6.6

Wettangebot

8.0/10

Live-Wetten

7.5/10

Wettquoten

8.0/10

Bonus

6.0/10

Zahlungsmethoden

7.0/10

Kundenservice

2.0/10

Mobiler Zugang

7.5/10

Vorteile

  • Großes Wettangebot
  • Auch Oberliga
  • Keine Wettsteuer
  • Viele asiatische Wetten

Nachteile

  • Durchschnittlicher Bonus
  • Lediglich Live-Chat beim Support

Svenbet

Svenbet ist ein neuer Buchmacher. Die Namensgebung zielt vor allem auf skandinavische Kunden ab. Passend dazu auch der Helm der Wikinger. Dennoch will der Anbieter auch im mitteleuropäischen Bereich seine Chance nutzen. Das Unternehmen ist in Malta beheimatet und verfügt über eine Lizenz in Curacao. Wir wollen euch den Anbieter nun etwas genauer vorstellen.

Wettangebot

Das Wettangebot des Anbieters umfasst rund 30 bis 35 Kategorien. Somit wird deutlich, dass es bei Svenbet längst nicht nur den Mainstream zu wetten gibt. Bei Svenbet kann auch auf Hurling oder Floorball getippt werden. Ebenso kann auch auf TV-Sendungen gewettet werden. Der Anbieter setzt auch auf die immer populärer werdenden virtuellen Sportarten. So kann nicht nur auf virtuelle Hunde-, Windhund-, sondern auch auf Radrennen gesetzt werden. Ein Blick auf Fußball zeigt, dass die User in diesem Bereich auch in der Oberliga tippen können. Zwar haben wir nicht alle Spiele vorgefunden aber eine stattliche Auswahl aus sämtlichen Ligen. Spiele in Juniorenbereich bietet Svenbet zur Freude der User ebenso an. In der Bundesliga konnten wir eine Wettauswahl von rund 350 Wettoptionen feststellen. Somit liegt der Anbieter weit über dem Durchschnitt. Sämtliche Ligen können getippt werden. Hierbei finden sich auch exotische Ligen wie Ruanda oder Palästina.

Live-Wetten

Bei Svenbet finden sich auch zahlreiche Live-Wetten im Angebot. Das Portfolio reicht bis zu Wetten Wasserball und Tischtennis. Sportarten, welche längst nicht überall im Angebot der Buchmacher zu finden sind. Ebenso finden sich auch Wetten aus dem eSport-Sektor. Die Wettoptionen sind vielfältig. Es finden sich auch zahlreiche asiatische Wetten im Angebot. Besonders der Bereich der Torwetten ist ausgeprägt. Erfreulich war auch das Vorhandensein von Live-Wetten aus dem Bereich der Oberliga. Diese finden sich nur bei wenigen Anbietern. Svenbet bietet zwar einen Livestream an, doch dieser ist nur bei bestimmten Spielen vorhanden.. Die Spiele können über eine Animation mit den passenden Statistiken verfolgt werden. Eine Mehrfachansicht erweitert das Angebot, wenn nur bestimmte Spiele in Augenschein genommen werden sollen. Positiv ist auch der übersichtliche Kalender, welcher einen Überblick über die kommenden Tage verschafft.

Wettquoten

Die Wettquoten finden sich bei Svenbet auf einem ordentlichen Level. Besonders in den Hauptligen finden sich hohe Quoten. Das Quotenniveau befindet sich auf einem Niveau von rund 94 Prozent. Teilweise kann es hier auch Ausreißer nach oben geben. In kleineren Sportarten sinkt das Quotenniveau nach unten. Dennoch sind die Quoten auch in diesen Sektoren noch über dem Durchschnitt anzusiedeln. Hinzu kommt, dass keine Wettsteuer anfällt.

Bonus

Neukunden kommen bei Svenbet in den Genuss von einem 100 Prozenteinzahlungsbonus. Insgesamt sind bis zu 100 Euro zusätzlich möglich. Mindestens müssen 20 Euro einbezahlt werden. Vor einer Auszahlung müssen Bonus und Einzahlung mindestens zehnmal zu einer Mindestquote von 1,9 umgesetzt werden. Hierzu haben die User 30 Tage Zeit. Systemwetten sind für den Umsatz nicht erlaubt. Einzahlungen mit Skrill und Neteller sind für den Bonus nicht berechtigt.

Zahlungsmethoden

Svenbet bietet seinen Kunden zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten. Angefangen von VISA und MasterCard bis hin zu den e-Wallets von Neteller und ecoPayz. Ebenso stehen auch Sofort, GiroPay und der Banktransfer zur Wahl. Die in Deutschland beliebte von Variante von Paysafecard kann ebenso gewählt werden wie die weitgehend unbekannten NeoSurf und Flexepin.

Kundenservice

Derzeit findet sich bei Svenbet lediglich die Möglichkeit via Live-Chat mit den Support zu sprechen. Der Chat ist teilweise in deutscher Sprache verfügbar. Leider mussten wir aber feststellen, dass dieser nicht durchgängig erreichbar ist. Auch in den Mittagsstunden kam es vor, dass der Chat nicht besetzt war. Ein FAQ-Bereich ist in englischer Sprache gehalten. Allerdings gibt dieser kaum eine hilfreiche Übersicht.

Mobiler Zugang

Svenbet bietet seinen Usern auch die Möglichkeit via mobiler Funktion zu spiele. Somit kann bequem von unterwegs aus auf Svenbet zugegriffen werden. Der Anbieter verfügt über keine Applikation, sondern nach dem Aufruf öffnet sich der Browser. Somit ist kein Download notwendig. Die Spieler können direkt mit dem Wetten beginnen. Die Übersicht ist hierbei kundenfreundlich gestaltet. Bei Svenbet zeigt sich, dass der Anbieter modern denkt und sein Angebot für die Zukunft angepasst hat. So lassen sich sämtliche Wettoptionen aufrufen.

Fazit

Der Anbieter Svenbet ist neu auf dem Markt und fällt durch sein Erscheinungsbild mit dem Vikinger auf. Das Wettangebot ist sehr groß und es bleiben kaum Wünsche offen. Gleiches gilt für das Angebot an Live-Wetten. Die Wettquoten sind überdurchschnittlich und werden durch die fehlende Wettsteuer nochmals angehoben. Gefallen hat uns auch der mobile Zugang. Hier denkt der Anbieter deutlich an die Zukunft. Der Bonus zeigt sich lediglich von einer durchschnittlichen Seite. Auch bei den Zahlungsmethoden gibt es noch Luft nach oben. Dennoch sind hier die wichtigsten vorhanden. Enttäuschend zeigte siche der Kundenservice. Dort muss Svenbet in der nahen Zukunft sich deutlich verbessern.

.

Stefan Meister
Ist Chefredakteur bei Tipsterio. Studium in Philosophie, Soziologie und Politik. Zahlreiche journalistische Erfahrung bei Print- und Onlinemedien. Mit dem Sportwetten bereits mit 18 Jahren begonnen. Seither konnte ein breitgefächertes Wissen und Erfahrung im Bereich der Sportwetten aufgebaut werden.