7.2

Wettangebot

7.5/10

Live-Wetten

6.5/10

Wettquoten

7.0/10

Bonus

6.5/10

Zahlungsmethoden

9.0/10

Kundenservice

6.5/10

Mobiler Zugang

7.5/10

Vorteile

  • Auch deutsche Amateurligen im Angebot
  • Hohe Wettquoten
  • PayPal als Zahlungsmethode

Nachteile

  • Kein Stream
  • Komplizierte Bonusbedinungen
  • Wettsteuer muss selbst bezahlt werden

Rizk Sportwetten

Der Anbieter Rizk ist erst sein 2016 auf dem Markt. Begonnen hat der Anbieter mit einem umfangreichen Casinoangebot. Seit Juni 2018 kann bei Rizk auch gewettet werden. Besonders in Skandinavien konnte sich der Anbieter bereits einen Namen machen. Hinter dem Anbieter steckt die Gaming Innovation Group, welche an der Börse in Oslo gelistet ist. Der Name des Anbieters ist an den Superhelden Captain Rizk angelehnt. Deshalb gestaltet sich auch der Webauftritt in dessen Farben. Wir wollen euch den Anbieter nun vorstellen.

Wettangebot

Das Angebot an Sportwetten umfasst rund 30 Kategorien. Die wichtigsten bzw. populärsten Sportarten können direkt über den Header aufgerufen werden. Dahinter lassen sich dann sämtliche weiteren Sportarten anzeigen. Dort finden sich die US-Sports wie Football oder Baseball. Auch Futsal, Pesäpallo und Unihockey sind im Angebot. Der Anbieter setzt auch auf etliche e-Sports wie Counter Strike, League of Legens oder Starcraft. Mit einem Klick auf Fußball öffnet sich eine Auflistung über sämtliche Länder und Wettbewerbe. Getippt werden kann auch auf Fußball in Indonesien oder Saudi Arabien. Ein Blick nach Deutschland zeigt, dass sich hier nicht nur die ersten drei Ligen finden, sondern auch sämtliche Regionalligen und Oberligen. Ebenso kann auf die Juniorenbundesliga getippt werden. Wetten ab der Regionalliga finden sich bei „Deutschland Amateure“. Das Wettangebot ist umfassend und in unterschiedliche Kategorien unterteilt. Auch Spielerwetten oder Wetten zu bestimmten Zeitabschnitten können abgegeben werden. Zusätzlich finden sich noch Asiatische Wetten. Dieser Bereich ist allerdings noch nicht so ausgeprägt, wie bei anderen Anbietern. Das Angebot umfasst auch eine Cash-Out-Funktion, welche fast bei allen Events angewendet werden kann. Bei Systemwetten kann diese Funktion aktuell nicht angewandt werden.

Live-Wetten

Das Angebot an Live-Wetten ist nach unseren Eindrücken noch ausbaufähig. Auffallend ist, dass der Anbieter neben Fußball und Tennis vor allem den asiatischen Markt mit zahlreichen Baseballwetten bedient. Dass Wettangebot pro Ereignis fällt jedoch überdurchschnittlich aus. Selbst bei kleineren Tennisevents konnten zahlreiche Wetten abgegeben werden. Auch die Anzahl der Asiatischen Wetten fällt größer aus als im Pre-Game-Bereich. Auf einen Live-Stream müssen die User verzichten. Allerdings wird eine Animation angeboten und ein umfangreicher Statistikbereich. Dieser reicht bei Tenniswetten von der Effektivität der Aufschläge bis hin zu gewonnen Punkten in Serie.

Wettquoten

Auf einem erstaunlichen Niveau haben sich die Wettquoten bei Rizk präsentiert. Besonders bei den Fußballwetten konnten wir einen Quotenschlüssel von bis zu 96 Prozent vorfinden. Selbst die Quoten von anderen großen Anbietern wurden einige Male übertroffen. Besonders die Quoten auf die Favoriten waren in der Regel einen Tick höher als bei Teilen der Konkurrenz. Auch auf Torwetten haben wir bei Rizk gute bis sehr gute Quoten vorgefunden. Leider wird das gute Quotenniveau etwas getrübt, da der Anbieter die Wettsteuer vom Nettogewinn abführt.

