Darts Tipp Keegan Brown – Danny Noppert

Darts Tipp Brown – Noppert

Analyse – Keegan Brown

Der junge Engländer sorgte am zweiten tag der European Tour für die Überraschung und kickte die Nummer eins der Welt aus dem Turnier. Keegan Brown gewann gegen Michael van Gerwen mit 6:5 und spielte knapp einen 98er Average. Keegan Brown nutzte seine Chancen eiskalt, im gegenteil van Gerwen, der lies viele Doppel aus und kann nur eine 27% Checkqoute vorweisen. So steht Brown verdient in der nächsten Runde und muss nun gegen den Holländer Danny Noppert ran. Keegan wird mit schwung in die Partie gehen und mit sehr viel Selbstbewusstsein, ich mein passiert ja nicht oft das man die Nummer eins der Welt bezwingt.

Analyse – Danny Noppert

Runde zwei, Sieg Nummer zwei. Noppert spielt einfach einen klasse Dart und belohnt sich selber immer wieder mit erfolgen. Ein zu “erwartender” Sieg gegen Darren Webster, das Endergebnis war 6:4 für Noppert. Highlights setzte der Holländer mit einem 116er Checkout und spielte in diesem Spiel einen Average von 92 Punkten. Noppert befindet sich aktuell auf der Weltranglisten Position 41, und sollte er weiterhin so Erfolg haben wird er bestimmt noch ein paar Plätzchen gut machen.

Weitere Fakten zu Keegan Brown – Danny Noppert

  • Mit 1:0 führt Noppert den direkten Vergleich an.
  • Das letzte aufeinander treffen war bei der PC 2018, das Noppert mit 6:3 gewann.

Prognose zum Darts Tipp Brown – Noppert

Eine enge und spannende begegnung erwartet uns hier. Bei den Bookies ist Noppert leicht favorisiert, dennoch ist diese Partie komplett ausgeglichen. Pro Brown da er den Schwung aus der van Gerwen Partie mitnimmt und mit noch mehr Selbstbewusstsein als sonst auf die Bühne geht. Beide sind starke Power Scorer und hauen die ein oder andere 180 aufs Board. Hier lautet mein Tipp das wir bei dieser Begegnung mindestens fünf mal die 180 sehen.

Wettempfehlung zu Brown – Noppert

Gesamtzahl 180er über 4,5 – Quote 1,80

Einsatzempfehlung 2/10