7.2

Wettangebot

7.0/10

Live-Wetten

7.0/10

Wettquoten

7.5/10

Bonus

8.5/10

Zahlungsmethoden

4.0/10

Kundenservice

9.0/10

Mobiler Zugang

7.5/10

Vorteile

  • Riesiges Wettangebot
  • Keine Wettsteuer
  • Guter Bonus
  • Deutscher Kundenservice

Nachteile

  • Wenige Zahlungsmöglichkeiten
  • Kein Stream

Spin Palace Sports

Spin Palace wird vor allem den Freunden des Online Casinos etwas sagen. Der Anbieter ist eine Institution und zählt den ältesten auf dem Online-Sektor. Mittlerweile ist Spin Palace auch bei Sportwetten vertreten. Unter dem Namen Spin Palace Sports agiert der Anbieter mit einer Lizenz aus Malta.

Wettangebot

Spin Palace Sports wirbt auf seiner Homepage damit, dass rund 70 Kategorien im Wettprogramm sind. In unserem Testzeitraum konnten wir keine 70 Kategorien zählen. Fairerweise sollte allerdings gesagt werden, dass sich diese Anzahl voraussichtlich auf ein komplettes Jahr bezieht. Natürlich ist die Auswahl saisonal abhängig. Dennoch konnte sie die Auswahl von 35 Kategorien durchaus sehen lassen. Ein Angebot, welches sich vielseitig zeigt und deutlich ausgeprägter ist als bei vielen Konkurrenten. Längst wird nicht nur Fußball geboten, sondern auch Exoten wie Bandy, Surfen oder gälischer Sport. Auch auf unterschiedliche eSport-Ereignisse kann bei Spin Palace Sport gewettet werden. Im Bereich „Specials“ lassen sich Wetten auf politische Wahlen oder Unterhaltungssendungen abgeben. Im Wintersport konnten wir sämtliche Sportarten vorfinden. Beim Fußball tut sich eine riesige Wettliste auf. Diese reicht von Armenien über Guatemala bis nach Uganda. In Deutschland kann auch auf Spiele in der Oberliga gesetzt werden. Rund 100 Wettoptionen stehen in den Topligen zur Auswahl. Asiatische Wetten sind allerdings kaum zu finden. Ebenso vermissen wir Wetten auf Spieler.

Live-Wetten

An einem gewöhnlichen Wochentag konnten wir bei Spin Sport Palace eine beachtliche Anzahl von Live-Spielen feststellen. Neben Fußball finden sich vor allem die weiteren Hauptsportarten im Angebot. Exoten sucht man im Live-Programm zwar vergebens aber der Mainstream wird bestens bedient. Auch die Menge an Wettoptionen ist mit rund 70 ausreichend. Auch wenn andere Anbieter hier eine größere Anzahl  an Optionen haben, so sollte dies für die meisten ausreichen. Gefallen hat uns der übersichtliche Kalender, welcher bei der Wochenplanung sinnvoll ist. Die Partien werden in einer Animation dargestellt. Einen Stream gibt es leider nicht.

Wettquoten

Das Quotenniveau von Spin Palace Sports findet sich auf einem ordentlichen Level. Zwar sucht man nach den absoluten Topquoten vergeblich aber Spin Palace zeigt sich dennoch beim Quotenniveau von einer guten Seite. Das Quotenniveau ist ausgeglichen. Favoriten und Außenseiter werden nicht bevorzugt behandelt. Nachlegen kann Spin Palace noch bei den Quoten für Torwetten. Hier reicht es nur zum Mittelmaß. Eine Wettsteuer fällt bei Spin Palace aktuell nicht an, ob sich dies zeitnah änder ist noch ungewiss. Diese Tatsache hebt das Quotenniveau nochmals nach oben an.

Bonus

Für neue Kunden gibt es bei  Spin Palace Sports einen Bonus von bis zu 200 Euro auf die erste Einzahlung. Spin Palace Sports wirbt mit 100 Prozent. Beim Bonus handelt es sich aber nicht um einen gewöhnlichen Einzahlungsbonus, sondern um eine Freiwette. Damit die vollen 200 Euro ausgeschöpft werden, muss somit eine Einzahlung von 200 Euro erfolgen. Wichtig ist es die erste Einzahlung binnen sieben Tage nach der Anmeldung zu tätigen. Ansonsten erlischt das Bonusangebot. Mindestens müssen 10 Euro einbezahlt werden. Nach der Platzierung einer ersten Wette auf eine Quote von mindestens 1,3 wird die Freiwette gutgeschrieben. Die Freiwette muss fünfmal zu einer Quote von mindestens 1,3 umgesetzt werden. Anschließend kann eine Auszahlung erfolgen. Maximal können 20.000 Euro mit der Freiwette ausbezahlt werden.

Zahlungsmethoden

Das Thema Zahlungsmethoden ist eine der häufigsten Fragen bei vielen Usern. Bei Spin Palace Sports stehen VISA- und MasterCard zur Verfügung. Also Methoden der Banküberweisung Trustly und iDebit. Zusätzlich werden Skrill und Neteller angeboten. Dienste wie PayPal, Paysafecard oder Sofort sucht man derzeit vergeblich. Einzahlungen sind bereits ab 10 Euro möglich. Die Höhe der wöchentlichen Auszahlung ist auf 10.000 Euro begrenzt.

Kundenservice

Ein Blick auf den Kundenservice zeigt, dass Spin Palace in diesem Bereich seine Routine ausspielt. Der Service ist in sämtlichen Sprachen erreichbar. Die User können rund um die Uhr auf den Live-Chat zurückgreifen oder eine Mail senden. Beides kann in deutscher Sprache bedient werden. Ebenso wird ein FAQ-Bereich zur Verfügung gestellt. Dieser ist allerdings derzeit noch nicht so ausgeprägt. In diesem könnte Spin Palace nochmals nachbessern.

Mobiler Zugang

Spin Palace Sports macht das Online-Wetten auch von unterwegs aus einfach und angenehm. Spin Palace hat das Wetten für alle gängigen Smartphones und Tablet optimiert. Eine native App wird von Spin Palace nicht angeboten. Dennoch ist das Wetten über den Browser möglich, da direkt erkannt wird welches Gerät benutzt wird. Der Bildschirm wird an dieses automatisch angepasst. Es können sämtliche Wetten abgegeben werden und auch das Ein- und Auszahlungen sind mobil möglich.

Fazit

Neue Anbieter gibt es bei Sportwetten immer wieder. Doch überzeugen können nur wenige. Spin Palace kann dies unserer Meinung. Das Wettangebot ist vor allem in der Breite riesig. Unserer Meinung nach bleiben hier keine Wünsche offen. In der Tiefe könnte Spin Palace mit weiteren asiatischen Wetten oder Spielerwetten nachlegen. Gleiches gilt auch für die Live-Wetten. Hier setzt Spin Palace ebenfalls auf die Breite. Die Wettquoten werden vor allem durch die fehlende Wettsteuer aufgewertet. Der Bonus ist mit seinen niedrigen Umsatzbedingungen äußerst kundenfreundlich. Ebenso auch der Support. Leider muss Spin Palace Sports im Bereich der Zahlungsmetoden noch nachbessern.

.

Stefan Meister
Ist Chefredakteur bei Tipsterio. Studium in Philosophie, Soziologie und Politik. Zahlreiche journalistische Erfahrung bei Print- und Onlinemedien. Mit dem Sportwetten bereits mit 18 Jahren begonnen. Seither konnte ein breitgefächertes Wissen und Erfahrung im Bereich der Sportwetten aufgebaut werden.