FC Chelsea – Manchester United

Tipp, Prognose FC Chelsea – Manchester United

Stadion: Stamford Bridge, 41.631 Plätze

Jetzt Live erleben auf: Sky Sport

Analyse FC Chelsea 

FC Chelsea London hat in diesem Jahr das Ziel die Königsklasse zu erreichen. In der vergangenen Saison wurde es bereits erreicht und in diesem Jahr haben sie die Gruppenphase erfolgreich als Zweiter absolviert. Nun stehen sie im Achtelfinale und spielen gegen den FC Bayern München. In der Premier League sind sie wieder auf Königsklassen Kurs und stehen auf Platz Vier. Ihr Rückstand nach oben beträgt allerdings schon beachtliche neun Punkte. Hinter ihnen ist es ein wenig enger. Das Überraschungsteam Sheffield hat zwei Punkte Rückstand und die wiedererstarkten Spurs nochmal zwei mehr.

Ihr Torverhältnis ist 43:34. Kein Team in den Top-Sieben kassierte mehr Gegentore als die Blues. Ihr bester Scorer ist Tammy Abraham. Der Engländer schoss bereits 13 Tore. Zuletzt traf er Anfang Januar beim 3:0 Erfolg über den FC Burnley. Chelsea konnte nur zwei ihrer vergangenen fünf Spiele gewinnen. Gegen Burnley gab es den eben erwähnten 3:0 Erfolg und im Pokal gab es ein knappes Weiterkommen gegen Hull City zu feiern. In Newcastle gab es eine 1:0 Niederlage und gegen Arsenal und Leicester jeweils ein 2:2. Gegen Leicester war ihr bis dato letztes Spiel. Die Offensive zeigte keine überzeugende Leistung, aber der Doppelpack des deutschen Innenverteidigers Antonio Rüdiger bescherte ihnen schlussendlich den Punkt.

Analyse Manchester United

Manchester United läuft wie gewohnt ihren Erwartungen hinterher. Aktuell sind sie auf einem unzufriedenstellenden neunten Platz in der Premier League. Ihr Rückstand auf die Europa-League beträgt allerdings nur vier Punkte. Mit 29 Gegentoren in der laufenden Spielzeit stehen sie hinten vernünftig. Die Abwehrkette um Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire und Shaw zeigt sich in guter Form. Nach der schwachen Leistung in der vorherigen Saison ist dies ein deutlicher Schritt nach vorne. Maguire und Wan-Bissaka wurden im Sommer  teuer eingekauft.

Größere Probleme hat United eher in der Offensive 36 Tore nach 25 Spielen sind kein guter Wert für ein Team, welches sich selber in den Top-Vier sieht. Zusätzlich kommt noch hinzu, dass Marcus Rashford seit einigen Wochen verletzt fehlt. Mit 14 Toren ist er der Top-Angreifer im Team. Ein Mason Greenwood ist mit 18 Jahren noch nicht weit genug, um dem Team in dieser Spielzeit schon ernsthaft zu helfen. Daher spielt meistens Anthony Martial im Sturm und konnte in der Saison immer hin schon acht Mal netzen. Aus den vergangenen fünf Spielen holten die Red Devils zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen heraus. Siege gab es im Pokal gegen die Tranmere Rovers und gegen Manchester City. Der Sieg im Stadt-Derby hat natürlich alle Beteiligten überrascht. Im Etihad Stadium erzielte Matic den einzigen und entscheidenden Treffer.

Prognose zu Tipp Chelsea – United

FC Chelsea gegen Manchester United ist eine Partie, wo sehr viel Qualität auf dem Platz steht. ManU ist allerdings immer noch zu schwach, um wirklich wieder eine Top-Mannschaft zu sein und die Blues befinden sich derzeit nicht ihrer besten Saisonverfassung. United kam nach dem Sieg im Stadt-Derby nicht über ein 0:0 gegen die Wolves hinaus, daher kann man nicht zwingend von einer großen Euphorie Welle trotz des Sieges reden. Für beide Teams ist dieses Spiel wichtig. Chelsea braucht den Sieg, um eine Chance zu haben das schwächelnde Leicester noch einzuholen und die Red Devils brauchen Siege, um sich für das internationale Geschäft in Schlagdistanz zu bringen. Ich gehe hier von einem knappen Spiel aus, wo man den Sieger schwer bestimmen kann. Daher ist meine Empfehlung, dass in diesem Spiel zwischen zwei und drei Treffern fallen werden.

Wett Empfehlung zu Tipp Chelsea – United

Tipp: Tore 2-3 @ 2,02 (Stand: 15.02 14 Uhr)

Einsatz: 2/10