Wett Tipp: SV Wehen Wiesbaden – Eintracht Braunschweig (3. Liga, 11.08.2018)

0
165

 

Wett Tipp: SV Wehen Wiesbaden – Eintracht Braunschweig (3. Liga, 11.08.2018)

SV Wehen Wiesbaden
v
Eintracht Braunschweig
11.08.201813:00
Brita-Arena
3. Liga
SV Wehen Wiesbaden

Wehen Wiesbaden überzeugte mit einer starken Vorbereitung und einer reihe von Kantersiegen gegen Regionalligisten und auch Zweitligisten und wähnte sich bereits bestens vorbereitet für den Ligastart. Zum Auftakt gab es auch einen 2:1 Auswärtssieg bei Aalen, das folgende Heimspiel gg Aufsteiger Cottbus ging allerdings 0:2 verloren und auch beim Gastspiel unter der Woche in Rostock musste man sich 2:3 geschlagen geben. Kurz vor Schluss gleich man zum 2:2 aus , in der Nachspielzeit verwandelte der Rostocker Soukou dann allerdings noch einen fragwürdigen Elfmeter zum Sieg. Spielerisch zeigte man aber eine gute Leistung und erspielte sich viele Torchancen. Leider ist aktuell Torjäger Schäffler angeschlagen und droht erneut auszufallen. Sein Mitwirken wäre sehr wichtig für die Offensive.

Verletzte Spieler: Dittgen (Sehnenriss im Adduktorenbereich), St. Lorenz (Muskelfaserriss)

Gesperrte Spieler:

Eintracht Braunschweig

Die Braunschweiger sind aktuell noch sehr schwer einzuschätzen. Der Umbruch im Sommer war wirklich gewaltig dazu ist nun mit Petersen ein neuer Trainer der seine Vorstellungen umsetzen möchte. Bereits zwei Heimspiele blieb man ohne Sieg und spielte 1:1 gegen Karlsruhe und Zwickau. Auswärts zeigte man eine sehr schwache Leistung in Rostock und hätte dort auch deutlich höher als 0:2 verlieren können. Die Rostocker waren in allen Belangen spielbestimmend und das bessere Team. Wehen Wiesbaden ist nochmal deutlich spielstärker als Rostock und es kommt große Arbeit auf die Defensive der Braunschweiger zu. Will Braunschweig hier punkten muss man sich deutlich verbessern, offensiv kann man aktuell auch kaum Torchancen kreieren.

Verletzte Spieler: Nyman (Trainingsrückstand)

Gesperrte Spieler:

Weitere Fakten:
  • H2H: 2-1-1 die letzten Ligavergleiche allerdings in 2011. 2017 konnte Wehen Wiesbaden zudem ein Freundschaftsspiel 3:0 gegen Braunschweig gewinnen.

 


Unsere Wettempfehlung zu Wehen Wiesbaden gegen Eintracht Braunschweig

Ein vermeintliches Topspiel zwischen dem Zweitligabsteiger und dem letztjährigen Tabellenvierten. Bislang konnten aber beide noch nicht wie gewünscht überzeugen. Braunschweig ist nach drei Spielen noch komplett ohne Sieg, spielte zu Hause 2x Remis und verlor auswärts hochverdient 0:2 bei Rostock. Wehen Wiesbaden konnte den Auftakt bei Aalen nach 1:0 Rückstand noch 1:2 gewinnen. Gegen Aufsteiger Cottbus setzte es dann allerdings eine 0:2 Heimniederlage und bei den starken Rostocker verlor man 2:3. Somit stehen hier beide Teams bereits unter Druck zu punkten. Insgesamt sehe ich das Heimteam hier deutlich eingespielter und daher empfehle ich einen Heimsieg.

Mein Tipp: Sieg Wehen Wiesbaden @1.95

Einsatzempfehlung : 5/10

 


 

Kevin Kauß
Ist passionierter Fussballfan und verfolgt insbesondere den deutschen Fussball sehr intensiv und detailliert. Mit ambitionierten Sportwetten habe ich 2013 angefangen und dort in verschiedenen Wettforen und Wettportalen positive Erfahrungen gemacht und seitdem fast täglich Spiele analysiert und auch mit der Community in diversen Wett-Blogs geteilt. Es gilt immer die aktuellen Teamnews (Kicker, Sky, lokale Berichterstattung) und Spiele-Highlights zu bewerten und dementsprechend einen Vorsprung gegenüber den Buchmachern zu erarbeiten um diese auch langfristig zu schlagen. Dies ist mir seit 2013 eigentlich konstant gelungen und konnte so kontinuierlich dauerhafte Wettgewinne einfahren. Mittlerweile habe ich mich auf die 3.Liga und die Regionalligen spezialisiert und dort einen Vorsprung gegenüber den Buchmachern erarbeitet. Viel Erfolg mit meinen Analysen und Tipps zu den Spielen!