Die Wahrheit über den Einzahlungsbonus bei Online Casinos

Jedes Online Casino wirbt mit einem fetten Bonusangebot um Neukunden. Meistens handelt es sich um einen Einzahlungsbonus, manchmal sind Freispiele für bestimmte Titel mit im Spiel. Doch die detaillierten Konditionen sind nur in den wenigsten Fällen auf den ersten Blick ersichtlich. Erst, wer auf das entsprechende Angebot klickt und ins Detail geht, kann sich die Bonuskonditionen anschauen. Und dann trennt sich ganz schnell die Spreu vom Weizen. Denn, eines ist klar: Kein Online Casino der Welt hat etwas zu verschenken. Dementsprechend sind die Bonusgelder und Freispiele an bestimmte Voraussetzungen geknüpft, die es unmöglich machen, die Gewinne sofort auszahlen zu lassen. Doch was steckt dahinter und wie sind diese Bestimmungen überhaupt zum Vorteil des Kunden umsetzbar?

Einzahlungsbonus: Das gilt es zu beachten

Die Casinobetreiber locken entweder mit einem Prozentsatz oder einem maximalen Bonusbetrag, der abzuholen ist. Der Prozentwert ist der ehrlichere Wert, denn dieser steht fest und ist nicht abhängig von der Höhe der Einzahlung. Wenn es also einen Einzahlungsbonus in Höhe von 100 Prozent gibt, dann gibt es diesen immer, egal wie viel der Neukunde einzahlt (bis zu maximal festgelegten Grenze natürlich). Bei dem Maximalwert, der als Bonus vergeben wird, handelt es sich oft um eine irreführende Angabe.

Beispiel: Das Casino wirbt mit einem Bonus von 1.000 Euro. Dieser Betrag ist jedoch nur dann erreichbar, wenn die maximale Summe eingezahlt wird. Manchmal sind die Bonusbeträge auf verschiedene Einzahlungen aufgeteilt und immer gilt ein anderer Prozentsatz. So kommen einige Casinos auf die 1.000 Euro:

  • Erste Einzahlung: 100% bis zu 100 Euro
  • Zweite Einzahlung: 50% bis zu 500 Euro
  • Dritte Einzahlung: 20% bis zu 200 Euro
  • Vierte Einzahlung: 100% bis zu 200 Euro

Der maximal mögliche Bonus summiert sich also auf insgesamt 1.000 Euro. Für das oben angeführte Beispiel müssten wir jedoch insgesamt eine Einzahlung von 1.900 Euro leisten, um auf den Gesamtbonus zu kommen. Anmerkung: Dieses Beispiel ist ausgedacht und hat keinen Bezug zu einem bestehenden Angebot.

Bonus ohne Einzahlung

Es gibt Plattformen, die ein 10 Euro Bonus ohne Einzahlung Casino Angebot haben. Der Unterschied zum Einzahlungsbonus ist klar: Es ist keine Einzahlung notwendig. Das Startgeld wird bereitgestellt, sobald die Registrierung abgeschlossen ist. Der Bonus kann dann zum Ausprobieren im Casino verwendet werden. Je nach Casino gibt es unterschiedliche Umsatzbedingungen, doch hierzu gleich mehr.

Freispiele als Bonus

Manche Online Casinos verschenken statt eines Einzahlungsbonus Freispiele für bestimmte Games. Oder aber beide Angebotsvarianten werden miteinander gekoppelt. Beispiel: Es gibt einen Einzahlungsbonus in Höhe von 100 Prozent bis zu 100 Euro und darüber hinaus 20 Freispiele für Book of Dead. Der Vorteil: Die Anzahl der Freispiele ist garantiert, egal wie hoch die Einzahlung ist. Doch auch bei dieser Art von Angeboten gibt es Umsatzbedingungen, die einzuhalten sind.

Umsatzbedingungen

Das Wesentlich an einem Neukundenbonus sind die Umsatzbedingungen. Mit ihnen steht und fällt die Qualität eines Bonusangebotes. Grundsätzlich gilt, dass der Bonus im Casino umgesetzt werden muss, ehe er auszahlbar wird. Und das nicht nur einmal, sondern 20-, 30-, 40- oder 50-mal. Wie hoch die Anzahl der Durchläufe ist, bestimmt das Casino. Manchmal muss nicht nur der Bonus, sondern auch der Einzahlungsbetrag umgesetzt werden. Hier gilt es, sehr genau hinzuschauen. Das Gleiche gilt für die Gewinne: Alle Gewinne aus Freispielen oder mit dem Bonus müssen ebenfalls umgesetzt werden. Hierfür gibt es manchmal unterschiedliche Konditionen zu beachten. Erst, wenn alle Umsatzbedingungen erfüllt sind, kann das Geld ausgezahlt werden.

Viele Casinos schränken die Auswahl der Spieler ein, die es mit Bonusgeld zu spielen gibt. So kann es passieren, dass nur bestimmte Slots mit dem Bonus genutzt werden können. Live Casinos sind entweder komplett ausgenommen oder tragen nicht zu 100 Prozent zu den Umwälzungsbedingungen bei.