Handball Tipp Bietigheim – Stuttgart

Handball Tipp Bietigheim – Stuttgart

Am Sonntag kommt es in der MHPArena in Ludwigsburg ab 16:00 Uhr zum Lokalderby zwischen der SG BBM Bietigheim und dem TVB 1898 Stuttgart in der DKB Handball-Bundesliga.

Analyse SG BBM Bietigheim

Die SG BBM Bietigheim steht derzeit mit 8:38 Punkten auf dem 17. Tabellenplatz, welche damit einen Abstiegsplatz belegen. Allerdings hat die Truppe nur einen Punkt Rückstand auf das “rettende” Ufer, welches derzeit der VfL Gummersbach innehat. In 11 Heimspielen konnte man lediglich 2 mal gewinnen, wogegen man sich in der eigenen Halle 9 mal als Verlierer geschlagen geben musste. In den vergangenen drei Spielen verlor man zunächst gegen die MT Melsungen mit 24:31 sowie gegen die Füchse Berlin mit 26:30. Zwischendurch konnte man zumindest gegen die Eulen Ludwigshafen mit 27:18 durchsetzen, welche sich mit gerade einmal 5 Punkten noch näher am Abstieg befinden. Bei diesem Spiel konnte vor allem die Neuverpflichtung Michael “Mimi” Kraus, welcher sich kurzfristig vom jetzigen Gegner TVB 1898 Stuttgart den Bietigheimern angeschlossen hat, überzeugen und sorgte für neuen Schwung im Abstiegskampf.

Besondere Brisanz bei dem Duell ist wegen drei Aspekten gegeben: Zunächst ist wie bereits eben genannt plötzlich Michael Kraus erst vor kurzem vom TVB Stuttgart zur SG BBM Bietigheim gewechselt. Außerdem handelt es sich hier um ein Lokalderby, da die beiden Vereine nur 25km voneinander trennt. Und ganz wichtig ist der Aspekt, dass sich die Bietigheimer mitten im Abstiegskampf befinden, die natürlich auf jeden Punkt angewiesen sind und dafür alles in die Waagschale werfen werden. Mit einem Sieg gegen den TVB Stuttgart wäre man, vorausgesetzt der VfL Gummersbach verliert zu Hause gegen GWD Minden, seit langer Zeit wieder auf einem Nichtabstiegsplatz. Nach aktueller Information sind keine Verletzte zu beklagen.

Analyse TVB 1898 Stuttgart

TVB 1898 Stuttgart steht aktuell mit 18:28 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz. Aus den bisherigen 12 Auswärtsspielen konnte man 2 mal siegen, musste sich demgegenüber 10 mal geschlagen geben. Erst vor kurzem konnte man sich mit einem Last-Minute-Ausgleich gegen Frisch Auf Göppingen einen wichtigen Zähler sichern. Stuttgart hat mit 18 Punkten gegenwärtig 10 Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtabstiegsplatz, was die Stuttgarter natürlich in eine komfortable Situation bringt. Selbst bei einer Niederlage gegen Bietigheim wäre man noch voll im Soll und muss sich noch keine Sorgen machen, etwas mit dem Abstieg zu tun zu haben. TVB-Coach Jürgen Schweikardt erklärte zu dem Spiel allerdings, dass sie den Bietigheimern in diesem Derby nichts schenken werden und unbedingt die Partie als Sieger verlassen wollen. Wie bei Bietigheim gibt es bei Stuttgart nach derzeitiger Information keine Ausfälle.

Keyfacts:

  • bisheriger Vergleich: 8 Spiele, davon 4 Siege Bietigheim, 4 Siege Stuttgart
  • letztes Aufeinandertreffen am 13.12.2018 – Stuttgart – Bietigheim 31:26

Prognose unseres Autors zum Handball Tipp Bietigheim – Stuttgart

In diesem Aufeinandertreffen wird es aufgrund der Derbysituation zweifellos heiß hergehen. Vor allem für Bietigheim geht es um sehr viel, da sie sich in einer bedrohlichen Lage befinden. Guckt man sich die restlichen Spiele an, stehen da unter anderem noch Spiele gegen die SG Flensburg-Handewitt, die Rhein-Neckar Löwen sowie gegen den SC Magdeburg an. Realistisch betrachtet wird es dort nahezu unmöglich, etwas Zählbares mitzunehmen. Auch im sonstigen Restprogramm wird es nicht einfach, noch Punkte einzusammeln. Bietigheim wird meines Erachtens sowohl in diesem Spiel als auch in den kommenden Spielen bis zum Ende alles reinwerfen, um Punkte im Abstiegskampf einfahren zu können. Aber auch Stuttgart möchte hier nichts abschenken und ihre eigene Lage weiter verbessern. Aufgrund vorstehender Ausführungen erwarte ich hier kein Torfestival, sondern gehe von einem hart umkämpften Spiel mit wenig Toren aus.

Unser Handball Tipp für Bietigheim – Stuttgart

Unter 56 Tore (Asian Handicap) – Quote 1,75 (1xbet)
Moneymanagement 2/10