Eishockey Tipp: Italien – Lettland

Eishockey Tipp Italien Lettland

Die Weltmeisterschaft ist in vollem Gange und beide Mannschaften haben bereits zwei Spiele absolviert. Während es für die einen momentan ganz bitter aussieht, können die anderen durchaus von sich überzeugen.

Analyse – Italien

Die Italiener sind bei der vergangenen Weltmeisterschaft aufgestiegen und dürfen sich nun mit den besten Mannschaften messen. Das ging aber bisher völlig in die Hose und so konnten sie in zwei Spielen nicht ein Tor erzielen. Dem gegenüber stehen satte 17 Gegentreffer, ein denkbar schlechter Wert. Die bisherigen Gegner kamen aus der Schweiz und aus Schweden, insofern kann man den Italienern nur zu Gute halten, dass das gute Gegner waren. Die interessanten Begegnungen dürften gegen Norwegen und eventuell auch Österreich stattfinden. Mit den beiden Teams sollte um den Abstieg gerungen werden. Dazu müssten die Italiener aber ihre Form finden.

Ob das mit der aktuellen Mannschaft gelingt, ist allerdings fraglich. Die meisten Akteure spielen in der Alps Hockey League, eine Liga die im Jahre 2016 gegründet wurde. In ihr spielen Teams aus Österreich, Italien und Slowenien mit. Es handelt sich um eine zweitklassige Liga unterhalb der EBEL. Immerhin sind auch drei Spieler dabei, die bei DEL-Teams unter Vertrag stehen. Ebenso sind DEL2 Spieler vertreten.

Analyse – Lettland

Die Letten stehen nach der WM 2018 auf Rang elf der Weltrangliste, nachdem sie das Turnier als achter abgeschlossen haben. Auch wenn man das Team nicht unbedingt auf dem Schirm haben mag, sind sie also durchaus ein guter Gegner. Ihr erstes Spiel bei der diesjährigen WM gewannen sie dann auch ziemlich überlegen gegen Österreich mit 5:2. Gegen die Schweiz verloren sie dann 1:3. Das dürfte auch gut die Leistung des Teams einordnen. Sie sind unterhalb der Schweiz zu verorten, aber deutlich über den schwächeren Teams. Österreich halte ich für keinesfalls schlechter als Italien.

Wichtig für die Letten ist der Spielerblock von immerhin neun Akteuren von Dinamo Riga. Die Spieler kennen sich also bereits, was ein erheblicher Vorteil sein kann. Ansonsten sind immerhin auch drei Spieler aus der NHL dabei, auch wenn die bei den Teams keine große Rolle spielen. Mit Bukarts ist ebenfalls ein Spieler aus der DEL vertreten.


Eishockey Tipp zum Spiel Italien – Lettland

Lettland ist in diesem Spiel natürlich der große Favorit. Das Team ist eingespielt und qualitativ durchaus gut besetzt. Bei den Italienern waren die beiden Ergebnisse aus der WM bislang erschreckend. Auch die Vorbereitungsspiele waren höchstens teilweise besser. Siege gab es dann auch nur gegen ähnlich “gute” Mannschaften. Die Letten dürften mindestens eine Hausnummer zu hoch sein. Letztendlich traue ich hier aber auch den Italienern zu zu treffen, was für das ein oder andere Tor ergeben müsste.

Eishockey Tipp Italien – Lettland

Empfehlung: Sieg Lettland (3-Wege) und mehr als 4,5 Tore, Quote 1,67

Einsatzempfehlung 1,5/10