Aston Villa – Leicester City

Tipp, Prognose Aston Villa – Leicester City

Analyse Aston Villa 

Aston Villa konnte in der vergangenen Woche ihren ersten Sieg im Jahr 2020 feiern. Gegen den Vorletzten aus Watford gewannen sie knapp mit 2:1 Es war ein absoluter Last-Minute Sieg. In der fünften Minute der Nachspielzeit gelang ihnen durch ihren Abwehrspieler Mings der 2:1 Siegtreffer. Am Ende kann man aber behaupten, dass sie sich die drei Punkte verdient hatten, da sie insgesamt gesehen das bessere und aktivere Team waren. Durch diesen Sieg sind sie nun auf Platz 16 und haben einen kleinen Vorsprung von zwei Punkten auf die Abstiegsplätze. Mit 45 Gegentoren haben sie nach Norwich die schwächste Abwehr in der Liga.

Vor diesem Sieg gab es zwei Remis und zwei Niederlagen. Im FA-Cup mussten sie die Segel streichen, da sie gegen den FC Fulham verloren. Zusätzlich verloren sie in der Liga noch klar mit 1:6 gegen Manchester City. Ihre Remis waren gegen Brighton in der Liga und im ersten Aufeinandertreffen gegen Leicester im Hinspiel. Durch dieses 1:1 im Hinspiel haben sie nun ihre zweite Chance in das Finale einzuziehen.

Analyse Leicester City

Leicester hatte zu Beginn eine kleine Krise in diesem Jahr. Erst spielten sie 1:1 gegen Aston Villa und dann verloren sie hintereinander gegen Southampton und Burnley jeweils mit 2:1. So welche Niederlagen kannte das Team in dieser Spielzeit gar nicht. Leicester ist nämlich wieder nah dran so gut zu sein, wie sie es in ihrem Meisterschaftsjahr waren. Derzeit sind sie auf Rang drei mit drei Punkten Rückstand auf Manchester City. Ohne diese unnötigen Niederlagen wäre Platz zwei weiterhin ihre Position. Einen großen Anteil daran hat wiedermal Jamie Vardy. Wie im Jahr des Titels, spielt er auch in diesem Jahr eine grandiose Saison. In der Premier League traf er bereits 17 Mal und führt damit die Torjägerliste an. Die vergangenen beiden Spiele gewannen sie wieder. Erst gab es im derzeit letzten Liga-Spiel gegen West-Ham einen klaren 4:1 Sieg. Am Wochenende setzte sich ihre B-Elf dann im 1/16 Finale des FA-Cups gegen den FC Brentford durch. Mit 0:1 gewannen sie durch den Treffer des Nigerianers Iheanacho.

Prognose zu Tipp Aston Villa – Leicester City

Beide Teams trennen in der Liga viele Plätze. Leicester ist auf dem Weg in die Königsklasse und Aston Villa muss hart kämpfen, um nicht abzusteigen. Leicester könnte jetzt nach zwei Siegen wieder endgültig in die Spur kommen. Davor muss dieses Halbfinale allerdings gewonnen werden. Aston Villa war bereits im Hinspiel ein echter Brocken und wird es diesmal zuhause den Gästen ebenfalls nicht leicht machen. Ich gehe dennoch davon aus, dass sich Leicester in diesem Rückspiel durchsetzen wird und die Partie in der regulären Spielzeit gewinnen wird. Die individuelle Klasse mit Spielern wie Vardy und Maddison wird hier der ausschlaggebende Punkt werden.

Wett Empfehlung zu Tipp Aston Villa – Leicester City

Tipp: Sieg Leicester City @ 1,75 (Stand: 27.01 15 Uhr)

Einsatz: 2/10