Vorschau Großaspach – Magdeburg

Vorschau Großaspach – Magdeburg

SG Sonnenhof Großaspach
0 - 0
ft
1. FC Magdeburg
30.11.201915:00
Mechatronik Arena
3. Liga

Analyse Großaspach

Großaspach hat sich seit 2014 in der dritten Liga als kleiner Dorfverein etabliert. In den letzten beiden Jahren gelang der Klassenerhalt aber jeweils äußerst knapp auf Platz 14 und 15. Auch in diesem Jahr ist man einer der klaren Abstiegskandidaten.

Nach 16 Spieltagen steht man mit 4-3-9 Bilanz auf Platz 18. Nur zwei Siege aus den letzten elf Spielen und eine schwache 1-1-4 Form. Drei der letzten vier Spiele wurden verloren. Zu Hause lediglich ein Sieg und das schwächste Heimteam der Liga. Die vergangenen drei Heimspiele wurden allesamt deutlich im Handicap verloren, bei einem Torverhältnis von 2:11.

Personell gibt es aktuell weiterhin einige Ausfälle und es fehlen bis zu Sechs Spieler. Mit Verteidiger Burger und Bösel (gesperrt) fehlen zwei wichtige Stammspieler. Hinzu kommen die Ausfälle der erfahrenen Verteidiger Vitzthum und Poggenberg, dazu die Mittelfeldspieler Häusl, Dem und Gerezigher. Insbesondere die Defensive ist bislang sehr anfällig und kassierte bereits 34 Gegentore.


Analyse Magdeburg

Magdeburg letzte Saison noch in der zweiten Liga gespielt, allerdings nach dem Aufstieg direkt wieder abgestiegen. In zwei bis drei Jahren möchte Magdeburg allerdings spätestens wieder aufsteigen. Dieses Jahr nach dem Abstieg natürlich etwas im Umbruch gewesen. Mittlerweile aber stabilisiert und spielen zuletzt guten Fußball vor allem zu Hause.

Im letzten Heimspiel ein sehr überzeugender Auftritt und ein deutlicher und verdienter 3:0 Sieg gegen starke Hachinger. Nun gilt es endlich auch auswärts mal wieder zu gewinnen und bis zum Ende des Jahres endlich eine Serie zu starten. Auswärts mit 1-6-1 bislang viel zu häufig Remis. Aktuell steht Magdeburg deshalb mit 5-8-3 Bilanz lediglich auf Platz 6. Bei fünf Punkten Rückstand auf Platz 3 ist aber weiterhin alles möglich.
Noch drei Spiele dieses Jahr und das interne Ziel sind mindestens Sieben Punkte bis zum Jahresende, vor allem gegen Aspach und Münster sollte zwingend gewonnen werden.

Personell sieht es aktuell sehr gut aus und Trainer Krämer fast die Qual der Wahl. Vom Stamm fehlt lediglich Preißlinger gesperrt und Kvesic ist weiterhin verletzt.


Wett Empfehlung zu Wett Tipp Großaspach – Braunschweig

Noch drei Spieltage bis zum Jahresende in der dritten Liga. Zu Hause empfängt der Abstiegskandidat aus Großaspach den Zweitliga Absteiger aus Magdeburg. Aspach die letzten beiden Jahre schon nur knapp dem Abstieg entronnen, wird es dieses Jahr extrem schwer die Klasse zu halten. Magdeburg hat nach personellem Umbruch im Sommer etwas gebraucht um wieder stabil zu spielen. Der jüngste Trend ist aber klar positiv und in den verbleibenden drei Spielen des Jahres gilt es konstant zu punkten. Insbesondere auswärts muss man Siege abliefern , wenn man noch in den Aufstiegskampf eingreifen will. Magdeburg zuletzt starker 3:0 Sieg gegen Unterhaching und sollte hier nun eine Serie starten. Aspach zudem mit einigen fehlenden Stammspielern. Kurzum Magdeburg zurecht klarer Favorit und wird hier gewinnen.

Wett Empfehlung zu Wett Tipp Großaspach – Magdeburg

Tipp: Sieg Magdeburg @1.78 (Stand: 29.10.2019, 08:30)

Einsatz: 3/10

Vorheriger ArtikelWett Tipp New York Giants – Green Bay Packers (NFL, 01.12.2019 – 19:00 Uhr)
Nächster ArtikelWett Tipp Anadolu Efes Istanbul – Bayern München (Euroleague, 29.11.2019 – 18:30 Uhr)
Kevin Charly
Ist passionierter Fussballfan und verfolgt insbesondere den deutschen Fussball sehr intensiv und detailliert. Mit ambitionierten Sportwetten habe ich 2013 angefangen und dort in verschiedenen Wettforen und Wettportalen positive Erfahrungen gemacht und seitdem fast täglich Spiele analysiert und auch mit der Community in diversen Wett-Blogs geteilt. Es gilt immer die aktuellen Teamnews (Kicker, Sky, lokale Berichterstattung) und Spiele-Highlights zu bewerten und dementsprechend einen Vorsprung gegenüber den Buchmachern zu erarbeiten um diese auch langfristig zu schlagen. Dies ist mir seit 2013 eigentlich konstant gelungen und konnte so kontinuierlich dauerhafte Wettgewinne einfahren. Mittlerweile habe ich mich auf die 3.Liga und die Regionalligen spezialisiert und dort einen Vorsprung gegenüber den Buchmachern erarbeitet. Viel Erfolg mit meinen Analysen und Tipps zu den Spielen!