FC Liverpool – FC Everton

Tipp, Prognose FC Liverpool – FC Everton

Analyse FC Liverpool

Liverpool ist derzeit die unangefochtene Nummer eins in der Premier League. Das Team von Jürgen Klopp spielt einen atemberaubenden Fußball und hat gute Chancen endlich nach 20 Jahren wieder Meister zu werden. Nach 14 Spieltagen haben sie 40 Punkte. Acht Punkte beträgt ihr Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Leicester. Ihr Torverhältnis ist 32:12. Nur Leicester hat mit neun Gegentoren eine bessere Defensive, als die Reds. Der beste Torschütze ist der Senegalese Sadio Mane. Er hat acht Tore erzielt und zwei weitere vorbereitet. In der Liga gab es den letzten Punktverlust am 20. Oktober beim 1:1 im Old Trafford. Seit fünf Spielen sind sie demnach ungeschlagen.

Ihre Spiele sind allerdings immer knapp. Seit Mitte September haben sie in der Premier League nur beim Spitzenspiel gegen die Citizens mit Handicap gewinnen können. Am Wochenende gewannen sie 2:1 gegen Brighton. Der zweitbeste Spieler der Welt Virgil van Dijk verhalf dem Team mit zwei Toren zum Sieg. Schlecht für Klopps Team ist die rote Karte von Alisson. In der 75. Minute musste der Keeper den Platz verlassen und sein Back-Up Adrian musste ab dem Zeitpunkt das Tor hüten.

Analyse FC Everton

Der FC Everton läuft derzeit den Erwartungen ein wenig hinterher. Von den Abstiegsplätzen trennt sie nur noch ein Platz und zwei Punkte. Sie haben aus 14 Spielen 14 Punkte geholt. Und mit einem Torverhältnis von 14:22 hat nur der Letzte aus Watford und Crystal Palace weniger Tore geschossen. Und das alles, obwohl im Sommer wieder einiges investiert wurde. Das Ziel war der Angriff auf die Top-6. Es wurden beispielsweise Iwobi, Kean und Gbamin verpflichtet. Der Ex-Mainzer Gbamin ist schwer verletzt und konnte daher erst zwei Spiele für die Toffees bestreiten. Moise Kean wurde mit hohen Erwartungen von Juventus geholt und hat derzeit noch Probleme mit der Eingewöhnung in England. Er kommt meistens nur von der Bank.

Aus den vergangenen fünf Partien gab es immerhin zwei Siege und ein Remis. Die Siege waren gegen die direkten Konkurrenten gegen den Abstieg. Gegen Watford gewannen sie 2:0 und Southampton schlugen sie 1:2. Außerdem gab es noch ein Remis gegen den krieselnden Top-Club Tottenham. Am Wochenende verloren sie sehr knapp gegen Leicester. Dort zeigten sie, dass sie durchaus gegen ein Top-Team mithalten können. Erst in der vierten Minuten der Nachspielzeit konnte der Eingewechselte Iheanacho den Siegtreffer für Leicester erzielen.

Prognose zu Tipp Liverpool – Everton

Das Liverpool Derby. In den vergangenen Saisons war es nie wirklich torreich, aber immer spannend. Es gab drei Remis und zwei Liverpool Siege in den vergangenen fünf Aufeinandertreffen. Liverpool ist natürlich favorisiert und gerade zuhause eine Macht. Der FC Everton ist allerdings ein Team, welches viel Potenzial hat und immer für eine Überraschung sorgen kann. Gerade im Derby werden sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen wollen und Liverpool einen Kampf erweisen. Dadurch könnten auch die Fans wieder positiver gestimmt werden. Da Liverpool in der Saison nahezu nie klar gewinnt und Alisson nun auch wieder ausfällt, gehe ich hier von einem knappen Sieg der Klopp-Elf aus und auch ein Remis halte ich nicht für ausgeschlossen.

Wett Empfehlung zu Tipp Liverpool – Everton

Tipp: Handicap 0:2FC Everton@ 1,75 (Stand:03.12 17 Uhr)

Einsatz: 2/10

””width=”300”