1 FSV Mainz 05
0 - 0
ft
Borussia Dortmund
14.12.201914:30
Mainz
1.Bundesliga 18/19 BUL18

Bundesliga Tipp Mainz 05 – Borussia Dortmund

Bundesliga Tipp Mainz 05 – Borussia Dortmund

Analyse Mainz 05

Nach dem 14. Spieltag stehen die Mainzer mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 20:34 auf dem 13. Tabellenplatz. Nach dem Trainerwechsel ging es bergauf mit Mainz. Wie so oft sieht man, dass der Trainer doch einiges ausmacht. Bei Köln konnte sich Beierlorzer mit seinem Spielstil nicht durchsetzen, da das Team einfach nicht darauf ausgelegt war. Bei Mainz sieht das schon anders aus, und die Ergebnisse geben ihm recht. Er ist ein sehr guter Trainer und ich bin gespannt, wie er in der Zukunft in Mainz ankommen wird. Nach zwei Siegen gegen Hoffenheim und Frankfurt, ging es am vergangenen Spieltag in Augsburg ran. Ein vermeintlich leichteres Spiel, als es die anderen beiden waren. Augsburg steht ebenfalls wie Mainz im unteren drittel der Tabelle.

Augsburg legte am Anfang einen wahnsinnigen Start hin. Bereits nach sechs Minuten hatte man drei hochkarätige Chancen. Hier fehlte am Ende das bisschen Glück um die Treffer zu machen. Mainz bekam weiterhin überhaupt keinen Zugriff und hatte es der Leichtfertigkeit des Gegners zu verdanken das es noch 0:0 stand. Augsburg bekam Mitte der ersten Halbzeit die Quittung für das fahrlässige Spiel. Öztunali brachte die Gäste in Führung. Der FCA hatte danach einige Zeit an dem Rückstand zu kämpfen, ehe die Chancen Maschine wieder an geschmissen wurde.  Man näherte sich immer mehr dem 1:1, welches noch vor der Pause durch Richter erzielt wurde. Bis Mitte der zweiten Halbzeit tat sich wenig. Vargas kam innerhalb des 16ers zu Fall. Nachdem Markus Schmidt zunächst auf Freistoß enschieden hat griff der VAR ein und es gab zu recht den Elfmeter für die Augsburger. Mit diesem Treffer erzielte man zu gleich den 2:1 Endstand. Die erste Niederlage für den neuen Mainzer Coach.

 

Analyse Borussia Dortmund

Nach dem 14. Spieltag stehen die Dortmunder mit 26 Punkten und einem Torverhältnis von 33:19 auf dem 3. Tabellenplatz. Unter der Woche brauchte man schon eine Menge Glück um überhaupt noch weiter in der Champions League spielen zu können. Man selber musste gewinnen, jedoch brauchte man ebenfalls die Schützenhilfe von Barcelona, die mit einer B-Elf in Mailand antraten. Barcelona gewann am Ende, wenn auch etwas glücklich, mit 1:2. Dortmund tat sich zuhause gegen Slavia Prag jedoch wahnsinnig schwer, man kann von Glück sprechen dass man an diesem Tag einen Roman Bürki in Weltklasse Form auf dem Platz hatte. Sonst wäre die ganze Sache deutlich nach hinten los gegangen. Sehr unverständlich, wenn man sich die ersten Minuten anschaut, in denen der BVB eine wirklich Klasse Leistung gezeigt hat. Jedoch verlernte man nach dem 1:0 das Spielen.

Am vergangenen Spieltag waren die Borussen hingegen in Torlaune. Gegen Düsseldorf fiel ein Treffer nach dem anderen, und ohne Video Beweis wäre sicherlich das ein oder andere Tor ebenfalls durch gegangen. Es ist schön zu sehen, das die Dortmunder ihre Spielfreude nicht verloren haben, jedoch fragt man sich doch wirklich… warum spielt ihr nicht immer so einen schönen Fußball? Die Mittel sind da, werden aber viel zu selten abgerufen. Sowohl gegen Prag als auch gegen Düsseldorf ist Brandt aktuell einer derer, die man deutlich hervorheben kann. Mit seinem 2:1 Treffer unter der Woche und schönen Spieleröffnungen gegen Düsseldorf gefällt er mir sehr gut. Ebenfalls scheint das Zusammenspiel von Sancho und Reus immer harmonischer zu werden. Man darf gespannt sein, wo und wie lange die Reise unter Favre noch anhalten wird. Man hat sehr vieles in der aktuellen Tabellen Situation selber in der Hand.

 


Wett Empfehlung zu Bundesliga Tipp Mainz 05 – Borussia Dortmund

Mainz gegen Dortmund war in der Vergangenheit immer ein sehr enges Duell. Die letzten drei Spiele endeten jeweils 2:1/1:2. Davon konnte Dortmund zwei und Mainz eins gewinnen. Viele Tore gab es noch nie, daher darf man doch sehr gespannt sein, ob sich diese Serie fortsetzt. Dortmund mit dem Spiel unter der Woche dürfte sowohl Selbstbewusstsein durch das Erreichen des Achtelfinals, als auch Unsicherheit durch das enge Spiel getankt haben. Wenn man sich die Tabellarische Sicht anschaut haben die Mainzer aktuell einen drei Punkte Vorsprung vor Düsseldorf, die aktuell den Relegations Platz belegen. Dortmund hat vier Punkte Rückstand auf die zweier Gruppe an der Spitze, Schalke, Freiburg, Leverkusen und danach die Bayern lauern aber jeweils mit einem beziehungsweise zwei Punkten im Nacken. Beide Mannschaften haben in den vergangenen Spielen sowohl offensiv, als auch Defensive nicht sonderlich wenig Tore erzielt/kassiert. Auch wenn die Statistik der vergangenen Jahre nicht mehr als 4 Tore zulässt, haben beide getroffen und drei Tore waren ebenfalls drinnen. Daher auch hier dieser Tipp.

Wett Empfehlung zu Bundesliga Tipp Mainz 05 – Borussia Dortmund

Tipp: Über 2.5 Tore und BTS JA – 1,72 (Stand: 12.12.2019, 08:30 Uhr)

Einsatz: 2/10


””width=”300”