6.5

Wettangebot

7.0 /10

Live-Wetten

6.5 /10

Wettquoten

6.2 /10

Bonus

6.8 /10

Zahlungsmethoden

5.5 /10

Kundenservice

6.0 /10

Mobiler Zugang

7.2 /10

Vorteile

  • Traditionsreich und seriös
  • Ordentliches Wettangebot
  • Kundenbindungsprogramm
  • Gute Quoten auf Favoriten

Nachteile

  • Abgesehen von Favoriten - Niedriges Quotenniveau
  • Wenige Zahlungsmöglichkeiten
  • Teilweise Gebühren bei Zahlungen

Interwetten zählt zu den traditionsreichsten Anbietern auf dem Markt. Bereits seit 1990 ist Interwetten auf dem Markt tätig und stieg 1997 ins Wettgeschäft im Internet ein. Somit ist Interwetten einer der ersten Anbieter, welcher sich den Schritt ins weltweite Netz getraut hat. Mittlerweile hat das Unternehmen rund 1,4 Millionen Kunden und verzeichnet über 17 Millionen Wetten im Jahr.

Wettangebot

Im Wettportfolio von Interwetten finden sich rund 30 verschiedene Sparten. Somit rangiert der Anbieter im oberen Bereich. Neben Fußball findet sich insbesondere im Tennissport ein großes Angebot. Im Bereich des Fußballs kann bis in die  Niederungen des Amateurfußballs gewettet werden. Ebenso hat Interwetten ein Faible für Motorsport. Dort ist das Angebot in der Regel deutlich größer als bei der Konkurrenz. Ebenso finden sich einige Randsportarten wie Curling oder Schach im Angebot. Die Tiefe des Angebotes ist ordentlich, kann aber mit den großen Anbietern nicht mithalten. Allerdings reicht das Angebot für die normale Wettbevölkerung auf alle Fälle aus.

Live-Wetten

Interwetten galt als einer der ersten Anbieter, welcher das Potential von Live-Wetten erkannt hat. Bereits seit 2002 kann bei Interwetten live gewettet werden. Deshalb ist es wenig erstaunlich, dass der Bereich der Live-Wetten bei Interwetten auf einem ordentlichen Niveau ist. Erstaunlich ist vor allem, dass besonders der Tennissport hier nicht zu kurz kommt. In der Tiefe kann sich der Anbieter aus Österreich noch verbessern, muss sich aber insgesamt vor der Konkurrenz nicht verstecken.

Wettquoten

Die Wettquoten pendeln sich bei Interwetten auf einem Auszahlungsschlüssel von etwa 92 Prozent ein. Somit liegt der Anbieter im Vergleich zur Konkurrenz lediglich im Mittelfeld. Allerdings sind die Quoten auf die Favoriten bei Interwetten in der Regel hoch. Meist werden die Quoten auf Favoritensiege deutlich im Gegensatz zu anderen Buchmachern übertroffen. Dies hemmt allerdings die Quoten auf ein Remis oder den Außenseiter.

Bonus

Neue Kunden erhalten bei Interwetten einen 100 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung. Insgesamt sind bis zu 100 Euro zusätzlich möglich. Allerdings funktioniert der Bonus im Blick auf die Konkurrenz ein wenig anders. Es ist nicht die erste Einzahlung ausschlaggebend, sondern alle Einzahlungen, welche binnen der ersten zehn Tage nach Anmeldung getätigt werden. Somit müssen nicht direkt 100 Euro einbezahlt werden. Dies kann auch staffelweise geschehen. Der Bonus staffelt sich in fünf Schritte. Jede Einzahlung muss mit einer Mindestquote von 1,7 umgesetzt werden. Anschließend gibt es das erste Bonusgeld. Eine Einzahlung von 100 Euro muss somit fünfmal zu einer Quote von 1,7 umgesetzt werden, damit man den vollen Bonusbetrag erhält.

Zahlungsmethoden

An Zahlungsmethoden finden die Kunden bei Interwetten sämtliche wichtigen Methoden vor. Neben unterschiedlichen Kreditkartenzahlungen, Banküberweisungen werden auch diverse e-Geldbörsen angeboten. Auch die Paysafecard fehlt im Angebot nicht. Auszahlungen werden schnell bearbeitet und sind zum Teil am gleichen Werktag noch beim Kunden. Ein großes Manko ist allerdings, dass Interwetten auf einige Einzahlungen Kosten veranschlagt. Beispielsweise werden Zahlungen mit Paysafecard mit 3 Prozent berechnet.

Kundenservice

Der Kundenservice von Interwetten gilt als freundlich und kompetent. Im Vergleich zur Konkurrenz müssen die Kunden auch nicht mit 0815 antworten rechnen, sondern diese werden tatsächlich individuell beantwortet. Erreichbar ist der Kundenservice rund um die Uhr via Mail und Telefonhotline. Leider hat Interwetten seinen Live-Chat mittlerweile eingestellt.

Mobiler Zugang

Für iOS, Android und Windows Phone stehen bei Interwetten native Apps zur Verfügung, welche heruntergeladen werden müssen. Solltet ihr über ein anderes Gerät verfügen oder keinen Download tätigen wollen, dann könnt ihr auch auf den mobilen Zugang des Anbieters zurückgreifen. Interwetten erinnert mit seinem mobilen Zugang an seine Internetseite und verfügt über eine intuitive Bedienung. Damit Platz gespart wird, lassen sich einige Bereiche auf und zuklappen. Langeweile kommt bei Interwetten nicht auf, da bis auf die so genannten Wincastwetten, das komplette Wettangebot zur  Verfügung steht. Auch mobil steht bei Interwetten das komplette und große Repertoire an Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung (auch PayPal).

Fazit

Interwetten blickt auf eine lange Tradition zurück. Dies ist mit Sicherheit eine große Stärke des Anbieters. Nach einem kleinen Tief konnte sich Interwetten in den vergangenen Jahren wieder deutlich steigern und ist wieder eine echte Alternative geworden. Die Wettauswahl ist auf einem ordentlichen Niveau. Ebenso auch der Bereich der Live-Wetten. Ein Grund für die Anmeldung sind auch die hohen Quoten auf die Favoriten. Der Kundenservice ist kompetent, jedoch wird kein Chat angeboten. Deutliche Abzüge gibt es bei den Kosten für Einzahlungen.

Vorheriger ArtikelIntertops
Nächster ArtikelKulbet
Ist Chefredakteur bei Tipsterio. Studium in Philosophie, Soziologie und Politik. Zahlreiche journalistische Erfahrung bei Print- und Onlinemedien. Mit dem Sportwetten bereits mit 18 Jahren begonnen. Seither konnte ein breitgefächertes Wissen und Erfahrung im Bereich der Sportwetten aufgebaut werden.