6

Wettangebot

6.8/10

Live-Wetten

6.0/10

Wettquoten

6.8/10

Bonus

6.0/10

Zahlungsmethoden

6.5/10

Kundenservice

3.5/10

Mobiler Zugang

6.2/10

Vorteile

  • Breites Angebot an Fußballwetten
  • Hohe Quoten bei Topspielen
  • Gängige Zahlungsmethoden
  • Übersichtliche Seite

Nachteile

  • Wenige Wettoptionen
  • Bonus nicht immer im Programm
  • Support lediiglich via Kontaktformular erreichbar
  • Kein Stream
  • Alleinstellungsmerkmal fehlt

Tipwin

Der Anbieter Tipwin ist seit 2011 auf dem deutschen Markt tätig. Der Buchmacher hat seinen Sitz in Malta und dürfte in Deutschland vor allem durch seine Wettlokale bekannt sein. Rund 1.000 verschiedene Wettlokale sind in Deutschland von Tipwin ansässig. Der Auftritt von Tipwin erinnert stark an Tipico. Allerdings hat Tipwin mit Tipico nichts zu tun. Wir wollen euch Tipwin nun genauer vorstellen und die Stärken und Schwächen des Wettanbieters aufzeigen.

Wettangebot

Im Wettangebot von Tipwin finden sich rund 20 Kategorien. Ein genauerer Blick zeigt, dass sich Tipwin vor allem auf die Hauptsportarten konzentriert. Deshalb finden sich insbesondere beim Fußball, Tennis, Basketball, Handball und im Winter auch Eishockey der größte Teil der Wetten. Doch auch kleinere Sportarten wie Tischtennis oder Futsal finden sich im Portfolio. Die großen Exoten sucht man bei Tipwin aber vergeblich. Dagegen kommen Freunde des US-Sports bei Tipwin auf ihre Kosten. Auf Politik- und Unterhaltungswetten verzichtet Tipwin. Im Fußball finden sich von Bolivien, die Elfenbeinküste bis nach Singapur sämtliche Ligen. Der Anbieter setzt hier deutlich auf eine breite Masse. Bei größeren Sportereignissen können die User aus rund 80 Wettoptionen wählen. Ansonsten sind dies in der Regel 40 bis 50 Optionen. Bei exotischen Ligen meist nur die Grundwettarten. Bei Sportarten wir Tischtennis wird in der Regel nur die Siegwette angeboten.

Live-Wetten

Die Live-Wetten von Tipwin können über den Header aufgerufen werden. Dieser Bereich ist äußerst simpel gehalten. In einer Übersicht finden sich alle Live-Spiele auf einen Blick. Beim Scrollen nach unten werden weitere Sportarten angezeigt. Die wichtigsten Wettarten, wie Siegewette, nächstes Tor oder Torwetten können direkt angewählt werden. Mit einem Klick auf die Zahl am Ende der Paarung lassen sich weitere Wettmöglichkeiten öffnen. Diese sind allerdings beschränkt, so dass sich meist nur 10 bis 15 Wetten pro Veranstaltung finden. Mittlerweile hat Tipwin auch eine animierte Grafik und eine Statistik in seine Live-Wetten integriert. Diese lassen sich mit einem Klick auf das zugehörige Symbol am Anfang der Paarung öffnen.

Wettquoten

Wie Wettquoten von Tipwin sind auf einem hohen Niveau. Besonders bei Spielen der 1. Bundesliga oder Topspielen in der Königsklasse kann der Quotenschlüssel die Marke von 96 bis 97 Prozent erreichen. Somit schafft es Tipwin bei größeren Ereignissen mit den besten auf dem Markt mitzuhalten. Dieses hohe Quotenniveau kann bei kleineren Veranstaltungen aber nicht gewahrt werden. Dennoch verfahren viele andere Buchmacher ebenso. Bei Tipwin ist es ratsam den „Early Bird“ zu spielen, da die Quoten recht schnell absinken. Deshalb lohnt sich ein früher Blick auf die Webseite des Anbieters.

Bonus

Bei Tipwin gibt es einen gewöhnlichen Einzahlungsbonus von 100 Prozent bis zu 100 Euro auf die erste Zahlung. Der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus muss vor der Anforderung einer Auszahlung mindestens fünfmal zu einer Mindestquote von 1,8 umgesetzt werden. Der Maximalbetrag pro Ticket bei der Berechnung der nötigen Umsetzung für eine Auszahlung ist 100 Euro.

