Fußball Tipp: CFC Genua – Cagliari Calcio

Fußball Tipp CFC Genua – Cagliari Calcio

Wenn die Bundesligasaison am Wochenende schon endet, steht in der Serie A “erst” der vorletzte Spieltag an. Während Genua noch akut abstiegsgefährdet ist, hat Cagliari den Klassenerhalt nahezu sicher und die bekannte 40-Punkte Marke erreicht.

Analyse – CFC Genua

Beim CFC Genua geht es seit dem 28. Spieltag und dem Sieg gegen Juventus nur noch bergab. Standen sie dort kurzzeitig noch auf Platz 12 der Tabelle, sieht es mittlerweile ziemlich düster aus. Nur noch ein Punkt Vorsprung und ein um drei Tore besseres Torverhältnis stehen noch zwischen Platz 18. Besonders schlecht spielte die Mannschaft aber in den letzten Spielen nicht unbedingt. Gegen den AS Rom verschossen sie nach dem 1:1 in der Nachspielzeit noch einen Elfmeter. In Bergamo gelang noch sehr spät der Anschlusstreffer. Aufgegeben hat sich die Mannschaft also noch lange nicht.

Wie man angesichts der Tabellensituation vermuten kann, bekommt Genua (für die Serie A typisch) im Schnitt mehr gelbe Karten als die anderen Teams. Mit rund 2,3 Karten nimmt das aber kein Übermaß an. Bis auf Spieltag 35 haben sie in den letzten fünf Begegnungen auch immer den Schnitt nach oben getrieben. Angesichts der Tabellensituation gehe ich hier von einem kämpferischen Spiel aus.

Analyse – Cagliari Calcio

Zu Cagliari hatte ich bereits vor ihrem letzten Spiel gegen Lazio berichtet. Das Spiel haben sie zwar verloren, mit fünf Punkten Vorsprung vor Platz 18 sollte der Abstieg aber kein großes Thema mehr sein. Da sie die letzten drei Spiele gegen Lazio, Neapel und AS Rom allerdings verloren haben, müssen sie sich nochmal anstrengen.

Genau wie der heutige Gastgeber bekommt Cagliari eindeutig mehr gelbe Karten als der Durchschnitt der Liga. Auch der Schnitt von Genua wird mit etwas über 2,3 Karten im Spiel bestätigt. In den letzten fünf Begegnungen waren es immer mindestens zwei Karten. Die holen sie sich scheinbar besonders gerne in den letzten Minuten des Spiels ab (z. B. 90+4 gegen Lazio, 90+11 gegen Neapel).

Analyse – Schiedsrichter

Schiedsrichter der Begegnung wird Paolo Valeri sein. Der 41-jährige Italiener blickt bereits auf 12 Jahre Serie A zurück und wurde in dieser Saison in 15 Spielen eingesetzt. Dabei zeigte er mit 4,4 gelben Karten etwas weniger im Durchschnitt als seine Schiedsrichterkollegen.


Fußball Tipp zum Spiel CFC Genua – Cagliari Calcio

Für Genua wäre ein Sieg gegen Cagliari ungemein wichtig, um damit vielleicht schon dem Abstiegskampf zu entkommen. Nur ein Punkt Vorsprung ist es mittlerweile noch vor Platz 18 und dem FC Empoli. Cagliari hat dagegen mit momentan fünf Punkten Vorsprung eine recht gute Ausgangsposition. Somit sollte der Abstieg auch nicht mehr möglich sein. Bei beiden Teams zeigt die Formkurve allerdings eher nach unten. Ich gehe hier von einem kämpferischen Spiel aus.

Fußball Tipp CFC Genua – Cagliari Calcio

Mehr als 1 Karte im Spiel für Genua
Mehr als 1 Karte im Spiel für Cagliari
Mehr als 0 Karten in der 2. Hälfte für beide Teams insgesamt

Gesamtquote 1,8

Einsatzempfehlung 1,5/10