Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg

Tipp, Prognose Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg

Analyse Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach führt weiterhin die Bundesliga an. Sie haben einen Punkte Vorsprung vor Leipzig und Bayern. Ihr Torverhältnis ist 24:13. Am Wochenende kassierten die Fohlen nach längerer Zeit mal wieder einen herben Dämpfer. Gegen den Aufsteiger aus Berlin verloren sie nicht unverdient mit 2:0. Die Fohlen spielten in dem Spiel sehr ideenlos und hatten kaum gefährliche Aktionen. Die Unioner nutzen ihre wenigen Offensivaktionen eiskalt aus. Marcus Thuram hat nach einigen sehr starken Woche nun mal wieder nicht gut gespielt und war keine Hilfe in der Offensive.

Dennoch sind die Gladbacher wirklich in guter Form gewesen. Gegen Union war die einzige Niederlage der vergangenen fünf Spiele. Mitte der Woche schlugen sie den Wolfsberger AC in der Europa-League. Sie gewannen zwar nur 1:0, aber konnten dennoch die Wogen ein wenig glätten, nach dem rabenschwarzen Tag im Hinspiel, wo sie in Gladbach 0:4 gedemütigt wurden. Marcus Thruam gelangen in der Bundesliga bisher fünf Tore und fünf Vorlagen und ist damit der beste Scorer von der Borussia.

Analyse SC Freiburg

Der SC Freiburg ist das Überraschungsteam der Saison. Sie sind derzeit auf Platz vier und nur drei Punkte hinter Gladbach und zwei Punkte hinter Bayern und Leipzig. Sie haben ein Torverhältnis von 21:13. Die Breisgauer spielen aktuell die Hinrunde ihres Lebens, auch wenn die Ergebnisse in letzter Zeit ein wenig schwächelten. Am vergangenen Spieltag reichte es gerade so zum 1:1 gegen Leverkusen. Bayer war hier in allen Belangen das bessere Team und hat lediglich ihre Abschlussschwäche zum Vorschein gebracht. Aus 27 Torschüssen erzielten sie nur einen Treffer. Zuvor gab es einen knappen 1:0 Sieg gegen Frankfurt und ein 2:2 gegen Werder.

Schmerzlich vermissen werden die Freiburger Gian-Luca Waldschmidt. Der Nationalspieler ist verletzt und wird die gesamte Hinrunde ausfallen. Ebenso ist ihre Nummer eins Schwolow weiterhin noch nicht fit genug, um das Tor zu hüten. Sein Ersatzmann Flekken macht den Job bislang solide und zeigte keinen gravierenden Fehler. Die einzige Ausnahme war sein Ausrutscher beim Abstoß am vergangenen Spieltag.

Prognose zu Tipp Gladbach – Freiburg

Gladbach gegen Freiburg ist das Duell der Überraschungsteams. Gladbach ist Tabellenführer, womit vor der Saison absolut nicht zu rechnen war. Die Breisgauer sind ebenfalls auf einem Champions-League Platz und müssen jetzt versuchen in der nächsten Zeit nicht gravierend abzubauen. Beide Teams könnten so langsam in eine schwierige Phase kommen. Am vergangenen Spieltag haben beide nicht überzeugt. Einen Sieger zu ermitteln fällt mir sehr schwer, da ich den Freiburgern hier durchaus was zu traue. Das Team von Christian Streich wird gegen die Gladbacher dennoch nicht viele Torchancen haben. Die Abwehr von Freiburg kann sehr gut den Laden dicht halten und hat bislang nur 13 Treffer kassiert, daher empfehle ich hier das unter 3,5 Tore.

Wett Empfehlung zu Tipp Gladbach – Freiburg

Tipp: Unter 3,5 Tore @1,57 (Stand: 29.11 18 Uhr)

Einsatz: 2/10

””width=”300”