Carl Zeiss Jena – FC Bayern München II

Fussball Wett-Tipp Carl Zeiss Jena – FC Bayern München II

Ernst-Abbe-Sportfeld, Jena, Deutschland –  10.445 Plätze

In der ersten und zweiten Bundesliga steht am Wochenende der letzte Spieltag an und die Meister und Austeiger stehen schon fest. Ganz anders in Liga 3. Der Aufstiegskampf ist so spannend wie noch nie. Bei noch drei ausstehenden Spielen trennen den Tabellenersten gerade einmal fünf Punkte vom Sechsten. An der Spitze stehen aktuell die Münchener Bayern, die am Samstag beim schon feststehenden Absteiger und Tabellenletzten Jena gastieren.

Analyse Carl Zeiss Jena

Seit zwölf Spielen wartet Schlusslicht Jena nun schon auf einen Sieg und holten seither nur drei Punkte. Der Abstieg steht beim abgeschlagenen Tabellenletzten schon seit dem 33. Spieltag fest. Die Weichen für die neue Saison wurden bereits gesetzt. Dirk Kunert wurde als neuer Trainer für die Mission Wiederaufsteig in der Regionalliga verpflichtet. In dieser Saison waren insgesamt fünf verschiedene Trainer für den Absteiger tätig, der aktuelle Interimstrainer Rene Klingbeil übernahm sogar ein zweites Mal.

Nur 19 Punkte sammelten sie in den bisher 35 Spielen und kassierten dabei 81 Gegentore. Selbstverständlich die meisten in der gesamten Liga. Das Torverhaltnis ist, angesichts der nur 36 erzieten Tore, dementsrechend schlecht (-45). Die Saison ist für die Thüringer gelaufen, sie restliche Spiele werden ein reines Auslaufen. Der Fokus liegt aktuell ganz klar auf die Kaderzusammenstellung für die neue Saison. Dabei will Kunert auch auf einige Spieler aus dem aktuelle Team setzen.

Analyse FC Bayern München II

Die zweite Garnitur der Bayern ist die beste Rückrunden-Mannschaft der zweiten Liga und konnte sich dadurch von jeglichen Abstiegssorgen befreien. 39 Zähler sammelten sie schon in den bisher 16 Partien und haben sich damit von Platz 15 auf 1 verbessern. Die Hauptaufgabe des Trainerteams um Cheftrainer Sebastian Hoeneß ist dabei die Entwicklung junger Talente und das Heranführen der aus der U19 entwachsen Nachwuchsspieler, mit dem Ziel, nach langer Durststrecke mal wieder ein Eigengewächs in die Erste Mannschaft zu führen. Die letzten, die sich durchsetzen konnten, sind David Alaba und Thomas Müller. Seit nunmehr fast zehn Jahren schaffte jedoch keiner den Sprung, der zugegeben kein einfacher ist.

Joshua Zirkzee, der in der Hinrunde noch bei der U23 spielte, durfte sich schon bei den Profis beweisen. Dabei gelangen ihm zwei wichtige Treffer gegen Freiburg und Wolfsburg. Als Belohnung zog ihn Hansi Flick im Winter zu den Profis hoch. Auch Oliver Batista Meier, Chris Richard und Jamal Musiala durften bereits ihr Profidebut feiern. Toptorjäger der jungen Münchener ist Kwasi Wriedt mit 24 Toren, der den Sprung zu den Profis nicht schaffte und ab Sommer sein Glück in der Erendivisie suchen wird. Auch dank ihm stellen die Bayern den besten Angriff der Liga (72 Tore). Da sie defensiv zu den schwächeren Teams der 3. Liga gehören, versprechen Spiele mit Beteiligung der Bayern eine Vielzahl an Toren. 56 Tore kassierten sie in der laufenden Saison, nur sechs Teams mussten noch häufiger Gegentreffer hinnehmen.

Zwar ist damit zu rechnen, dass wieder einge der Talente bei den Profis ran dürfen, dafür ist mit Leon Dajaku einer der nominierten für den Golden Boy Award wieder fit. Er kam in den letzten beiden Spielen schon zu Kurzeinsätzen. Ein Garant für den Erfolg in der Rückrunde ist defintiv Woo-yeong Jeong. Der Koreaner, der in der Hinrunde noch im Kader der Profis war, steht bei sieben Assists seit dem Jahreswechsel.

Prognose zu Wett Tipp Carl Zeiss Jena – FC Bayern München II

Erster gegen Letzter. Die Rollen in diesem Spiel sind klar verteilt. Während es für Jena nur noch darum geht, die Saison ausklingen zu lassen, kämpfen die jungen Münchener um die Meisterschaft, die wahrlich ein voller Erfolg für das Team von Sebastian Hoeneß wäre. Die Mannschaft wirkt aktuell sehr gefestigt, stabil und strotz nur so vor Spielfreude. Ich gehe hier deshalb von einer klarern Sachen für die Bayern aus und empfehle euch, auf einen Sieg des FC Bayern München II mit -1 Handicap zu setzen.

Wett Empfehlung zu Carl Zeiss Jena – FC Bayern München II

Tipp: FC Bayern München II HC -1 @ 1,75 (Stand: 26.06. – 01:00 Uhr)

Einsatz: 3/10