quoten, kombinieren.

Hat NEO.bet eine Wettsteuer?

Seit der Einführung des Glücksspielvertrags sind Wettanbieter gezwungen, 5% Wettsteuer an den Staat abzugeben. NEO.bet zeigt sich jedoch kulant und übernimmt diese bei Kombinationswetten für den Nutzer. Hierbei müssen die mindestens zwei Auswahlen jedoch verschiedene Veranstaltungen betreffen.

Wie sehen die NEO.bet Quoten aus?

Durch den Quotenschlüssel lässt sich errechnen, wie hoch die geplante Marge eines Wettanbieters bei einer abgegebenen Wette liegt. NEO.bet bewegt sich auch hierbei im oberen Mittelfeld. Durchschnittlich weist der Wettanbieter hier einen Wert von 93% auf. Wie auch viele andere Wettanbieter werden bei Veranstaltungen in größeren Wettbewerben, wie der Bundesliga, hier gerne noch ein paar Prozentpunkte obendrauf gelegt.

Bei Kampfsportarten beträgt der Quotenschlüssel jedoch teilweise um die 91 Prozent, weshalb sich NEO.bet für solche Wetten nicht wirklich lohnt.

Weitere Infos zu NEO.bet

Die App von NEO.betNEO.bet ist ein Wettanbieter, der sehr übersichtlich gestaltet ist. Sämtliche Wetten lassen sich sehr gut finden. Positiv zu gefallen weiß auch die Suchfunktion, welche noch nicht jeder Wettanbieter vorweisen kann.

Außerdem ist sowohl für iOS- als auch für Android-Betriebssysteme eine App vorhanden. Die Applikation gehört zu einer der bestprogrammiertesten auf dem deutschen Sportwettenmarkt.

NEO.bet Support

Sofern man im Account eingeloggt ist, lässt sich aus dem Konto der Kundenservice via Livechat kontaktieren. An diesen kann man sich von 7:30 Uhr – 23:30 Uhr MEZ wenden. Wer es noch ein bisschen altmodischer mag, kann sogar ein Fax an die Mitarbeiter schicken! Ansonsten lässt sich aber auch eine E-Mail bei allen möglichen Fragen schreiben. Neuerdings bietet der Buchmacher auch einen Rückrufservice an.

Kontakt NEO.bet

Telefonnummer: Rückrufservice über die Webseite
Fax: +356 277 80 112
E-Mail: [email protected]

Fazit zu NEO.bet

Auch dank des Auftritts beim Karlsruher SC ist NEO.bet immer mehr Personen ein Begriff. Ein solches Sponsoring zeigt auch, dass man NEO.bet auf jeden Fall als absolut seriös einstufen kann. Wer gerne Wetten auf kleinere Sportarten wie MMA oder Wasserball abgeben möchte, ist aufgrund des niedrigen Quotenschlüssels in diesen Bereichen hier nicht so gut aufgehoben. Wer sich jedoch auf hohe Quoten in Fußball, Tennis, Basketball und Co., einen sehr guten Sportwetten-Bonus sowie eine gute Übersichtlichkeit freut, der ist bei NEO.bet an der richtigen Adresse.