Wett Tipp Formel 1 Grand-Prix China

Am 14. April 2019 findet in Shanghai / China das 1000. Rennen der Formel 1 Geschichte statt. Um 8.10 MESZ schalten die Ampeln auf grün. Zu diesem historischen Zeitpunkt sollten wir auf Tipsterio einen Tipp zu dem Rennen veröffentlichen, um den 70 Jahre alten Sport entsprechend zu würdigen. Es ist das 3. Rennen der Saison. Die bisherigen Saisonläufe wurden jeweils von den Silberpfeilen gewonnen, sowohl in Australien als auch in Bahrain gab es Doppelsiege. Auch in China stehen die Silberpfeile in Reihe eins. Allerdings hat man bereits in Bahrain gesehen, dass die Scuderia Ferrari konkurrenzfähig ist. Vor allem auf den Geraden sind die Roten sehr schnell und könnten auf der langen Geraden kurz vor Start und Ziel Hamilton und Bottas angreifen.

Leclerc ist unbekümmert und eine Bereicherung für die Topteams. Bereits in Manama hätte er gewonnen, wenn ihn die Technik nicht ausgebremst hätte. Von hinten droht keine Gefahr ; die Red Bulls sind auf den Geraden zu langsam, um die Ferraris vor Probleme zu stellen.

Analyse Shanghai International Circuit

Seit 2004 werden Formel 1 Rennen im Reich der Mitte ausgetragen. Alle Rennen fanden dabei in der chinesischen Metropole Shanghai statt. Das Eröffnungsrennen 2004 gewann Rubens Barrichello. 4 aktive Fahrer gewannen in China ; Hamilton (2008, 2011, 2014, 2015, 2017), Räikkönen (2007), Vettel (2009) und Ricciardo (2018). Das Wetter morgen soll sonnig sein, Regen wird es keinen geben. Der Kurs ist überholfreundlich, in Turn 1, 6 und 14 ist es sehr gut möglich, am Vordermann vorbeizugehen. Vor allem die Gerade zur Kurve 14 ist ein Garant für Windschattenspiele und spannende Zweikämpfe. Der letzte Ferrari Sieg gelang 2013 dem ehemaligen Weltmeister Fernando Alonso.

Analyse Saisonverlauf & Freie Trainings

Die bisherigen zwei Saisonläufe sahen zwei völlig verschiedene Rennen. Während in Melbourne Mercedes in einer eigenen Liga unterwegs war, hatten sie in Bahrain gehörig Dusel. Leclerc hätte nämlich ohne Motorenprobleme seinen 1. Sieg eingefahren. In China kann überholt werden, das spielt Ferrari und damit Leclerc in die Karten. In den freien Trainings war er bei den Longruns mit dem roten Soft Reifen sehr gut unterwegs. Gelingt ihm das im Rennen, ist auch ein Undercut möglich, um Positionen zu gewinnen.

Fazit und Prognose für Wett Tipp Formel 1 Grand-Prix China

Es ist das 1000. Rennen der Formel 1 Geschichte. Leclerc ist in sehr guter Verfassung und hat das perfekte Auto für das morgige Rennen auf einer Strecke mit langen Geraden und vielen Überholmöglichkeiten. Für mich sind die Ferraris morgen brandgefährlich für Mercedes. Die Quote für ein Podium von Charles Leclerc ist zu hoch. Die 1,65 Quote sollte man anspielen.

Wett Tipp : Podestplatz Charles Leclerc zu einer 1,65 Quote (Tipico)