Bonus

Bei Rizk gibt es für neue Kunden einen Einzahlungsbonus von 100 Euro. Die erste Einzahlung wird beim Anbieter verdoppelt. Der Einzahlungs- und Bonusbetrag müssen viermal zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden bevor eine Auszahlung erfolgen kann. Sämtliche Einsätze werden zunächst vom Echtgeldkonto abgezogen. Anschließend kann das Bonusguthaben verbraucht werden. Zu beachten gilt, dass maximal nur fünf Euro pro Wette während des Bonusumschlages gesetzt werden können. Für den Umsatz haben die User 30 Tage Zeit. Zusätzlich gibt es noch einen Gratisdreh am Wheel of Rizk. Hierbei kann eine Freiwette gewonnen werden. Über ein Treueprogramm können sich die User weitere Prämien erarbeiten.

Zahlungsmethoden

Das Zahlungsportfolio liest sich vor allem für deutsche Kunden positiv. Der Anbieter setzt nämlich auf PayPal. Ferner kann mit den MasterCard und VISA einbezahlt werden. Ebenso stehen Neteller, Entercash, Sofort und Paysafecard zur Verfügung. Einzahlungen können bereits ab 10 Euro erfolgen. Ausbezahlt werden kann ab einem Betrag von 20 Euro. Vor der ersten Auszahlung findet eine Verifizierung statt. Hierbei erfolgt ein Abgleich der persönlichen Daten. Sämtliche Auszahlungen werden binnen 24 Stunden bearbeitet.

Kundenservice

Die User können den Support von Rizk über Live-Chat und Mail erreichen. Eine Hotline wird bisher noch nicht angeboten. Die Webseite ist bis auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in deutscher Sprache gehalten. Auch der Support ist weitgehend deutsch. In einzelnen Fällen, muss aber auf deutsche Mitarbeiter gewartet werden. In den Kernzeiten sind in der Regel immer deutschsprachige Mitarbeiter verfügbar. Bei Nachfragen wurde uns direkt im Chat in kompetenter Weise geantwortet. Leider verfügt der Anbieter nicht über einen gesonderten FAQ-Bereich, so dass der Kundenservice kontaktiert werden muss.

Mobiler Zugang

Die User können Rizk Sportwetten auch mobil nutzen. Eine extra App wird derzeit nicht angeboten. Somit können die User auf die Webversion zurückgreifen. Dies hat den Vorteil, dass kein Download notwendig ist. Das Endgerät passt sich der Webversion an. Beim Wettangebot müssen keine Abstriche gemacht werden. Ebenso können auch Zahlungen vorgenommen werden und die Cash-Out-Funktion genutzt werden. Sämtliche Wetten lassen sich schnell finden. Notfalls steht auch eine Suchfunktion zur Verfügung.

Fazit

Rizk ist ein interessanter Anbieter, welche mit dem Erscheinungsbild einer Comicfigur auch ein auffälliges Bild abgibt. Aufgrund der Farbwahl schafft es Rizk tatsächlich eine Comicatmosphäre zu erzeugen. Uns hat dieser Auftritt zugesagt. Ansonsten kann der Anbieter mit dem Wettangebot überzeugen. Auch die Wettquoten finden sich auf einem hohen Level. PayPal als Zahlungsmethode ist besonders erfreulich. Auch der Auftritt in deutscher Sprache ist ein positiver Aspekt. Leider findet sich kein Live-Stream und auch die Wettsteuer muss selbst entrichtet werden. Nachbessern sollte der Rizk bei den Bonusbedingungen. Hier sind maximal nur fünf Euro pro Wette erlaubt.

Stand: 05.09.2018

Stefan Meister
Ist Chefredakteur bei Tipsterio. Studium in Philosophie, Soziologie und Politik. Zahlreiche journalistische Erfahrung bei Print- und Onlinemedien. Mit dem Sportwetten bereits mit 18 Jahren begonnen. Seither konnte ein breitgefächertes Wissen und Erfahrung im Bereich der Sportwetten aufgebaut werden.