Regionalliga Nord Wette Eintracht Braunschweig II – VfB Lübeck (10.11.)

0
42
Wett-Tipps und Wettprognosen auf tipsterio.de

Eintracht Braunschweig II – VfB Lübeck

Im zweiten Regionalligaspiel des Abends trifft die U23 der Braunschweiger (Platz 8) auf die Profis des VfB Lübecks (Platz 9).

Marktwert
Heim: 2,03 Mio € / Auswärts: 1,78 Mio €

Gesperrte Spieler
Heim: keine Angaben / Auswärts: Lukas Knechtel (LV), Aleksandar Nogovic (DM), Derek Cornelius (RA)

Verletzte Spieler
Heim: keine / Auswärts: Nils Lange (DM), Timo Barendt (MS)

Statistik
Letzte Heimspiele (Braunschweig): 2 / 1 / 2
Letzte Auswärtsspiele (Lübeck): 3 / 2 / 0
Letzte Aufeinandertreffen: 2 / 1 / 1

Analyse zur Regionalliga Nord Wette Eintracht Braunschweig II – VfB Lübeck

Zu Beginn der Saison konnte die zweite Mannschaft von Braunschweig überraschend stark aufspielen. So belegte man nach dem 5. Spieltag gar den ersten Tabellenplatz da man sogar den Favoriten aus Wolfsburg auswärts mit 0:1 schlagen konnte. Doch dann der Fall – 9 Partien, nur ein Sieg, ein Unentschieden und sieben Niederlagen. Der freie Fall von Platz eins war tief – bis hin zu Rang 8. Hier findet man sich nun wieder, konnte die Negativserie mit zwei Siegen gegen St. Pauli II und BSV Rehden stoppen und scheinen sich gefangen zu haben.
Ob sie sich tatsächlich gefangen haben, wird das Spiel heute Abend zeigen, denn mit dem VfB Lübeck treffen die Amateure der Braunschweiger auf ein ziemlich starkes Auswärtsteam. Um genau zu sein auf den Tabellenvierten der Auswärtstabelle. Lübeck hat die Saison durchschnittlich begonnen und so zieht sich der selbe durchschnittliche Faden durch die bisherige Saison. Immer mal wieder scheitert man an Gegnern, bei denen man eigentlich hätte punkten müssen (0:1 vs. Hannover II), dann überrascht man wieder in Spielen, bei denen man als Außenseiter galt wie z. B. bei dem 1:4 Auswärtssieg gegen den Tabellenvierten Drochtersen / Assel. Wohin also nun mit dem VfB Lübeck? Bedingt dessen, dass auch Braunschweig II eine ziemlich unkonstante Saison spielt, wäre es hier reines Glückspiel insofern man vorhat den Sieger zu tippen und da wir hier kein Glückspiel betreiben wollen, sondern Euch Tipps mit hoher Wahrscheinlichkeit bieten möchte, konzentrieren wir uns auf einen anderen Bereich und zwar auf die Tore.

Hier sieht es bei den Braunschweigern ziemlich mau aus. 18 Tore in 16 Saisonspielen, macht ein bisschen mehr als 1 Tor pro Spiel. In der Liga belegt man mit diesem Wert einen der hinteren Ränge und mit 17 Gegentreffern zeigt man auch nicht unbedingt von hoher Defensivqualität.

Zwar stehen hierbei die Lübecker mit 26 Saisontreffern wesentlich besser dar, jedoch hakt es zur Zeit ein wenig im Sturm, denn in den letzten fünf Saisonspielen, kam es insgesamt drei Mal vor, dass das Team von Trainer Denny Skwierczynski ohne Treffer das Spiel beendete.

Lübeck wird sich heute Abend bemühen hinten die Null zu halten, denn die jungen wilden von Braunschweig haben zum Beginn der Saison gezeigt, was in ihnen steckt. Wir bezweifeln stark, dass Lübeck es von Beginn an offensiv gegen die Amateure angeht. Beim Fluchtlichtspiel wird man sich auch sicherlich mit einem Remis zufrieden geben.

[wc_box color=”info” text_align=”left”]

Unsere Regionalliga Nord Wette zum Spiel Eintracht Braunschweig II – VfB Lübeck

Beide Teams treffen? Nein!
Quote: 2,05 (comeOn) – 2,20 (BetVictor)
Einsatzempfehlung: 3 / 10

[/wc_box]