Beispiel: Kunde zahlt 200 Euro ein und bekommt den gesamten Bonus von 100 Euro. Der Einzahlungsbetrag von 200 Euro + Bonus von 100 Euro = 300 Euro. Der gesamte Betrag von 300 Euro muss mindestens fünfmal umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung freigegeben wird. Somit müssen 1.500 Euro umgesetzt werden.

Zahlungsmethoden

Im Bereich der Zahlungsmethoden gibt es bei Tipwin eine große Auswahl. Allerdings sind nicht alle Zahlungsmöglichkeiten für deutsche Kunden geeignet. Deutsche Kunden müssen mit Paysafecard, Neteller, Skrill, VISA, MasterCard, ecoPayz und Sofortüberweisung Vorlieb nehmen. Auszahlungen erfolgen via Visa, Master, Maestro, Skrill, Neteller oder Banktransfer. Allerdings sollten diese Methoden für den Otto-Normalverbraucher ausreichen. Einbezahlt werden kann bereits ab 10 Euro. Erfreulich ist, dass bei Ein- und Auszahlungen keine Kosten erhoben werden.

Kundenservice

Der Kundenservice von Tipwin kann über den Header aufgerufen werden. Dort finden sich das Feld „Kontakt“ vor. Zwar ist der Header sofort ersichtlich, dennoch wäre es unserer Meinung angebracht gewesen den Kontaktbereich anders zu platzieren, da in diesem Bereich der Homepage nicht unbedingt damit zu rechnen ist. Nach einem Klick auf selbigen öffnet sich ein Kontaktformular. Weitere Möglichkeiten des Kontaktes mit Tipwin gibt es derzeit nicht. Im unteren Bereich der Homepage findet sich noch der Begriffe „Hilfe“. In diesem werden viele Fragen zu Themen wie Ein- Auszahlung, Sportwetten oder zum eigenen Wettkonto beantwortet.

Mobiler Zugang

Tipwin kann von allen internetfähigen Mobilgeräten aufgerufen werden. Diese sind kompatibel mit dem mobilen Auftritt von Tipwin. Die Darstellung passt sich an das jeweilige Endgerät an. Somit ist kein Download notwendig. Der mobile Auftritt ist kundenfreundlich gestaltet, so dass binnen weniger Sekunden eine Wette abgegeben werden kann. Leider kam es hin und wieder aber zu Verzögerungen beim Aufrufen unterschiedlicher Sportarten. Zwar stehen alle Sportarten zur Verfügung aber leider können auf der mobilen Version nicht alle Zahlungsmethoden verwendet werden.

Fazit

Tipwin ist vor allem für Freund des Fußballs geeignet. Bereits beim Aufruf der Seite wird deutlich, dass der Anbieter sich auf Fußball fokussiert, da auf der Startseite in der Regel nur die kommenden Fußballereignisse zu finden sind. In diesem Bereich finden sich bei Tipwin nahezu alle Ligen und Ereignisse, welche es bei großen Konkurrenten auch gibt. Ebenso sind die Quoten bei den Topereignissen sehr hoch. Allerdings reicht das Angebot längst nicht so sehr in die Tiefe, wie bei der Konkurrenz. Selbiges gilt auch für den Bereich der Live-Wetten. Wer Übersichtlichkeit präferiert ist hier gut aufgehoben. Will man allerdings mit vielen Zusatzwetten und Streams versorgt werden, dann ist der User bei Tipwin fehl am Platz. Der Bonus des Anbieters ist solide aber nicht immer vorhanden. Enttäuscht hat uns der Support. Hier sollte der Anbieter den Hebel umlegen und schnellstens nachrüsten. Insgesamt ist es schade, dass Tipwin den Wettanbieter Tipico zu sehr nachahmt und es verpasst ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen.

Stefan Meister
Ist Chefredakteur bei Tipsterio. Studium in Philosophie, Soziologie und Politik. Zahlreiche journalistische Erfahrung bei Print- und Onlinemedien. Mit dem Sportwetten bereits mit 18 Jahren begonnen. Seither konnte ein breitgefächertes Wissen und Erfahrung im Bereich der Sportwetten aufgebaut werden.