5.9

Wettangebot

6.5 /10

Live-Wetten

5.0 /10

Wettquoten

6.5 /10

Bonus

6.5 /10

Zahlungsmethoden

6.5 /10

Kundenservice

3.5 /10

Mobiler Zugang

6.5 /10

Vorteile

  • Viele Fußballwetten in Österreich und Deutschland
  • Auch Amateurligen tippbar
  • Guter Bonus

Nachteile

  • Abgesehen von Fußball durchwachsenes Wettangebot
  • Wenige Live-Wetten
  • Support nur über Kontaktformular erreichbar

Volltreffer gelandet? Darauf werden wir in den kommende Zeilen eingehen. Denn mit dem österreichischen Buchmacher Volltreffer.com haben wir einen interessanten Buchmacher gefunden, welchen wir euch genauer vorstellen wollen. Der Anbieter ist seit 2013 online aktiv, kann aber bereits seit 1998 Erfahrungen auf dem Markt für Sportwetten vorweisen.

Wettangebot

Das Wettangebot des Anbieters umfasst rund 15 bis 20 Kategorien. Hierbei liegt der Fokus deutlich auf Fußball. Neben Tennis, Handball, Basketball und Eishockey finden sich auch Sportarten wie Darts, Snooker oder Rugby. Auf die ganz großen Exoten verzichtet der Anbieter allerdings. Im Fußball ist das Angebot sehr breigefächert. Von Costa Rica über Indien bis nach Oman kann gewettet werden. Auffallend ist, dass nahezu jede Amateurliga in Österreich im Portfolio steht. Somit kann in Österreich bis in die Niederungen gewettet werden. Aber auch in Deutschland kann bis in die Oberligen getippt werden. Mit rund 80 Wettoptionen ist das Angebot in der Tiefe solide.

Live-Wetten

Der Sektor der Live-Wetten ist beim Volltreffer übersichtlich gestaltet. Sämtliche Wetten finden sich direkt untereinander. Über einen Header ist es möglich die Auswahl auf bestimmte Sportarten einzuschränken. Das Angebot ist in der Breite  durchaus ordentlich. In der Tiefe hingegen müssen die Freunde des Wettens sich mit den gängigen Wetten zufrieden geben. So stehen meist nur knapp 20 Wettoptionen zu Auswahl.

Wettquoten

Besonders beim Fußballsport finden sich bei Volltreffer gute Quoten vor. Hier beträgt der Quotenschlüssel bis zu 96 Prozent. Der Fokus liegt hier auf den deutschsprachigen Ligen. Allerdings beträgt der durchschnittliche Quotenschlüssel nur 93 Prozent. Bei den restlichen Sportarten sinkt der Schlüssel weiter nach unten.

Bonus

Volltreffer gewährt seinen neuen Kunden eine Freebet im Wert von 50 Prozent der ersten Einzahlung. Maximal sind 100 Euro zusätzlich möglich. Bevor die Freebet gutgeschrieben wird, müssen die Kunden zweimal den Einzahlungsbetrag zu einer Mindestquote von 1,9 umsetzen. Innerhalb von zwölf Stunden wird die Freebet gutgeschrieben. Diese muss dreimal zu einer Quote von 1,9 umgesetzt werden.

Mobiler Zugang

Auf eine native App müssen die User von Volltreffer verzichten. Dennoch muss nicht auf einen mobilen Zugang verzichtet werden, da der Anbieter auf eine Web-Version setzt. Somit kann der mobile Zugang von allen Browsern aus aufgerufen werden. Die Web-Version ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung. Innerhalb weniger Sekunden kann eine Wette platziert werden. Hierbei bietet Volltreffer den Zugang zum kompletten Wettprogramm. Ebenso stehen alle Live-Spiele zur Verfügung. Auch Ein- und Auszahlungen können über den mobilen Zugang getätigt werden.

Zahlungsmethoden

Für Ein- und Auszahlungen stehen die gängigen und vor allem meistgenutzten Zahlungsvarianten zur Verfügung.  So bietet der Anbieter die  Kreditkarten (Mastercard, VISA), Skrill, Neteller, Paysafecard, Banküberweisung und PayPal als Zahlungsmethoden an. Leide fallen bei Auszahlungen Gebühren in der Höhe von bis zu drei Prozent an. Diese Gebühr variiert je nach Zahlungsmethode. Positiv ist, dass diese Gebühr den Stammkunden (zehn Wetten pro Monat) als Freiwette gutgeschrieben wird.

Kundenservice

Der Kundenservice ist lediglich via Kontaktformular erreichbar. Sämtliche Anfragen unserseits wurden allerdings binnen weniger Stunden beantwortet und die Antworten waren individuell und glichen keiner Massenabfertigung. Ein großer FAQ-Bereich klärt bereits im Vorfeld zahlreiche Fragen.

Fazit

Der Anbieter konzentriert sich auf das Nötigste. Dies ist nicht sonderlich negativ gemeint, da das Wettangebot – besonders die deutschsprachigen Ligen – überdurchschnittlich betrachtet werden können. In diesen Ligen finden sich auch die besten Quoten. Hinsichtlich der Live-Wetten setzt der Anbieter vor allem auf Struktur aber weniger auf Quantität. Über die Gebührenerhebung bei Auszahlungen sollte sich der Anbieter nochmals Gedanken machen.

Vorheriger ArtikelWetten.com
Nächster Artikelb-Bets
Ist Chefredakteur bei Tipsterio. Studium in Philosophie, Soziologie und Politik. Zahlreiche journalistische Erfahrung bei Print- und Onlinemedien. Mit dem Sportwetten bereits mit 18 Jahren begonnen. Seither konnte ein breitgefächertes Wissen und Erfahrung im Bereich der Sportwetten aufgebaut werden.