Handball Tipp TVB 1898 Stuttgart – SC DHfK Leipzig

Handball Tipp TVB 1898 Stuttgart – SC DHfK Leipzig

Am Ostersonntag kommt es in der Stuttgarter SCHARRena um 16:00 Uhr zum Duell zwischen dem TVB 1898 Stuttgart und dem SC DHfK Leipzig in der DKB Handball-Bundesliga.

Analyse TVB 1898 Stuttgart

Der TVB 1898 Stuttgart steht aktuell mit 22:30 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz. Aus zwölf Heimspielen wurden sechs Spiele gewonnen, zwei mit einem Unentschieden beendet und vier Spiele verloren. In den vergangenen drei Spielen vor der Länderspielpause konnte Stuttgart die SG BBM Bietigheim mit 28:19 und die MT Melsungen mit 26:24 besiegen. Gegen den THW Kiel mussten sie sich dagegen mit 27:30 geschlagen geben.

Für den TVB Stuttgart geht es im Grunde nur noch darum, den bisherigen Vereinsrekord in der DKB Handball Bundesliga zu brechen und mit einem Sieg die derzeit noch gültige Marke aus der Saison 2016/2017 von 23 Punkten zu übertreffen.

Fehlen wird dem TVB Stuttgart der rechte Rückraumspieler Robert Markotic, der nach einer Verletzung operiert werden musste. Dieser wird den Stuttgartern in dieser Runde damit nicht mehr zur Verfügung stehen.

Analyse SC DHfK Leipzig

Der SC DHfK Leipzig steht mit 16:36 derzeit auf dem 15. Tabellenplatz. Aus den bisherigen dreizehn Auswärtsspielen konnte man lediglich drei Punkte mitnehmen: Ein Überraschungsremis gegen die Rhein-Neckar Löwen sowie ein Sieg gegen den stark abstiegsgefährdeten SG BBM Bietigheim.

Nach dem Trainerwechsel von Michael Biegler zu André Haber konnte man bereits einen Achtungserfolg erzielen: So wurden die Füchse aus Berlin überraschend mit einem klaren 32:27 Erfolg nach Hause geschickt.

Chefcoach Haber kann in dieser Partie auf denselben Kader wie beim Heimsieg gegen die Füchse Berlin zurückgreifen. Nur die Langzeitverletzten Vortmann, Santos und Remke fehlen in der SCHARRena.

Keyfacts:

  • bisheriger Bundesligavergleich: 7 Spiele, 3 Siege Stuttgart, 3 Siege Leipzig, 1 Unentschieden
  • letztes Aufeinandertreffen am 23.08.2018 – Leipzig – Stuttgart 26:27

Prognose unseres Autors zum Handball Tipp Stuttgart – Leipzig

Einen klaren Favoriten gibt es in dieser Partie nicht, obwohl die Sachsen zwischenzeitlich sogar lange zu den Teams gehörten, die um den Klassenerhalt bangen mussten. Mittlerweile ist diese Sorge jedoch nicht mehr akut. Mit dem neuen Chefcoach Haber wird Leipzig alles dafür geben, nach längerer Durststrecke in der Fremde wieder Punkte einzufahren. Und das, obwohl es bei den Schwaben mit Sicherheit keine leichte Aufgabe werden wird. Mit Franz Semper (wird ab der Spielzeit 2020 für den amtierenden deutschen Meister und aktuellen Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt auflaufen), Andreas Rojewski sowie Philipp Weber ist Leipzig im Rückraum gut aufgestellt. Aufgrund des vergangenen Sieges gegen die Füchse Berlin sollte man auch genügend Selbstvertrauen getankt haben. Eine Niederlage mit mehr als zwei Toren erwarte ich für Leipzig nicht, weshalb ich diesen Tipp mit gutem Gewissen empfehlen kann.

Unser Handball Tipp für TVB 1898 Stuttgart – SC DHfK Leipzig

SC DHfK Leipzig (+2,5 Handicap ) – Quote 1,65 (betway)

Einsatzempfehlung 3/10