Handball Tipp Rhein Vikings – TV Großwallstadt

Handball Tipp Rhein Vikings – TV Großwallstadt

Am Freitag kommt es in dem Castello in Düsseldorf ab 20:00 Uhr zum Duell der Rhein Vikings und der TV Großwallstadt in der 2. Handball-Bundesliga.

Analyse Rhein Vikings

Die Rhein Vikings stehen aktuell mit 5:45 Punkten auf dem 20. Tabellenplatz und kämpfen damit um den Klassenerhalt. Aus den bisherigen 11 Heimspielen konnte man zweimal siegen, einmal spielte man Unentschieden und achtmal hatte man das Nachsehen. In den letzten drei Spielen spielte man erst auswärts 34:26 gegen den HSV Hamburg. Danach folgte ein weitere Heimniederlage gegen Lübeck-Schwartau mit 27:33. Im letzten Spiel verlor man trotz guter Leistung mit 24:22 in Essen. In diesem Spiel hat man gut dagegen gehalten und das Spiel erst in der zweiten Hälfte aus der Hand gegeben. Rechnerisch hat man noch eine Chance auf den Klassenerhalt, aber mit 13 Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz, bei 13 verbleibenden Spiel wird das eine sehr schwierige Aufgabe. Nichtsdestotrotz schenkt man kein Spiel ab und man gibt in jedem Spiel vollen Einsatz.

Analyse TV Großwallstadt

Der TV Großwallstadt steht mit 17:33 Punkten auf dem 17. Tabellenplatz und damit ein Punkt hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz. In 13 Auswärtsspielen konnte man einmal gewinnen, einmal spielte man unentschieden und elfmal hatte man das Nachsehen. In den letzten drei Spielen verlor man 30:22 auswärts bei der HSG Nordhorn-Lingen, verlor das Freundschaftsspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen mit 31:44. Das letzte Spiel gewann man  zu Hause mit 33:28 gegen den direkten Konkurrent um den Klassenerhalt Dormagen. Nach diesem Sieg schöpft man am Untermain wieder Hoffnung auf einen Nichtabstieg. Gegen den Tabellenletzten zählen selbstverständlich nur zwei Punkte. In dieser Saison läuft es auswärts alles andere als rund. Man gewann erst ein Spiel. TVG-Trainer Florian Bauer kann auf alle Spieler zurück greifen und kann mit seiner stärksten Formation in Düsseldorf antreten.

Keyfacts:

  • Der TVG muss unbedingt gewinnen, falls man nicht direkt wieder absteigen möchte
  • Die Rhein-Vikings können vor heimischer Kulisse frei aufspielen
  • Das Hinspiel endete 31:23 für den TVG

Prognose unseres Autors zum Handball Tipp Rhein Vikings – TVG

Es wird ein sehr enges Spiel werden. Großwallstadt ist der Favorit und man muss das Spiel unbedingt gewinnen um den Klassenerhalt zu schaffen. Die Rhein Vikings sind praktisch schon abgestiegen, aber man möchte sich trotzdem in den restlichen Spielen gut verkaufen. Die Leistungskurve zeigt bei den Vikings steil nach oben. Der Heimvorteil ist nicht zu unterschätzen. Die Buchmacher sehen den TVG als klaren Favorit, weil man das Hinspiel mit acht Toren Vorsprung gewann. Auswärts holte man aber erst einen Sieg. Ich gehe davon aus, dass sich der TVG  durchsetzen wird, aber nicht mit mehr als sechs Toren.

Unser Handball Tipp für Rhein Vikings – TV Großwallstadt

Handicap Sieg für die Rhein Vikings mit 6,5 Toren -Quote 1,86 (unibet)

Moneymanagement 6/10