Belgien – England

Belgien – England Tipp, Prognose

Analyse Belgien 

Belgien führt derzeit ihre Nations-League Gruppe mit neun Punkten an. Nur einmal haben sie verloren. Ihr Torverhältnis ist 10:4. Ihre Niederlage gab es im Hinspiel gegen die Three Lions. Im Wembley Stadium unterlagen sie mit 2:1. Ansonsten schlugen sie den abgeschlagenen Tabellenletzten Island zwei Mal und einmal gewannen sie in Dänemark. Ihr bis dato letztes Nations-League Spiel war das Rückspiel gegen die Isländer. Sie waren zwar der klare Favorit, aber hatten dennoch einige Probleme und konnten nur mit 1:2 gewinnen. Vor einigen Tagen absolvierten sie ein Testpiel gegen die Schweiz. Ohne ihre Stars Lukaku, De Bruyne, Witsel etc. gewannen sie knapp mit 2:1. Ihre B-Elf zeigte ein solides Spiel gegen die B-Elf von der Schweiz. Sie hatten zwar nur zwei Schüsse auf das Tor gebracht, aber beide waren drin, weshalb man hier von einer Kaltschnäuzigkeit sprechen kann.

Analyse England

England ist im Moment nur auf dem dritten Platz in der Nations-League Gruppe. Die Belgier haben zwei Punkte mehr und die Dänen haben den direkten Vergleich durch den Sieg im Rückspiel für sich entschieden. Dieses Spiel verloren die Three Lions nämlich mit 0:1. Auch im Hinspiel konnten sie nur ein müdes 0:0 gegen die Skandinavier holen. Dafür gewannen sie ihre Hinspiele gegen Island und gegen Belgien. Vor einigen Tagen haben sie ein Testspiel gegen Irland absolvieren können. Es war der erste Sieg seit 30 Jahren gegen Irland. Eine wirkliche sehr lange Zeit, wenn man bedenkt, dass die Engländer stets die bessere Fußballnation gewesen sind. Natürlich haben auch bei ihnen viele der Stars gefehlt und so konnte sich die zweite Garde mal beweisen. Aber auch diese Elf hat einiges zu bieten und mit Sancho, James und Mount einige Interessante Spieler in ihren Reihen gehabt.

Prognose zu Belgien – England

Belgien ist hier bei den Buchmachern der Favorit. Diesen Vorteil kann ich bei den Belgiern allerdings nicht wirklich erkennen. Vom Kader her gesehen, ist England hier im Vorteil. England hat sich mittlerweile eine wirklich starke Mannschaft zusammen gebaut, welche ein Top-Favorit auf den EM-Titel im nächsten Jahr ist. Diese junge Truppe hat nun noch ein drei/viertel Jahr Zeit, um sich zu entwickeln, um dann den Franzosen Paroli bieten zu können. Belgien hat zwar ebenfalls Chancen, aber sowohl bei der EM, als auch heute in dieser Partie, sehe ich die Three Lions ein Stück vorne. Daher empfehle ich auf das X2 von England zu setzen.

Wett Empfehlung Belgien – England

Tipp: X2 @ 1,61 (Stand: 14.11, 11 Uhr)

Einsatz: 2/10

<a