Bundesliga Tipp VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf

Bundesliga Tipp VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf

VfL Wolfsburg
0 - 0
ft
Fortuna Düsseldorf
16.03.201914:30
Wolfsburg
1.Bundesliga 18/19 BUL18

Am Samstag kommt es in der 1. Bundesliga zum Spiel zwischen VfL Wolfsburg und Fortuna Düsseldorf. Der Aufsteiger aus dem Rheinland konnte sich gegen Ende der Hinrunde berappen und schaffte den Absprung aus dem Keller. Nun hat man ein Polster von 12 Punkten auf den Relegationsplatz. Wolfsburg hingegen ist in Reichweite zu den europäischen Plätzen, muss aber aufpassen den Anschluss nicht zu verlieren.

Analyse VfL Wolfsburg

Wolfsburg steht nach 25 Spielen mit 39 Punkten und einem Torverhältnis von 39:37 auf dem 7. Platz. Zurzeit sind es drei Punkte Rückstand auf Leverkusen, die aktuell den letzten Europa League Platz belegen. Für die Wölfe wird es zunehmend enger, die Clubs oben gewinnen nach und nach man selber verpasst jedoch langsam den Anschluss. Im heimischen Stadion sind die Wölfe eher im unteren Bereich an zu siedeln. Aus 12 Spielen konnte man nur 16 der 39 Punkte erspielen. Mit einem Torverhältnis von -1 gehört man zu einem von sechs Teams die Zuhause ein negatives Verhältnis haben.

Die Wolfsburger mussten am vergangenen Spieltag in München ran. Hier war man definitiv zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort. Bayern hatte unter der Woche die Meldung bekommen, dass drei Ihrer Profis nicht mehr in der deutschen Nationalmannschaft auflaufen werden. Zudem war es die General Probe für das Spiel am Mittwoch gegen Liverpool. Vieles kam zusammen. Die Wölfe sind wohl gerade für Lewandowski mit einer der Lieblings Gegner. Er traf wiederholt gegen den VfL. Am Ende musste man sich mit 6:0 geschlagen geben. Eine Herbe Niederlage, die höchste Auswärts Niederlage in der Bundesliga Geschichte. Wenn es nach Schmadtke geht, sollen die Spieler diese einfach abschütteln. Geht man danach wie der VfL nach den acht höchsten Niederlagen aufgetreten ist, ist zumindest Besserung in Sicht. Es folgte nur einmal in der Geschichte des Klubs eine weitere Pleite.

 

Analyse Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf steht nach 25 Spielen mit 31 Punkten und einem Torverhältnis von 31:45 auf dem 11. Platz. Gerade aus der Hinrunde haben die Düsseldorf einiges an Gegentoren mit genommen. Seit dem im Raum Stand Trainer Funkel raus zu werfen hat sich das komplette Team hinter den Trainer gestellt und mit guter Leistung bewiesen, dass er der richtige für diesen Job ist. Auswärts konnte die Fortuna bis dato 13 Punkte aus zwölf spielen holen.

Am vergangenen Spieltag ging es beim umstrittenen Montag Abend Spiel gegen die Eintracht aus Frankfurt. Beide Fan Gruppen haben zu beginn des Spieles die Unterstützung eingestellt um gegen diese Montags Spiele zu demonstrieren. Bereits in der zweiten Minute gab es für die Düsseldorfer Grund zu feiern, jedenfalls nur kurz. Das Tor wurde aufgrund einer sehr strittigen Abseits Entscheidung wieder zurück genommen. Die Fortuna war über die gesamten 90min gut im Spiel, hatte im weiteren Verlauf wieder Pech mit einer Videoschiedsrichter Entscheidung. Hier wurde ein diskutabler Elfmeter nicht gegeben. In der zweiten Halbzeit kam es dann Schlag auf Schlag. Frankfurt hatte die deutlich bessere Chancen Verwertung. Konnte am Ende mit 0:3 gewinnen. Wenn man sich am Ende nur das Ergebnis anschaut, trügt es doch sehr über das Spiel hinweg. Düsseldorf bleibt weiter in einer guten Ausgangslage. In Wolfsburg muss die Fortuna auf Stürmer Kownacki verzichten, der sich im Spiel gegen Frankfurt am Oberschenkel verletzt hat.

 

Weitere Fakten zum Bundesliga Tipp VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf

  • Es gab bisher ein Duell in Wolfsburg zwischen den beiden Teams.
  • Die Bilanz aus Sicht der Wölfe sieht wie folgt aus: 0-1-0
  • Das bisher einzige Duell in Wolfsburg endete 1:1
  • Das Hinspiel konnte Wolfsburg mit 0:3 gewinnen.

Prognose zum Bundesliga Tipp VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf

Die Frage, die sich aus Sicht der Wölfe stellen muss, ist es so einfach diese 6:0 Klatsche ab zu schütteln oder nicht. Zumindest zeigt die Vergangenheit, dass im Anschluss Besserung in Sicht war. Fortunas Niederlage gegen Frankfurt war sehr unglücklich und hätte mit ein wenig mehr Fingerspitzen Gefühl vom Schiri in eine andere Richtung laufen können. Aber wie jemand schon mal sagte, “Wäre wäre, Fahrradkette”. Die Leistung der Rheinländer war gut. Nun geht es Auswärts weiter. Zuletzt gab es ein deutliches 0:4 in Gelsenkirchen. Auch wenn Stürmer Kownacki (2 Tore) ausfällt, sollte dies keinerlei Auswirkungen auf das Spiel haben. Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe.

Bundesliga Tipp VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf

Beide Teams treffen – 1,67

Einsatzempfehlung 2/10