Betis Sevilla – FC Villarreal

Fussball Wett-Tipp Betis Sevilla – FC Villarreal

Estadio Benito Villamarín, Sevilla, Spanien – 60.720 Plätze

In der heißesten Großstadt Europas kommt es am Mittwoch zum Duell von Betis Sevilla gegen den FC Villarreal. Betis befindet sich mit 37 Punkten im Niemandsland der Liga, während der FC Villareal noch mitten im Kampf um die internationalen Plätze ist. Spielbeginn ist um 22 Uhr im Estadio Benito Villamarín. Das Hinspiel gewann Villarreal deutlich mit 5:1.

Sehen könnt ihr jedes Spiel der LaLiga auf DAZN. Wer noch kein Abo hat und nichts verpassen will, sollte das schleunigst nachholen. Dafür müsst ihr nur auf den nachfolgenden Banner klicken und euch anmelden.

Analyse Betis Sevilla

Für Betis ist die Saison so gut wie gelaufen. Nach oben sind es zehn Punkte, nach unten gar elf Punkte Differenz, womit sowohl ein Abstieg, als auch eine Teilnahme an den internationales Wettbewerben nahezu ausgeschlossen ist. Zufrieden können die Andalusier, angesichts der Qualität im Kader, damit sicher nicht sein. Vor der Saison verpflichteten sie den viel umworbenen Nabil Fekir von Olympique Lyon, zudem leihten sie das Nachwuchstalent Alena vom FC Barcelona aus. Sie verstärkten das ohnehin starke Mittelfeld um Canales, Guardado und William Carvalho. Letzter wird Betis jedoch gegen Villarreal fehlen, da er im letzten Spiel seine fünfte Gelbe Karte gesehen hat. Seit dem Re-Start verlor Betis jedes ihrer drei Auswärtsspiele, ist daheim jedoch ungeschlagen.

Der klare Schwachpunkt der Andalusier ist definitiv die Defensive. Schon 52 Gegentreffer mussten sie in der laufenden Spielzeit hinnehmen, nur der RCD Mallorca weißt diesbezüglich eine noch schlechtere Bilanz auf. Offensiv läuft es dagegen besser. Mit 43 Toren erzielten sie deutlich mehr Tore als nahezu der gesamte Rest der unteren Tabellenhälfte. Nur fünf Teams in der gesamten LaLiga waren erfolgreicher. Top-Torschütze von Betis ist dabei Loren Moron, der bei neun Saisontoren steht. Der zweitbeste Torschütze ist der erfahrene Joaquin, der mit seinen 38 Jahren ganze acht Mal treffen konnte. Auch auf ihn muss Coach Alexis Trujillo verzichten, da er schon sein geraumer Zeit mit muskulären Problemen zu kämpfen hat.

Analyse FC Villarreal

Villarreal ist seit dem Re-Start noch ungeschlagen und holte aus fünf Spielen starke 13 Punkte. Nur Tabellenführer Real Madrid war seither erfolgreicher. Dadurch verbesserten sie sich von Platz 8 auf den sechsten Rang und haben nun Tuchfühlung mit den Champions League-Rängen. Der Abstand auf den FC Sevilla, die aktuell auf Platz 4 stehen, beträgt nur noch drei Zähler. In allen vier Siegen blieben sie dabei ohne Gegentor, einzig beim Remis gegen den FC Sevilla kassierten sie zwei Treffer. Sollten sie ihre aktuelle Form beibehalten ist ein Platz unter den Top-4 durchaus realistisch.

Toptorschützer des Teams von Javier Calleja ist Gerard Moreno mit 13 Treffern. Unterstütz wird er seit der Winterpause von Paco Alcacer, der für 23 Millionen Euro vom BVB kam. Sie erzielten die Treffer beim souveränen 2:0 Sieg gegen den FC Valencia am vergangenen Sonntag. Mit Santi Cazorla und Raul Albiol verfügen sie außerdem über reichlich Erfahrung im Kader.

Prognose zu Wett Tipp Betis Sevilla – FC Villarreal

Ich gehe hier von einem Sieg des FC Villareal aus. Betis tut sich vor allem in der Rückrunde sehr schwer und wird es auch gegen das formstarke Team aus dem Osten Spaniens sehr schwer haben. Wer etwas mehr Risiko gehen will, kann die doch sehr hohe Quote auf einen Sieg des gelben U-Boots mitnehmen, ich empfehle euch hier jedoch auf H2H FC Villareal zu setzen.

Wett Empfehlung zu Betis Sevilla – FC Villarreal

Tipp: H2H FC Villarreal @1,78 (Stand: 29.06. – 23:30 Uhr)

Einsatz: 3/10