Atalanta Bergamo – Real Madrid

Sportwetten Tipps heute: Atalanta Bergamo – Real Madrid

Gewiss Stadium, Atalanta, Italien

Analyse Atalanta Bergamo

Was vor einigen Jahren noch undenkbar war, ist nun Realität. Atalanta Bergamo hat sich im erweiterten Kreis der europäischen Spitzenteams etabliert. Schon zum zweiten Mal in Folge schafften sie den Sprung in die K.O.-Phase der Champions League, nachdem sie zuvor noch nie an dem Wettbewerb teilgenommen hatten. Im letzten Jahr setzten sie sich insgesamt mit 8-4 im Achtelfinale gegen den FC Valencia durch. Dadurch qualifizierten sie sich für das Finalturnier in Lissabon und hatten dort den späteren Finalisten am Rande einer Niederlage. Bis zur 90. Minute führten sie gegen das Star-Ensemble um Mbappe und Neymar, ehe Marquinhos und Neymar innerhalb drei Minuten für das bittere Aus der Italiener sorgten.

Neben dem achtvollen Run in der Champions League waren sie auch das beste Rückrunden-Team der Serie A und schossen, vor allem für italienische Verhältnisse, unglaubliche 98 Tore in den 38 Ligaspielen. Auch in dieser Saison spielen sie, in der deutlich verbesserten Serie A, eine gute Rolle und stehen mit 43 Punkten auf Rang 4, vor Lazio Rom, Juventus Turin und dem SSC Neapel. Zwar sind sie nicht ganz so torhungrig wie in der letzten Saison, allerdings stellen sie mit 53 Toren nach Spitzenreiter Inter Mailand die zweitbeste Offensive der Liga. 53 Tore erzielten sie in den bisher 23 absolvierten Partien. Mit drei Siegen in Folge, darunter den beiden Siegen gegen Neapel (Pokal und Liga) gehen sie mit breiter Brust und vermutlich voller Manschaftsstärke in das Achtelfinale mit den Königlichen.

Analyse Real Madrid

Ganz anders ist die Situation bei Real Madrid. Das einzige Team, das es nicht nur schaffte, den Titel zu verteidigen, sondern sogar drei Mal in Folge zu gewinnen, ist geplagt von zahlreichen Ausfällen. Karim Benzema, Dani Carvajal, Eden Hazard, Marcelo, Eder Militao, Sergio Ramos, Rodrygo, Federico Valverde und Alvaro Odriozola. All diese Spieler werden am Mittwoch nicht im Kader der Königlichen stehen, ein herber Verlust für Real. Gerade Benzema, Ramos, Hazard und Carvajal sind absolute Säulen im Team von Zinedine Zidane und kaum zu ersetzen. Vor allem diese Winner-DNA, die ein Sergio Ramos auf dem Platz ausstrahlt ist heutzutage noch selten zu finden und ein wichtiger Baustein für den Erfolg der Madrilenen.

Trotzdem gewann Real die letzten vier Ligaspiele und verkürzte den Abstand auf Atletico auf nur noch drei Punkte. Im letzten Spiel sah man jedoch die Wichtigkeit von Karim Benzema im Spiel der Hauptstädter. Ohne den Franzosen fehlte der Anker in der Offensive, wodurch Real ziemlich harmlos in der gegnerischen Hälfte wirkte. Der einzige Mannschaftsteil, der noch wirklich gut besetzt ist, ist das zentrale Mittelfeld. Mit Casemiro, Kroos und Modric agiert dort exakt das Trio, das auch einen großen Anteil an den Erfolgen in der Königsklasse hatte.


Analyse Atalanta Bergamo – Real Madrid

Aufgrund der zahlreichen Ausfälle gehe ich davon aus, dass Real das Spiel sehr konservativ angehen wird. Dennoch werden sie im Laufe des Spiels gewillt sein, das so wichtige Auswärtstor zu erzielen. Atalanta scheint jedoch pünktlich zum Start der K.O.-Phase in prächtiger Form und verfügen über eine hervorragende Offensive. Unter normalen Umständen wären die Königlichen hier natürlich der klare Favorit, so geht hier aber Atalanta mit leichten Vorteilen in das Match. Ich kann mir hier kaum Vorstellen, dass die Italiener gegen so enorm dezimierte Spanier verlieren werden und empfehle euch, auf Doppelte Chance 1X und über 1,5 Tore zu setzen.

Sportwetten Tipp

Tipp: 1X & ü1,5 Tore @1,72 (Stand: 22.02 – 20:13 Uhr)

Optimal um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und Gewinne einzufahren.

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!