Darts Tipp Michael van Gerwen – Peter Wright

Darts Tipp van Gerwen – Wright

Analyse – Michael van Gerwen

Michael van Gerwen ist nach wie vor die Nummer eins der Welt und das bestätigt er von Woche zu Woche. Im Jahr 2019 hat der Niederländer aber immer mal wieder schwache Partien dabei. Vergangene Woche zum Beispiel, spielte Mighty Mike gegen Daryl Gurney nur einen 95er Average. Das ist für seine Verhältnisse schon wirklich schlecht, wobei es noch ein recht guter Wert für einen Profi ist. Nichts desto trotz sieht die Lage in der Premier League gut aus, Michael hat 19 Punkte und benötigt nur noch einen Sieg oder zwei Unentschieden. Aber sicherlich will er noch erster werden und Rob Cross, der momentan einen Zähler mehr hat, überholen. Van Gerwen hat die vergangenen drei European Events gewonnen und ist dementsprechend gut in Form.

Analyse – Peter Wright

Peter Wright ist momentan nur noch die Nummer sechs der Weltrangliste, er stand vor nicht all zu langer Zeit auf Rang zwei. Das liegt an seiner fehlenden Konstanz in den vergangenen Monaten. Wright kommt kaum noch bis in ein Endspiel oder gar bis ins Halbfinale eines kleineren Turniers. In der Premier League ist er bereits ausgeschieden, weil er nur neun Punkte nach 14 Spieltagen auf dem Konto hat. Das legt auch seine aktuelle Form dar, die definitiv schonmal besser war. Zwar wird sich Wright gegen van Gerwen nochmal anstrengen, jedoch kann er ohnehin nichts mehr erreichen.

Prognose zu Darts Tipp van Gerwen – Wright

Michael van Gerwen hat das Ziel, in der Premier League of Darts noch Erster zu werden. Dafür hat er bei einem Zähler Rückstand noch zwei Spiele Zeit. Gegen Peter Wright, für den es um nichts mehr geht, muss also ein Sieg her. Van Gerwen ist für sein Power Scoring bekannt und dementsprechend viele 180er wirft er auch. Zwar switcht er desöfteren auf die 19, jedoch wirft er das Maximum verhältnismäßig oft. Peter Wright hingegen ist eigentlich für sein konstantes Spiel bekannt, in dem er ganz viele 140er Aufnahmen wirft. Oft stecken bei ihm zwei Darts in der Triple 20, aber den dritten verzieht er dann. Normalerweise müsste van Gerwen mehr 180er werfen als Peter Wright.

Wettempfehlung zu Darts Tipp van Gerwen – Wright

Michael van Gerwen mehr 180er – Quote 1,83

Einsatzempfehlung 2/10