Darts Tipp Daryl Gurney – Peter Wright

Darts Tipp Gurney – Wright

Analyse – Daryl Gurney

Daryl Gurney ist ein junger talentierter Dartsprofi, der noch eine blühende Karriere vor sich hat. Aktuell belegt Gurney sogar schon Rang vier auf der Weltrangliste. Bislang ist es noch nicht ganz sein Jahr, im vergangenen Monat hatte er eine gute Phase, zuletzt verlor er aber wieder einige Spiele. In der Premier League hat Gurney momentan zwölf Punkte, er benötigt also aufjedenfall noch mehr. Um das Halbfinale zu erreichen, hat er noch vier Spieltage. Gegen Peter Wright muss aufjedenfall ein Sieg her, ansonsten wird es eng. Vergangene Woche hat Daryl mit 5:8 gegen Mensur Suljovic verloren, nun gilt es mit dem Österreicher wieder gleich zu ziehen.

Analyse – Peter Wright

Peter Wright ist seit dem letzten Jahr in der Weltrangliste von der Zwei auf die Fünf gerutscht. Trotz seiner langen Schwächelphase sticht er zwischendurch mit guten Leistungen heraus. Zuletzt konnte Snakebite nicht viel gewinnen, er kam bei den Players Championships mal bis ins Achtelfinale, aber dann war auch wieder Schluss. An die so starke Konstanz von 2017 kann Wright momentan einfach nicht anknüpfen, schwer zu sagen woran es liegt. Auch in der Premier League of Darts steht er mit nur neun Zählern da. Für ihn ist ein Sieg gegen Daryl Gurney schon absolute Pflicht, aber selbst dann wird es ganz schwierig.

Prognose zu Darts Tipp Gurney – Wright

Daryl Gurney kann den Vierten Platz in der Premier League noch erreichen, dafür muss er jetzt aber Gas geben. Peter Wright muss ebenfalls gewinnen, wenn er überhaupt noch ein Quäntchen Hoffnung haben will. Aktuell sind beide Spieler in etwa gleichstark einzuschätzen. Gurney überzeugt momentan etwas mehr, dafür hat Wright die nötige Erfahrung. Das erste Duell zwischen den beiden war schon sehr ausgeglichen und ging 6:6 Unentschieden aus. Ich rechne wieder mit einem knappen Ergebnis und mit vielen Legs.

Wettempfehlung zu Darts Tipp Gurney – Wright

Über 12,5 Legs – Quote 1,55

Einsatzempfehlung 4/10