Darts Tipp Peter Wright – Nico Kurz

Darts Tipp Wright – Kurz

Analyse – Peter Wright

Peter Wright findet man auf der WR-Position fünf wieder. Der Schotte spielt wieder konstant gut und konnte sich mit Gary Anderson dieses Jahr den World Cup of Dart sichern. Nach dem aus gegen Aspinall bei den USDM greift Peter Wright jetzt bei den German Masters voll an. In der ersten Runde bekam er es gegen den deutschen Robert Marijanovic zu tun. Er bezwang ihn mit 6:4 und spielte dabei einen 96er Average und warf 3x das Maximum an 180 Punkten. Er wird mit jedem Spiel immer besser und findet zu seiner alten Stärke zurück. Jetzt muss er gegen Nico Kurz ran, derjenige der seinen Landsmann in Runde eins eliminiert hat.

Analyse – Nico Kurz

Was soll ich zu diesem “Wunderkind” sagen. Nico ist erst 22 Jahre alt und schlägt den zweifachen Weltmeister Gary Anderson in Runde eins mit 6:4. Er spielte dabei ein fantastisches Spiel und setzte Highlights mit dem höchstmöglichen Checkout des Spiels, und zwar checkte er die 170 Punkte. Klar hatte Gary Anderson eine lange Pause und noch nicht so viele Spiele auf der Bühne gespielt, dennoch Hut ab vor der Leistung von Kurz. Der junge Deutsche der sehr viel im E-Dart unterwegs ist zeigt was ihn ihm steckt und das er in der Lage ist jeden zu schlagen. Jetzt heißt es den zweiten Schotten Peter Wright zu ärgern und möglicherweise auch diesen aus den Turnier zu schmeißen.

Weitere Fakten zu Peter Wright – Nico Kurz

  • Dies wird das erste aufeinander treffen der beiden sein.

Prognose zum Darts Tipp Wright – Kurz

Das erste Spiel des Abends lautet also Peter Wright gegen Nico Kurz.
In dieser Partie gilt Wright als klarer Favorit, aber wir wissen alle das dies null zu bedeuten hat. Peter Wright ist bestimmt aktuell besser drauf als Gary Anderson da ihm einfach noch die Praxis fehlt. Dennoch sehe ich hier eine enge Partie, sollte Kurz an seiner Leistung vom ersten Spiel anknüpfen. Hier gehe ich aber trotzdem stark davon aus, dass der junge Deutsche Nico Kurz sich in diesem Spiel zumindest vier Legs schnappen wird.

Wettempfehlung zu Wright – Kurz

Handicap +4,5 Nico Kurz – Quote 1,60

Einsatzempfehlung 3/10