AC Mailand – Inter Mailand

Sportwetten Tipps heute: AC Mailand – Inter Mailand

San Siro, Mailand, Italien

Analyse AC Mailand

Am vierten Spieltag übernahm der AC Mailand die Tabellenführung in der Serie A. Es deutete sich schon in der Rückrunde der Vorsaison an, in der AC die zweitmeisten Punkte aller Teams sammelte. Mit der Verpflichtung von Zlatan Ibrahimovic vor etwas mehr als einem Jahr kam der Auschwung bei den Rossoneri. Der mittlerweile 29-jährige Schwede erzielte in dieser Saison 14 Tore in nur zwölf Partien. Er verpasste einige Spiele aufgrund einer Covid-19-Erkrankung. Trotzdem hielt sich das Team von Stefano Pioli an der Tabllenspitze.

Doch nach einer blamablen Leistung letzten Samstag bei Spezia Calcio gaben sie den Platz an der Sonne an den Stadtrivalen ab. Mit 2:0 verlor man gegen den Aufsteiger, und das völlig verdient. Kein einzigen Schuss feuerten sie auf das Tor der Liganeulinge, trotz der Kreativität von Hakan Calhanoglu und der Torgefahr von Zlatan Ibrahimovic. Auch am Donnerstag beim Europa League Gastspiel in Belgrad zeigten sie keinen guten Auftritt und kassierten in der Nachspielzeit sogar noch den 2:2-Ausgleich, und das in Überzahl.

Analyse Inter Mailand 

Inter Mailand ist das aktuell Formstärkste Team der Seria A und der Topfavorit auf den Gewinn der Meisterschaft. Es wäre der erste Meister seit 2011, der nicht Juventus Turin heißen würde. In den letzten 18 Ligapartien gab es für die Nerrazurri nur eine Niederlage, und das bei klarer Feldüberlegenheit und verschossenem Elfmeter bei Sampdoria Genua (2:1). Davor verloren sie zuletzt im Hinspiel gegen den AC Mailand am 17.10.2020, ebenfalls mit 2:1. In der Champions League lief es dagegen weniger gut für den Vizemeister der Vorsaison. In der zugegeben schwierigen Gruppe B wurde man hinter Real Madrid, Borussia Mönchengladbach und Shakhtar Donezk nur Vierter und schied aus sämtlichen europäischen Wettbewerben aus. Auch im Pokal scheiterte man knapp an Juventus Turin.

Das könnte im Laufe der Saison aber noch ein enormer Vorteil im Kampf um den Scudetto werden. Während Inter diese Woche Pause hatte, trainieren und sich intensiv auf das Derby vorbereiten konnte, stand für den Stadtrivalen das Auswärtsspiel bei Roter Stern Belgrad an. Somit hat Inter ganze vier Tage mehr Erholungs- und Vorbereitungszeit und spart sich zudem den Reisestress, auch wenn die Distanz überschaubar ist. Das Team um Starstürmer Romelu Lukaku, der mit 16 Treffern auf dem zweiten Platz der Torjägerliste steht, nutzte in der Vorwoche den Patzer des AC und schnappte sich die Tabellenführung und geht als Favorit in das Duell am Sonntag.


Analyse AC Mailand – Inter Mailand

Auch wenn AC in dieser Saison 19 Spieltage am Stück Tabellenführer war, sprechen hier alle Vorzeichen für den Stadtrivalen Inter. Schon im Pokalduell am 26.01. setzten sie verdient mit 2:1 durch, als Zlatan Ibrahimovic in der ersten Halbzeit mit dem einzigen Torschuss des AC die Führung erzielte, in der 58. jedoch vom Platz flog. Doch schon zuvor war Inter klar überlegen und nutzte anschließend die Überzahl, um das Spiel zu drehen. Auch am Sonntag rechne ich mit einem dominanten Auftritt von Inter Mailand aus. Dennoch empfehle ich euch, hier die sicherere Variante zu wählen und auf Doppelte Chance X2 und über 1,5 Tore zu setzen, da Inter hier, spätestens nach der Niederlage von Juventus in der Vorwoche, mit einem Unentschieden deutlich besser leben kann als der AC.

Sportwetten Tipp

Tipp: Doppelte Chance X2 & ü1,5 Tore @1,62 (Stand: 18.02 – 23:20 Uhr)

Optimal um euren Sportwetten Bonus bei eurem Sportwetten Anbieter umzusetzen und Gewinne einzufahren.

Einsatz: 3/10

Schaut auch in der Premium-Gruppe vorbei!