Fortuna Düsseldorf
0 - 0
ft
1.FC Köln
03.11.201914:30
Düsseldorf
1.Bundesliga 18/19 BUL18

Bundesliga Tipp Fortuna Düsseldorf – 1.FC Köln

Bundesliga Tipp Fortuna Düsseldorf – 1.FC Köln

Analyse Fortuna Düsseldorf

Nach dem neunten Spieltag stehen die Düsseldorfer mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 10:16 auf dem 14. Tabellenplatz. Nach einer sehr starken vergangenen Saison droht die Fortuna nun wieder in den Abstiegskampf zu geraten. Nur eines der vergangenen fünf Spiele konnte man für sich entscheiden. Die anderen vier gingen alle samt verloren. Damit ist man aktuell punktgleich mit Berlin, Köln und Augsburg die bis zum 17. Tabellenplatz reichen. Mainz mit neun Punkten und Bremen mit zehn punkten drohen langsam davon zu ziehen. Langsam aber sicher spaltet sich in die Tabelle in die drei Bereiche. In diesem Duell mit Köln geht es abermals um wichtige drei Punkte.

Am vergangenen Spieltag war Düsseldorf beim Tabellenletzten aus Paderborn zu Gast. Düsseldorf tat zu beginn der Partie wenig bis gar nichts für eine schnelle Partie. Das Spiel war geprägt von vielen kleinen Fouls, der Schiedsrichter war gut beschäftigt. Erst gegen Ende der Partie wurde die Fortuna drückender und hatte dadurch auch direkt gute Chancen. Die Hausherren hielten sich offensiv weitestgehend zurück, umso überraschender war der Führungstreffer kurz vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel gab es auf beiden Seiten mehr Zug zum Tor. Der SCP machte es besser und ging mit 2:0 in Führung. Fortuna war bemüht, schaffte es aber nicht zwingende Möglichkeiten zu kreieren und bescherte den Paderbornern somit den ersten Sieg.

Analyse 1.FC Köln 

Nach dem neunten Spieltag stehen die Kölner mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 9:19 auf dem 16. Tabellenplatz. Der Aufsteiger aus Köln tut sich aktuell mehr als schwer und ohne es zu beschönigen ist man aktuell wohl eines der schwächsten Teams der Liga; was die Leistung angeht. Nun musste man unter der Woche noch die herbe Schlappe im DFB Pokal gegen den Viertligisten aus Saarbrücken hinnehmen. Schlimmer geht’s wohl in der aktuellen Lage kaum noch. Die Trainer Frage wird früher oder später aufkommen. Nach dem 3:0 Sieg gegen Paderborn sah die Welt schon wieder um einiges besser aus, jedoch war man scheinbar wieder zu sehr geblendet, um dass sich auf das wesentliche konzentriert wird.

Am vergangenen Spieltag hatte man erneut einen Gegner aus dem Tabellenkeller vor sich. Gegen Mainz begann die Partie nach Maß. Zunächst traf man aus einer Abseitsposition, zehn Minuten später gab es dann das reguläre Tor von Simon Terodde. Bis zu diesem Tor spielte der FC eine sehr ansehnlich gute Partie. Nach dem Treffer flachte die Partie seitens der Gäste sichtlich ab und Mainz kam immer besser ins Spiel und schaffte es noch vor dem Pausenpfiff den Ausgleich zu erzielen. Nach dem Seitenwechsel ging der FSV dann verdient in Führung. Kurz danach gab es wohl den Aufreger des Spieltages. Nach einer Flanke von Schindler geht der Ball ganz klar an den ausgestreckten Arm eines Mainzer Verteidigers. Sowohl VAR als auch der Schiedsrichter schauen sich die Bilder an und geben den Elfmeter nicht. Unbegreiflich und vom DFB im Anschluss auch als deutliche Fehlentscheidung deklariert. Danach schaffte es Köln nicht mehr ran zu kommen und kassierte mit dem 3:1 den Schlusspunkt.


Wett Empfehlung zu Bundesliga Tipp Fortuna Düsseldorf – 1.FC Köln

Keller Duell und ebenfalls Derby Time. Fortuna Düsseldorf empfängt am Sonntag Nachmittag den ersten Effzeh Köln. Beide sind, was die Bundesliga Form angeht ganz unten an zu sehen. Zumindest schaffte es die Fortuna unter der Woche die nächste Runde im DFB Pokal zu erreichen. Gegen Erzgebirge Aue lag man zwar zwischenzeitlich hinte, jedoch drehte man das Spiel noch und kann sich nun auf Köln vorbereiten. Köln hat mit allem möglichem zutun. Zum einen gerät natürlich der Trainer in die Kritik.

Bruno Labaddia wurde bereits in der Nähe des Geißbock Heimes gesehen. Zudem kam gerade die Nachricht rein, das Armin Veh zum Ende der Saison aus persönlichen Gründen aufhören wird. Weiterhin ist die Leistung vom einst so guten Timo Horn aktuell unter irdisch. Seit 2013 gab ein dieses Duell nicht mehr. Wir werden ein sehr hitziges Spiel sehen, in dem ich mir einige Gelbe Karten gut vorstellen kann. Da Die Quoten wieder erst sehr kurzfristig online gehen werde, gehe ich hier auf eine andere Wette. Der Sturm von Köln scheint so langsam in fahrt zu kommen, Terodde trifft wieder. Die Abwehr ist alles andere als sicher. Fortuna wird sicherlich Zuhause mindestens einen Treffer landen.

Wett Empfehlung zu Bundesliga Tipp Fortuna Düsseldorf – 1.FC Köln

Tipp: Über 2,5 Tore + BTS JA – 1,80 (Stand: 31.10.2019, 11:30 Uhr)

Einsatz: 2/10