Sportwette: FC Porto – FC Liverpool (International – Champions League, 14.02.2018)

0
72
FC Porto

Mittwoch, 20.45 Uhr im Estádio do Dragao – Kommt es im Achtelfinale zum Duell zwischen zwei ehemaligen Siegern der Champions-League. Im Hinspiel geht es für beide Mannschaften nun darum sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu erarbeiten. Hierbei werden die Gäste aus Liverpool leicht favorisiert.

FC Porto

Der FC Porto zählt zu den Dauergästen der Königsklasse. Zwischen 2007 und 2010 gelang immer der Einzug in die KO-Phase. Nun stehen die Drachen zum zweiten Mal in Serie wieder im Achtelfinale. In der Gruppenphase musste man sich überraschend Besitkas Istanbul geschlagen geben. Mit Leipzig und Monaco war die Gruppe recht ausgeglichen. Fortan warten auf Porto andere Kaliber. In der Liga ist das Team nach 21 Partien ungeschlagen. Doch Benfica und Sporting sind nur zwei Zähler hinter Porto. International konnte Porto nur vier der vergangenen zehn Heimspiele für sich entscheiden. Auch in KO-Duellen gegen englische Teams sah es mit drei Weiterkommen in zehn Partien für Porto nur mäßig aus. Felipe fehlt. Iván Marcano, Danilo Pereira, André André und Vincent Aboubakar sind fraglich.

FC Liverpool

Der FC Liverpool ist zurück in der Königsklasse. Hierbei soll es für das Team von Trainer Jürgen Klopp auch so weit wie möglich gehen. Ein Ausscheiden im Achtelfinale wäre eine Enttäuschung. Die Gruppenphase meisterte Liverpool ohne Niederlage. Doch mit dem FC Sevilla, Spartak Moskau und Maribor waren die Gegner bisher nur bedingt große Nummern. Auswärts konnte Liverpool allerdings nur eine Partie gewinnen. Insgesamt gab es aus den vergangenen 16 Auswärtsspielen im Europapokal nur drei Auswärtssiege. In der Liga liegt Liverpool auf Rang drei. Die Meisterschaft ist aufgrund der Dominanz von ManCity in weiter Ferne. Für Liverpool gilt es nun unter den ersten vier zu bleiben, damit man sich im kommenden Jahr wieder für die Königsklasse qualifiziert. Insgesamt stimmt die Form. Nur eines der vergangenen 18 Spielen in der Liga ging verlor. Emre Can fehlt gesperrt. Nathaniel Clyne und Ragnar Klavan fehlen verletzt.

Fazit

In dieser Partie gehen wir auf die Torwetten. Beide Mannschaften trafen in der Vorrunde immer. In sieben von acht Königsklassen Partien mit Liverpooler Beteiligung fielen drei oder mehr Tore. Bei Porto waren es fünf von sechs Partien in der Vorrunde mit diesem Ergebnis. Wir rechnen daher, dass beide Teams treffen.

Unsere Wettempfehlung zu Porto gegen Liverpool

Beide Teams treffen – Quote 1,59 (1xbet)

Einsatzempfehlung 5,5/10