Darts Tipp Michael Rasztovits – Dimitri van den Bergh

Darts Tipp Rasztovits – van den Bergh

Analyse – Michael Rasztovits

Und wieder einmal qualifiziert sich der gebürtige Burgenländler für eine European Tour.
Letzte Woche für die European Tour in Graz, und jetzt wieder für Sindelfingen.
Spielte gegen Labanauskas ein recht “ordentliches” Spiel in Graz, jedoch war Labanauskas um klassen besser und spielte einen 103er Average. Für Sindelfingen spielte Rasztovits eine sehr starke Qualifikation, und konnte sich mit “Leichtigkeit” qualifizieren. Er trainiert sehr viel in letzter Zeit und wird auch zu recht belohnt, indem er sich Regelmäßig qualifiziert. Ich bin zuversichtlich das er gegen Dimitri ein souveränes Spiel abliefern wird, und es dem Belgier sehr schwer machen wird.

Analyse – Dimitri van den Bergh

Bei Dimi ist der “hype” wieder etwas verschwunden, und konnte bislang auch keine großen Erfolge einfahren. Bei den Player Championships fliegt er meistens in Runde eins raus, und bei den European Touren läuft es bislang auch nicht ganz Rund. Selbst gegen den Deutschen Köhnlein tat er sich etwas schwer und bezwang in dann mit einem 80er Average was für den jungen Belgier einfach viel zu schwach ist. Er schwankt aktuell stark und kann nicht an sein starkes Jahr 2018 anknüpfen.

Weitere Fakten zu Rasztovits – van den Bergh

  • Das wird das erste aufeinander treffen der beiden sein.

Prognose zum Darts Tipp Rasztovits – van den Bergh

Rasztovits befindet sich aktuell in einer sehr guten Verfassung und spielt einen sehr guten Dart, jedoch kann man dies nicht von dem Belgier van den Bergh behaupten. Er befindet sich in einer kleinen “Krise” und findet einfach nicht in sein Spiel. Klar ohne Zweifel ist er ein Talentierter junger Mann, jedoch hängt er im Training auch hinterher und dies merkt man dann schlussendlich auch. Die Buchmacher stellen van den Bergh als klaren Favoriten dar, was auch natürlich aufgrund seiner Weltranglisten Position zusammenhängt, dennoch ist die Quote da zu Niedrig und bei “Rasto” zu hoch angesetzt.

Wettempfehlung zu Rasztovits – van den Bergh

Handicap + 2,5 Rasztovits – Quote 1,95

Einsatzempfehlung 3/10