bwin

bwin testBwin wurde kurz vor der Jahrtausendwende gegründet und dürfte jedem Freund der Wettbranche bekannt sein. Lange Zeit hatte der Buchmacher im Online-Bereich die Vormachtsstellung und konnte deshalb seinen Ruf zu einem der bedeutendsten Buchmacher ausbauen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Konkurrenten auf dem Markt. Wir wollen euch aufzeigen, wie sich der Anbieter schlägt.

Unsere Buchmacherberwertung von bwin

 

Bwin lebt von dem Ruf, ein besonders großes Wettangebot in seinem Portfolio zu haben und so verwundert es nicht, dass die Nummer eins im online Gaming dieses entsprechend immer weiter ausbaut und seinen Kunden dadurch eine maximale Anzahl an Wettmöglichkeiten anbieten kann. Das betrifft sowohl die Quoten an sich, die hinter den unzähligen Optionen im Bereich Tore, Ecken, Torschützen oder gelber Karten – um nur mal im Bereich Fußball zu bleiben – im Angebot sind, als auch die Sportarten.

Denn der Sportwettenanbieter bwin bzw. Bwinparty hat auch diverse Sportarten in seinem Programm, die man woanders nur schwer oder gar nicht findet. Neben den selbstverständlichen Sportarten wie Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey, Handball oder allgemein US-Sport finden sich auch zahlreiche Wetten aus der Unterhaltungsbranche wie „Schlag den Raab“ oder die Golden Globe Awards und Big Brother. Bwin versteht sich also als Marktführer und hat darum umfangreiche Wetten, die manchmal eher für Spezialisten sein könnten, mit im Angebot und zieht damit automatisch viele Kunden an. Das ist das Besondere an Bwin und wenn sie daran festhalten, dann ist das nur zum Vorteil der Kunden.

Live-Wetten

In diesem Bereich kann der Anbieter auftrumpfen. Hier haben die Wettfreunde  Zugriff auf eines der größten Angebote überhaupt beim Thema Live Wetten. Der Livewetten Sektor ist sowohl technisch als auch optisch perfekt umgesetzt. Auch bei den Live Wetten sind die meisten Wettangebote aus dem Fußballbereich, aber andere Sportarten findet man ebenfalls in reichlicher Auswahl beim Angebot an Live Wetten. Auch Stream uns ein Kalender finden sich im Angebot.

Zahlungsmethoden

Wenn man auf die Hauptseite geht vom Anbieter und dann links oben auf Hilfe, dann öffnet sich die Support-Seite mit den wichtigsten Informationen zu Konto, Sicherheit, Rechtlichem und am Ende Zahlungen. Die möglichen Zahlungsmethoden bei Bwin sind Visa, Master Card oder Maestro bis hin zu PayPal und Neteller – natürlich darf auch Moneybookers/Skrill oder die bekannte Paysafecard und Ukash nicht fehlen. Die Kombination zwischen Prepaid-MasterCard und E-Wallet, Kalixa Pay und viele andere, kleinere Zahlungsanbieter tauchen ebenfalls in der reichhaltigen Liste der Einzahlungsmöglichkeiten bei Bwin auf. Es gibt kaum einen Dienst oder eine Möglichkeit, die man nicht nutzen kann um den eigenen Account mit Geld zu füllen.

Bei den Auszahlungen empfiehlt es sich, die Hinweise zu „Wie zahle ich von meinem Konto aus?“ durchzulesen und sich zu informieren, wie schnell und in welchem Umfang Auszahlungen erfolgen. Insgesamt bietet bwin die volle Palette aus Einzahlungen sowie Auszahlungen an und hat hier gegenüber anderen Anbietern leichte Vorteile. Positiv auch, dass Bwin keine Gebühren für Einzahlungen über die Paysafecard erheben. Alles in allem hat Bwin hier ein buntes Paket geschnürt, welches ihren Kunden maximale Möglichkeiten bietet und somit für eine große Zufriedenheit in dieser Richtung sorgt.

Wettquoten

Natürlich ist es für einen Buchmacher auch wichtig, im Bereich der Quoten relativ weit vorne zu sein – für Bwin allerdings steht wohl an erster Stelle die Menge an angebotenen Tippmöglichkeiten. Daher ist Bwin nicht immer auf den vorderen Plätzen im Quotenvergleich zu finden, wenn man in erster Linie auf die Favoriten oder nahe liegenden Ergebnisse tippt. Im Umkehrschluss sind aber manchmal dann doch die Außenseiter mit annehmbaren Quoten auf zum Beispiel Auswärtssiege als Underdog zu empfehlen. Da es aber im Vergleich zu anderen Anbietern manchmal auch nur Nuancen sind, die den Wert hinter dem Komma an zweiter Stelle als Unterschied ausmachen, gibt es sehr wohl gerade was die Vielfältigkeit angeht einige Argumente pro Bwin.

Sicherheit und Kundenservice

Das Unternehmen Bwin Party.com ist in zahlreichen Verbänden wie zum Beispiel EGBA, ESSA und anderen, sollte sich in seiner Geschichte als späterer Nachfolger vom damaligen bet-and-win durchaus der Verantwortung bewusst sein und hält sowohl beim Zahlungsverkehr als auch beim Datenschutz entsprechende Vorschriften ein.

Bwin hat auf seiner Website einige Kontaktmöglichkeiten aufgeführt, wie zum Beispiel Telefon oder Fax. Auch ein Kontakt-Formular steht zur Verfügung, welches über die E-Mail beantwortet wird. Die Telefonnummer führte einen nach Österreich und mit etwas Glück erreicht man auch jemand, sonst jedoch ist der Kundenservice von Bwin auch aus eigener Erfahrung des Autors noch stark verbesserungswürdig. Das betrifft gerade Probleme mit dem Account oder wenn es noch Rückfragen zu offenen Wetten gibt bzw. Stornierungen bei ungültigen Wetten. Hier liest man immer wieder in diversen Wettforen von Problemen und unzulänglichem Service.

Bonus

Über diverse Quellen im Internet wird kolportiert, dass Bwin einen Bonus gewährt auf maximal 50 € und 100 %. Auf der Website selber ist dort kein Hinweis zu finden oder sehr gut versteckt, in jedem Fall aber bleibt den registrierten Kunden über eine Art Punkte System von b´inside die Möglichkeit, sich ein gewisses Guthaben zu erwirtschaften und später einzulösen gegen Waren oder Werte.

Hier geht es direkt zur bwin Neuanmeldung

Fazit

Bwin besticht mit einem herausragenden Wettangebot. Dieses ist in der Breite und Tiefe beeindruckend und nur wenige Anbieter können mithalten. Allerdings sind die Quoten nur auf einem durchschnittlichen Niveau. Auch kein dauerhafter Bonus und ein verbesserungswürdiger Kundenservice schränken ein besseres Ergebnis ein.

Bislang keine Bewertung des Wett-Tipps vorhanden - sei der Erste

Deine Bewertung