Tennis Wett-Tipp Belinda Bencic – Danielle Collins

Wettanalyse Belinda Bencic – Danielle Collins

Nur noch 5 Tage trennen uns vom Beginn der Hauptrunde der Australian Open. Eines der beiden letzten Vorbereitungsturnier der WTA Tour findet in Adelaide statt. Hier versuchen sich die Damen den letzten Schliff zu holen. Am Donnerstag morgen um 06:30 Uhr deutscher Zeit begegnen sich die Schweizerin Belinda Bencic und die Amerikanerin Danielle Collins im Viertelfinale. Beide sind im bisherigen Turnier ohne Satzverlust. Es ist ihr erstes Duell gegeneinander auf der Tour.

Analyse Belinda Bencic

Die 22-jährige US-Open Halbfinalistin kam nicht besonders gut ins Jahr hinein und verlor ihr erstes Spiel in Shenzhen gegen die an 58 der Welt, Anna Blinkova. Das Turnier in Adelaide soll ihr Spielpraxis im Hinblick auf die Australian Open geben. Die ersten beiden Matches gewann sie gegen Kassatkina und Görges jeweils in zwei Sätzen. Allerdings war sie gegen Görges über weite Teile die schlechtere Spielerin und gewann vor allem den ersten Satz nur aufgrund fataler Fehler ihrer Kontrahentin. Im zweiten Satz steigerte sie sich, profitierte aber auch da von den Fehlern Görges. Das größte Markenzeichen der Weltranglisten-7. ist ihre sehr gute Rückhand.

Analyse Danielle Collins

Danielle Collins scheint sich auf australischem Boden wohl zu fühlen. Im letzten Jahr gelang ihr bei den Australian Open der Durchbruch, als sie, ohne jemals zuvor ein Spiel bei einem Grand Slam gewonnen zu haben, ins Halbfinale einzog. Auf dem Weg dorthin gewann die 26-jährige u.a. gegen Julia Görges und die damals an 2 gesetzte Angelique Kerber. Auch dieses Jahr läuft es bisher gut für sie in Down Under. In den ersten beiden Spielen, gegen die WTA-Finals-Finalistin Elina Svitolina und die gut aufgelegte Yulia Putintseva, fegte sie geradezu über ihre Gegnerinnen hinweg und gab gerade einmal drei Spiele ab. Im anschließenden Viertelfinale verlor sie gegen die spätere Finalistin Keys. Auch in Adelaide konnte sie die ersten beiden Runden gegen Sasnovich und Kenin glatt gewinnen. Die aktuelle Nummer 27 der Welt fühlt sich auf Hartplatz am wohlsten, da sie dort ihr druckvolles Spiel, kombiniert mit ihrem guten Aufschlag, am besten zur Geltung bringen kann.


Wettempfehlung zu Belinda Bencic – Danielle Collins

Ich gehe hier von einem Sieg der Amerikanerin aus. Danielle Collins scheint in guter Form zu sein und gewann gestern eindrucksvoll gegen ihre starke Landsfrau Sofia Kenin. Bencic hingegen ist noch nicht am Limit ihre Leistungsvermögens angelangt und wird gegen eine entfesselnd spielende Collins ihre Probleme haben. Deshalb empfehle ich hier, auf einen Sieg von Danielle Collins zu setzen.

Wettempfehlung zu Belinda Bencic – Danielle Collins
(Stand: 15.01.2020, 14:56 Uhr)

Sieg Danielle Collins (Q 1,97 @betano)