6.8

Wettangebot

7.5 /10

Live-Wetten

7.0 /10

Wettquoten

7.7 /10

Bonus

5.0 /10

Zahlungsmethoden

6.2 /10

Kundenservice

7.1 /10

Mobiler Zugang

7.0 /10

Vorteile

  • Vielfältiges Wettangebot
  • Hohe Wettquoten
  • Keine Wettsteuer

Nachteile

  • Mittelmäßiger Bonus

Der Buchmacher CampeonBet ist ein Anbieter aus Lateinamerika und in Deutschland weitgehend unbekannt. Mittlerweile ist es aber auch für deutsche Kunden möglich bei CampeonBet zu wetten. In Lateinamerika hat es der Anbieter geschafft zu einem der führenden Buchmacher zu werden und will nun auch in Europa mit seinem Angebot überzeugen. Wir wollen euch den Newcomer in Deutschland nun genaue vorstellen.

Wettangebot

Das Wettangebot bei CampeonBet umfasst rund 30 Kategorien und ist somit vielseitig. Neben Fußball finden sich auch Sportarten wie Tennis, Handball, Eishockey, Basketball, Baseball, Volleyball, Motorsport und Golf. Besonders ausgeprägt ist das Angebot an e-Sports Wetten. In diesem Bereich geht das Angebot über die gängigen Spiele wie Counter Strike, League of Legends oder Star Craft hinaus. Auch einige Exoten wie Pesäpallo oder Trotting werden angeboten. Abgerundet wird das Angebot auf Wetten aus dem Politik-, Film- oder Showbusiness. Beim Fußball finden sich sämtliche Ligen. Selbst eine Wette aus Antigua und Barbuda fand sich im Portfolio. Mit rund 170 Zusatzwetten kann der Anbieter bei den großen Ligen überzeugen. Auch Asiatische Wetten finden sich im Angebot.

Live-Wetten

Livewetten wurden in den vergangenen Jahren immer beliebter. Auch CampeonBet hat dies erkannt und bietet neben Fußball zahlreiche weitere Spotarten an. Wie auch bei den Pre-Game-Wetten findet sich auch hier eine große Auswahl an e-Sports Wetten. In der Tiefe ist das Angebot ordentlich aber noch ausbaubar. Dennoch sollte das Angebot mit rund 40 Wetten – selbst bei mittelklassigen Spielen – ausreichen. Leider bietet der Anbieter derzeit keinen Livestream an. Stattdessen wird das aktuelle Spielgeschehen via virtueller Grafik dargestellt.

Wettquoten

Der Quotenschlüssel liegt bei CampeonBet bei rund 94 Prozent. Somit liegt der Anbieter im überdurchschnittlichen Bereich. Bei Topligen wie der Premier League, Primera Division oder Bundesliga kann der Quotenschlüssel durchaus auch 96 Prozent bis 97 Prozent betragen und zählt somit zu den besten auf dem Markt. Bei den restlichen Sportarten ist der Anbieter nicht ganz so stark und das Quotenniveau sinkt bis auf 90 Prozent ab.

Bonus

Für neue Kunden gibt es beim Anbieter einen 50 Prozent Willkommensbonus. Insgesamt sind bis zu 100 Euro zusätzlich möglich. Werden 200 Euro einbezahlt, dann wird der volle Bonus gewährt. Mindestens müssen 10 Euro einbezahlt werden. Der Bonus wird direkt nach der ersten Einzahlung gutgeschrieben. Vor einer Auszahlung muss der Einzahlungsbetrag und den Bonusbetrag 15 Mal mit einer Mindestquote von 2,00 umgesetzt werden.  Hierzu haben die Kunden 30 Tage Zeit. Ferner gibt es bei CampeonBet auch einen Reloadbonus von 25 Prozent. Zusätzlich gibt es 10 Prozent der Verluste des Vormonates in Form von Freiwetten (bis maximal 150 Euro) zurück.Einen Willkommensbonus bietet Mister Green derzeit noch nicht an. Auf Anfragen wurden wir vertröstet, dass man derzeit an einem Bonusprogramm arbeitet. Dass dieses kommen wird scheint auch wahrscheinlich, da der Anbieter im Casino-Bereich über zahlreiche Boni verfügt. Beim Sportwetten gibt es derzeit eine 10 Euro Gratiswette pro Woche, wenn mehr als 100 Euro in Sportwetten gesetzt wurden.

Zahlungsmethoden

Die aktuellen Methoden der Transaktionen sind bei CampeonBet derzeit überschaubar. Neben Zahlungen via Visa- oder Mastercard werden auch die e-Wallets Skrill und Neteller angeboten. Auch die Möglichkeiten der Bank- oder Sofortüberweisung werden angeboten. Zusätzlich finden sich auch EntroPay und hipay im Portfolio. Kürzlich hat der Anbieter mit Paysafecard eine weitere Zahlungsmöglichkeit hinzugefügt, welche sich vor allem an deutsche Kunden richtet.

Kundenservice

Der Kundenservice ist via Live-Chat und Mail möglich. Für die Kunden stehen gleich drei unterschiedliche Mailadressen zur Verfügung, so dass Fragen deutlich schneller beantwortet werden können. Über Öffnungszeiten des Supports finden sich auf der Homepage keinerlei Informationen. Dennoch konnten wir den Service zu nahezu sämtlichen Zeiten kontaktieren.

Mobiler Zugang

Zwar verfügt CampeonBet über keine eigene App. Doch in der mobilen Version sind alle Funktionen der Website verfügbar. Alle mobilen Endgeräte können auf die Web-Version zugreifen. Direkt nach dem Aufruf der Webseite über den Browser wird das Betriebssystem erkannt und das Design passt sich an das jeweilige Gerät an. Zwar ist die Seite schlicht oder gar puristisch gestaltet, dennoch wirkt sie gerade deshalb übersichtlich und modern. Ebenso besticht die simple Bedienung. Die Web-App bietet Zugriff auf alle Sport- und Livewetten des Anbieters. Einige Spiele können über den Live-Stream betrachtet werden. Sämtliche Ein- und Auszahlungen sind auch in der mobilen Version möglich.

Fazit

Der junge Anbieter aus Südamerika kann vor allem mit dem Wettangebot und den Quoten überzeugen. Hier muss sich der Anbieter nicht verstecken und ist im oberen Bereich einzuordnen. Besonders Freunde des e-Sports kommen bei CampeonBet nicht zu Kurz. Auch vom Service waren wir überzeugt. Nachholbedarf gibt es derzeit noch beim Willkommensbonus. Hingegen hat der Anbietet bei den Zahlungsmethoden sein Angebot bereits verbessert.

Vorheriger Artikelbwin
Nächster ArtikelCherryCasino Sportwetten
Ist Chefredakteur bei Tipsterio. Studium in Philosophie, Soziologie und Politik. Zahlreiche journalistische Erfahrung bei Print- und Onlinemedien. Mit dem Sportwetten bereits mit 18 Jahren begonnen. Seither konnte ein breitgefächertes Wissen und Erfahrung im Bereich der Sportwetten aufgebaut werden.