Hertha BSC – Union Berlin

Tipp, Prognose Hertha BSC – Union Berlin

Analyse Hertha BSC

Hertha BSC erwischte am vergangenen Wochenende einen guten Start in das letzte Saisondrittel. Gegen die TSG aus Hoffenheim gewannen sie mit 0:3. Das Spiel war allerdings deutlich knapper, als es das Ergebnis vermuten ließ. Hoffenheim hätte dieses Spiel ebenfalls gewinnen können, aber die Berliner hatten das Glück des Tüchtigen. Einen wichtigen Beitrag hatte wohl auch der Trainerwechsel. Mit Bruno Labbadia sitzt nun ein sehr erfahrenden Bundesliga Trainer auf der Bank, welche schon einigen Mannschaften retten konnte. Mit ihm wollen sie nun mittelfristig die europäischen Plätzen angreifen. In dieser Saison ist dieses Saison aufgrund der schwachen bisherigen Saison nicht mehr erreichbar.

Der Chaos Club hat in der nahen Vergangenheit viele Probleme gehabt. Egal ob man jetzt das Kalou Thema, die Klinsmann Saga oder die Lehmann Einstellung aufgreifen würde, der Verein hat in dieser Saison kein gutes Händchen bewiesen. Ein Lichtblick ist wohl der Winterneuzugang Cunha. Er kam von Leipzig und zeigt überraschend gute Leistungen. Gegen Hoffenheim konnte er sich in die Torschützenliste eintragen und traf zum 0:3 Endstand. Auch Vedad Ibisevic zeigte in Sinsheim eine gute Leistung und könnte jetzt kurzfristig dem anderen Winter-Neuzugang Piatek den Stammplatz weggenommen haben.

Analyse Union Berlin

Union Berlin lebt immer noch wie auf einer Traum-Blase. Mit einem Kader, welcher Objektiv nicht zwingend für die erste Liga gemacht ist, gelingt es ihnen immer wieder gute Ergebnisse einzufahren und wichtige Punkte zu holen. Derzeit stehen sie auf einem soliden 12. Platz mit 30 Punkten und einem Torverhältnis von 32:43. Am vergangenen Spieltag konnten sie eine gute Vorstellung anbieten und verloren “nur” mit 0:2 im heimischen Stadion gegen Bayern.

Das Team hat einen guten Spirit. Alle Spieler ziehen mit und genießen dieses Jahr Bundesliga. Das große Problem der Unioner könnte der Fakt werden, dass keine Zuschauer mehr erlaubt sind. Wie nahezu kein anderes Team profitieren die Köpenicker von der Kulisse in der alten Försterei. Der Top-Scorer Sebastian Andersson hat bereits elf Treffer erzielt und es gibt einige Interessenten aus ganz Europa. Gegen die Münchner saß er überraschenderweise auf der Bank und für ihn spielte Anthony Ujah. Er zeigte jetzt keine besondere Leistung und daher wird Andersson gegen Hertha wieder in der Anfangsformation erwartet.

Prognose zu Tipp Hertha – Union

Das Berlin Derby ist ein sehr hitziges Duell. Aufgrund der nicht vorhandenen Zuschauer könnte das Spiel natürlich ein wenig an Interesse verlieren. In der alten Försterei gewann Union das erste Bundesliga-Derby ihrer Geschichte mit 1:0. Die Stimmung war da sehr ausgelassen und ganz Köpenick feierte sie. Nun müssen sie im großen Olympiastadion spielen gegen die Hertha, welche von ihrem Trainerwechsel durchaus profitieren können. Als größerer Club hat natürlich auch die alte Dame die Favoritenrolle. Nach meiner Einschätzung werden sie dieser Rollen auch gerecht und werden die Ost-Berliner im eigenen Stadion schlagen.

Wett Empfehlung zu Tipp Hertha – Union 

Tipp: Sieg Hertha BSC @2,38 (Stand: 21.05 10 Uhr)

Einsatz: 1/10