Handball Tipp Rhein-Neckar Löwen – HBC Nantes (EHF – 20.03.19 – 19:00 Uhr)

Handball Tipp Rhein-Neckar Löwen – Nantes

Analyse – Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen beendeten ihre Gruppenphase in der Handball Champions League auf dem fünften Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von sieben Siegen und sieben Niederlagen spielten sie eine durchwachsene Gruppenphase mit höhen und tiefen. Auf der einen Seite gewannen die Löwen am ersten Spieltag überraschend mit 35:34 gegen Barcelona und auf der anderen Seite verloren sie das Rückspiel gegen Montpellier auswärts mit 31:26. Dazu gesagt, Barcelona wurde am Ende der Gruppenphase Gruppenerster und Montpellier ist mit nur sieben Punkten aus vierzehn Partien ausgeschieden. Die offensive der Kröten macht bisher einen guten Job in der Champions League mit vielen Treffern.

Analyse – HBC Nantes

Der HBC Nantes beendete die Gruppenphase in der Handball Champions League auf dem vierten Tabellenplatz mit vierzehn Punkten aus vierzehn Partien. Sie holten fünf Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen. Die Franzosen waren in einer sehr schweren Gruppe mit unter anderem Teams wie die SG Flensburg Handewitt, Paris und Szeged. Mit ihrem schnellen Handball konnten sie aber in Spielen gegen Flensburg ein 29:29 holen, oder gegen Szeged zuhause mit 29:26 gewinnen. In der vergangen Saison konnte sie Nantes zum ersten Mal für das Final Four qualifizieren, wo sie dann auch völlig Überraschend das Finale erreichten und erst dort an Montpellier scheiterte.

Weitere Fakten:

  • Steffen Fäth kehrt zurück in den Kader nach langer Verletzung Rhein-Neckar Löwen
  • Jesper Nielsen ist weiterhin Verletzt. (Rhein-Neckar Löwen)
  • Außer Cyril Dumoulin (Kreuzbandriss) gibt es keine größeren Ausfälle (Nantes)

Prognose zu Handball Tipp Rhein-Neckar Löwen – Nantes

Ich gehe von einem schnellem Handball Spiel aus. Die Rhein-Neckar Löwen sind immer für viele Tore gut. Aber auch durch das schnelle Spiel vom HBC Nantes wird das Spiel nie einschlafen und immer ein hohes Tempo haben. Deshalb gehe ich von vielen Treffern aus, vor allem von den Löwen erwarte ich viele Treffer um sich eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Frankreich zu verschaffen. Spielertypen wie Andy Schmid, Alexander Petersson und Gudjon Valur Sigurdsson auf Löwen-Seite sowie Kiril Lazarov und Valero Rivera in Reihen der Franzosen haben den Handball Sport mehr als eine Dekade lang geprägt und werden ihrer Qualität in beiden Spielen unter Beweis stellen.

Wettempfehlung zu Handball Tipp Rhein-Neckar Löwen – Nantes

Rhein-Neckar Löwen mehr als 29,5 Tore – Quote 1,8

Einsatzempfehlung 3/10